edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Frank Riedel
Titel: Prävalenz schlafbezogener Atmungsstörungen bei Herzschrittmacherpatienten
Gutachter: Fritz-V. Kohl; H. J. Peter; J. Witte
Erscheinungsdatum: 03.07.1998
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-1009917)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-1009929)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Schlafbezogene Atmungsstörungen, Herzrhythmusstörungen, Herzschrittmacher, Obstruktives Schlafapnoesyndrom
Schlagwörter (eng): sleep-related respiratory disturbances, rhythm disturbances, pacemaker, obstructive sleep apnea syndrom
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Riedel, Frank: Prävalenz schlafbezogener Atmungsstörungen bei Herzschrittmacherpatienten; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 03.07.1998, urn:nbn:de:kobv:11-1009935
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Ziel der Untersuchung war die Ermittlung der Prävalenz schlafbezogener Atmungsstörungen (SBAS) in einer Gruppe von Herzschrittmacherpatienten. Durch Gegenüberstellung mit der in der Literatur angegebenen Prävalenz SBAS in vergleichbaren Patientengruppen ohne Herzschrittmacher sollte eine Aussage über einen möglichen Zusammenhang zwischen SBAS und schrittmacherbedürftigen Herzrhythmusstörungen getroffen werden. Dieser Zusammenhang könnte indirekt über die bekannte Koinzidenz zwischen SBAS und arterieller Hypertonie bzw. KHK bestehen. Es wurden 192 Patienten (100 Männer, 92 Frauen) der Rhythmussprechstunde des Universitätsklinikums Charité in Berlin mit einem Durchschnittsalter von 62,2 +/- 12,2 Jahren ambulant für eine Nacht untersucht. Zum Einsatz kam das tragbare Schlafapnoe-Monitoring-Gerät MESAM IV. Schlafbezogene Atmungsstörungen lagen dann vor, wenn der respiratorische Gesamtindex (RDI = respiratory disturbance index) als Summe der Apnoen und Hypopnoen pro Stunde Schlaf größer oder gleich 10 war. Anhand des RDI erfolgte eine Einteilung der Patienten in Diagnosegruppen: Gruppe A (RDI < 5, kein Vorliegen SBAS), Gruppe B (RDI >= 5 und < 10, Grenzbefund) und Gruppe C (RDI >= 10, Vorliegen SBAS). Ergebnisse (Gesamtkollektiv / Männer / Frauen): Gruppe A: 100 / 44 / 56 Patienten (52,1 / 44,0 / 60,9 %) Gruppe B: 30 / 16 / 14 Patienten (15,6 / 16,0 / 15,2 %) Gruppe C: 62 / 40 / 22 Patienten (32,3 / 40,0 / 23,9 %). Signifikant häufiger wurden SBAS (Gruppe C) bei Männern als bei Frauen nachgewiesen. Ebenso liegen das Durchschnittsalter (Gruppe A: 58,5 +/- 14,5 Jahre, Gruppe C 67,3 +/- 6,8 Jahre) sowie der durchschnittliche Body-Mass-Index (Gruppe A: 24,8 +/- 3,4 kg/m2, Gruppe C 27,1 +/- 3,3 kg/m2) bei Patienten mit SBAS signifikant höher als bei Patienten ohne SBAS. Patienten mit unterschiedlichen, der Schrittmacherimplantation zugrundeliegenden, Herzerkrankungen (z. B. Sick-Sinus-Syndrom, AV-Block, Bradyarrhythmia absoluta) wiesen keine signifikanten Differenzen in der Häufigkeit SBAS auf. Gleichermaßen konnte das Vorliegen zusätzlicher kardiovaskulärer Erkrankungen und Risikofaktoren (z. B. KHK, arterielle Hypertonie, Rauchen) nicht als Einflußfaktor für das gehäufte Auftreten SBAS nachgewiesen werden. Angaben zur Prävalenz SBAS in der Literatur schwanken für die entsprechende Altersgruppe von Patienten ohne Herzschrittmacher zwischen 24 % und 73 %. Die für die Herzschrittmacherpatienten ermittelte Prävalenz der SBAS mit 32,3 % liegt innerhalb dieser großen Spannbreite. Die Untersuchungsergebnisse ergaben daher keinen Zusammenhang zwischen SBAS und schrittmacherbedürftigen Herzrhythmusstörungen. Auch konnte kein Unterschied im Auftreten SBAS in Abhängigkeit von der Art der Herzrhythmusstörung nachgewiesen werden. Weiterführende Untersuchungen (z. B. in Form einer Fall-Kontroll-Studie) erscheinen notwendig.
Abstract (eng):
The study was aimed to determine prevalence of sleep-related respiratory disturbances (SRRD) in a group of pacemaker patients. It was investigated if SRRD are more prevalent in pacemaker patients compared to corresponding patients without pacemaker. This question was raised in background of the wellknown coincidence of SRRD and arterial hypertension respectively coronary heart disease. References about the prevalence of SRRD in corresponding elderly people served as standard of comparison. 192 hospital outpatients (100 men and 92 women) from rhythmological ambulance of university hospital "Charité" in Berlin were randomly selected and examined for one night by means of MESAM IV device, a Non-laboratory-monitoring-system". The mean age of these patients was 62,2 +/- 12,2 years. A respiratory disturbance index (RDI; the sum of apneas and hypopneas per hour of sleep) equal or greater than 10 was laid down for the existence of SRRD. The RDI built the basis for dividing the patients into three groups: Group A (RDI < 5, no SRRD), Group B (RDI >= 5 and < 10, borderline SRRD) an Group C (RDI >= 10, SRRD). Results (all patients / men / women): Group A: 100 / 44 / 56 patients (52,1 / 44,0 / 60,9 %) Group B: 30 / 16 / 14 patients (15,6 / 16,0 / 15,2 %) Group C: 62 / 40 / 22 patients (32,3 / 40,0 / 23,9 %). Significant differences occured in the frequency of SRRD (Group C) between men and women. Apart from that the mean age (Group A: 58,5 +/- 14,5 years, Group C: 67,3 +/- 6,8 years) as well as the Body-Mass-Index (Group A: 24,8 +/- 3,4 kg/m2, Group C: 27,1 +/. 3,3 kg/m2) were significantly higher in patients with SRRD than in patients without SRRD. No significant differences in the frequency of SRRD could be demonstrated in dependence on underlying rhythm disturbances (e. g. Sick-Sinus-Syndrom, atrioventricular block, Bradyarrhythmia absoluta). In the same manner no evidences regarding significant influences of additionally existing cardiovascular diseases or risk factors (e. g. coronary heart disease, arterial hypertension, smoking) on the appearance of SRRD were shown. References about the prevalence of SRRD in corresponding elderly people without pacemaker vary from 24 % to 73 %. The prevalence of SRRD in pacemaker patients (32,3 %) fits right in the frame of this great variety. A more frequent appearance of SRRD in patients with pacemaker than in patients without could not be proved. Equally, the underlying rhythm disturbance has apparently no correlation to SRRD. Extended studies are necessary.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe HTML: 58 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 78 Zugriffe PDF: 71 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 75 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 75 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 62 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 71 Zugriffe PDF: 85 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 52 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 74 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 71 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 89 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 85 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 99 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 5 3 5 2 6 1 7 13 5 6 4 3 7 10 7 3 5 7 5 5 3 6 1 6 1 5 3 7 4 2 3 7 3 5 1 5
HTML 58 43 43 78 75 75 62 71 52 74 36 29 37 37 34 27 34 26 28 28 27 25 28 20 23 27 20 22 23 21 31 31 20 14 13 22
PDF 38 61 52 71 80 64 75 85 84 80 71 63 55 65 68 48 93 89 93 100 122 103 75 76 55 64 85 58 105 100 72 99 97 65 75 72

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 171 (4.75 pro Monat)
  • HTML – 1314 (36.5 pro Monat)
  • PDF – 2758 (76.61 pro Monat)
 
 
Generiert am 30.09.2014, 09:44:46