edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Till Backhaus
Titel: Betrachtungen zur Getreideproduktion in Mecklenburg - Vorpommern zwischen 1900 und 2000
Gutachter: Frank Ellmer; G. Kratzsch; N. Makowski
Erscheinungsdatum: 11.10.2001
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10016033)
Fachgebiet(e): Landwirtschaft, Veterinärmedizin
Schlagwörter (ger): Natürliche Standortverhältnisse in Mecklenburg-Vorpommern, Historische Rahmenbedingungen, Produktionstechniken, Ertragsentwicklung des Getreides in Mecklenburg-Vorpommern
Schlagwörter (eng): Natural site-specific conditions in Mecklenburg-Western Pomerania, Historical framework conditions, Production techniques, Development of cereal yields in Mecklenburg-Western Pomerania
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Zitationshinweis: Backhaus, Till: Betrachtungen zur Getreideproduktion in Mecklenburg - Vorpommern zwischen 1900 und 2000; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät , publiziert am 11.10.2001, urn:nbn:de:kobv:11-10016033
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Arbeit hat das Ziel, auf der Grundlage der natürlichen Standortfaktoren die Entwicklung der Getreideproduktion zwischen den Jahren 1900 und 2000 aufzuzeigen. Dabei sollen die Betrachtungszeiträume historischen Ereignissen, die Rahmenbedingungen für die Produktion bilden, angepasst werden. Für die recht unterschiedlichen Zeiträume werden für die einzelnen Getreidearten die Erträge ermittelt und der jeweils erzielte lineare Ertragsanstieg errechnet. Daran schließt sich dann eine Darstellung des spezifischen Produktionsverfahrens an, um die Ursachen für den erzielten Ertragsanstieg in der jeweiligen Periode aufzuzeigen. Die Verfahrensanalyse erstreckt sich auf die Einordnung in die Fruchtfolge, die Bodenbearbeitung und Bestellung, sowie auf die Düngung, Pflege und Ernte. Die Maßnahmen des Pflanzenschutzes werden nur sehr allgemein im Rahmen der Pflege des Getreides behandelt und die Züchtung begrenzt sich auf erforderliche Hinweise im Rahmen der Ertragsentwicklung. Es werden mehr die Einflüsse der klassischen acker- und pflanzenbaulichen Maßnahmen auf die Getreideproduktion im genannten Zeitraum innerhalb bestimmter Perioden, für die gleichen Rahmenbedingungen gelten, analysiert. Grundlage bilden die langjährigen Angaben über die Erträge der Getreidearten, die im Statistischen Landesamt vorliegen und Veröffentlichungen in Form von Lehrbüchern und Artikeln in Fachzeitschriften des zurückliegenden Jahrhunderts. Gewisse Probleme bereitet die Differenzierung zwischen Erkenntnisfortschritt und tatsächlicher Anwendung in der Praxis. Bestehende Disproportionen werden besonders bei dem Vergleich von Empfehlungen und statistischen Angaben zur Düngung offensichtlich, um ein charakteristisches Beispiel zu nennen. In der Arbeit wird an den betreffenden Stellen darauf hingewiesen. Neben diesen Quellen wurden für Zeiten mit eingeschränkten Publikationsnachweisen noch ältere Landwirte als Zeitzeugen befragt. Dadurch konnten wesentliche Lücken geschlossen werden. Im Ergebnis der analytischen Betrachtung sollen Lösungen für die Getreideproduktion der kommenden Jahre in Mecklenburg-Vorpommern aufgezeigt werden. Dabei wird dem Getreideanbau auf den Grenzstandorten besondere Beachtung zugemessen.
Abstract (eng):
The objective of this work is to demonstrate the development of cereal production between 1900 and 2000 based on natural site-specific factors. In so doing, the periods under consideration are to be studied in correlation with the historical events that formed the framework conditions for production. For each of the various periods, the yields for individual cereal types shall be determined and the respective linear increases in yield shall be calculated. This will be followed by a representation of specific production procedures in order to demonstrate the reasons for the increases in yield for each period. The procedural analysis will cover the categories of crop rotation, soil preparation and treatment, fertilisation, care of crops and harvesting. Crop protection measures will only be touched on generally as is relevant to the care of cereals, and the consideration of cultivation will be limited to necessary indications pertaining to yield development. The work shall, instead, focus on the analysis of the influences of traditional agricultural and horticultural measures on cereal production in the aforementioned period within certain timeframes in which the same framework conditions are present. The basis for this study is formed by several years' worth of data on various cereal yields available from the national statistics office as well as textbook publications and articles in trade publications from the previous century. Certain problems arise when differentiating between the acquisition of knowledge and the actual widespread application thereof. To name a typical example, existing disproportions become particularly obvious when comparing recommendations and statistical details for fertilisation. References shall be made to such discrepancies where appropriate. In addition to theses sources, older generation farmers have been polled as witnesses of time periods for which limited data was available in the form of publications. This approach enabled significant gaps in information to be filled. The objective of these analytical results is to indicate solutions for future cereal production in Mecklenburg-Western Pomerania. Special consideration will be given to the cultivation of cereals in border locations.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 10 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 334 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 159 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe PDF: 115 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 99 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 108 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 291 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 90 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 10 11 11 3 3 1       4 7 5         4 2 1 1 2   3 3 2 4 2 5 1 2 1   1 3
PDF 63 334 159 31 44 27 93 84 115 86 76 57 40 80 45 57 99 108 76 58 64 58 47 291 90 97 80 73 80 77 74 58 54 65

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 92 (2.71 pro Monat)
  • PDF – 2940 (86.47 pro Monat)
 
 
Generiert am 29.07.2014, 09:28:52