edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Robert Wentrup
Titel: Die postoperativen Komplikationen der Schilddrüsenchirurgie in den Jahren 1985 - 1996 im Universitätsklinikum Charité, Standort Rudolf-Virchow-Klinikum, Berlin
Gutachter: Schneck; H. Mau; M. Walter
Erscheinungsdatum: 16.12.1999
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10012278)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10012288)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Schilddrüsenchirurgie, Rekurrensparese, Hypokalzämie, Darstellung des Rekurrens
Schlagwörter (eng): thyroid gland surgery, recurrent nerve palsy, hypocalcemia, intraoperative recognition of recurrent nerve
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Wentrup, Robert: Die postoperativen Komplikationen der Schilddrüsenchirurgie in den Jahren 1985 - 1996 im Universitätsklinikum Charité, Standort Rudolf-Virchow-Klinikum, Berlin; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 16.12.1999, urn:nbn:de:kobv:11-10012288
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Anhand von 2019 Schilddrüsenoperationen, die in den Jahren 1985-1996 im Universitätsklinikum Charite, Standort Rudolf-Virchow-Klinikum in Berlin durchgeführt wurden, wird die Bedeutung der Operationstechnik und der Operationsindikation für die chirurgische Komplikationsrate untersucht. Insgesamt wurden 3471 Schilddrüsenlappen operiert. Anhand einer Nachuntersuchung und der direkten postoperativen Dokumentation ließen sich die postoperativen Komplikationen dokumentieren. Die Rate an transienten Rekurrensparesen betrug 4,5%, bei 0,7 der Operierten fanden sich permanente Paresen. Bezogen auf die "nerves at risk" fanden sich in 2,8% transiente und in 0,5% permanente Paresen. Die Darstellung des Nervus laryngeus rekurrens erwies sich in dieser Untersuchung als signifikant komplikationsärmer im Bezug auf permanente Paresen. Hier waren bei der Darstellung des Nervens 0,5% permanente Läsionen aufgetreten, im Gegensatz zu 0,9% permanenter Läsionen ohne Darstellung des Nerven. Der direkte Vergleich von Komplikationen der Hemithyreoidektomien und der kontralateralen subtotalen Resektion ergab keinen signifikanten Unterschied betreffs der Paresen. Die Hemithyreoidektomie mit kontralateraler subtotaler Resektion war im Vergleich zu der Thyreoidektomie oder der subtotalen Resektion beidseits die komplikationsärmste Operationsmöglichkeit. Eine postoperative Erniedrigung des Serumkalziumspiegels wurde bei 18,9% der Patienten festgestellt, aber nur 0,9% waren persistent. Die schilddrüsennahe Ligatur der Arteria thyroidea inferior ergab eine niedrigere Rate an postoperativen Hypokalzämien, die jedoch statistisch nicht signifikant war. Da aber weder eine erhöhte Rate an Rekurrensparesen, noch eine vermehrte Rezidivneigung zu befürchten ist, scheint die schilddrüsennahe Ligatur vorteilhafter zu sein. Unter 149 Rezidivoperationen fanden sich 126 "echte" Rezidive, die Rate an permanenten Rekurrensparesen betrug hier 1,6%, bezogen auf "nerves at risk". Die Rate an Hypokalzämien lag bei 23,8%, wovon 0,8% permanenter Natur waren. Patienten über 70 Jahre haben sowohl perioperativ, als auch postoperativ kein erhöhtes Risiko eine Komplikation zu erleiden, so daß Operationen an der Schilddrüse durchaus auch im hohen Alter gerechtfertigt werden können.
Abstract (eng):
Abstract During the years from 1986 until 1996 2019 thyroid gland surgeries have been performed at the university clinic charite', campus virchow-clinic. That means 3471 thyroid gland lobes have been treated. This paper is investigating the complications directly caused by the surgical procedures. Data gained directly during surgery and 6 month after surgery allow a very detailed view on the complications. There have been 4.5% transient recurrent nerve palsies and 0.7% permanent. Data based on the "nerves at risk" show 2.8% transient and 0.5% permanent palsies. A direct comparison of hemithyroidectomy and near-total thyroidectomy on the contralateral side show no significant difference in permanent nerve palsies. The hemithyroidectomy with contralateral near-total thyroidectomy was the surgical procedure with the lowest rate of complications compared to the thyroidectomy or the near-total thyroidectomy of both lobes. Postoperative Hypocalcemia was seen in 18,9% of all patients, but only 0.9% suffered from permanent hypocalcemia. The ligature of the lower thyroid artery close to the thyroid gland showed lower rates of hypocalcemia , but the results haven't been statistically significant. There has not been a higher rate of nerve palsies or a higher rate of relapses, so the ligature close to the gland is recommended. 149 operations were necessary due to recurrent growth of the thyroid gland. There have been126 real relapses, the rate of permanent nerve palsy was 1,6% for the "nerves at risk". Hypocalcemia was found in 23,8% of all cases, 0.8% were permanent. Patients older than 70 years do not have a higher risks to suffer from complications than younger patients, so thyroid surgery should also be performed for the elderly.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 87 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 121 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 106 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 91 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 91 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 82 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 4 1 5 2 3 1 1 10 2 2 1 1 4 2 6 3 2 5 3   3 1 1 2   3 2 2 1   1   1  
HTML 13 9 9 12 13 12 8 14 12 8 7 6 6 9 13 8 8 8 10 7 8 4 7 10 5 7 8 12 10 8 12 8 5 6
PDF 73 57 73 56 87 77 121 106 91 91 66 55 62 58 82 53 97 69 64 48 42 42 35 32 35 39 31 44 40 36 40 44 40 37

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 75 (2.21 pro Monat)
  • HTML – 302 (8.88 pro Monat)
  • PDF – 2023 (59.5 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.07.2014, 15:07:10