edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Rudolf Motz
Titel: Prospektiv randomisierte, kontrollierte, einfach verblindete Studie zum Vergleich postoperativer Schmerzen nach mikrolaparoskopischer und laparoskopischer Cholezystektomie
Gutachter: J. Radke; M. Welte; W. Schwenk
Erscheinungsdatum: 30.05.2002
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10017134)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10017144)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): mikrolaparoskopische Cholezystektomie, laparoskopische Cholezystektomie, subjektive Schmerzwahrnehmung, kosmetische Ergebnis, postoperative Schmerzmittelverbrauch
Schlagwörter (eng): laparoscopic cholecystectomy, micro-laparoscopy, analgetic consumption, pain perception, cosmetic result
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Motz, Rudolf: Prospektiv randomisierte, kontrollierte, einfach verblindete Studie zum Vergleich postoperativer Schmerzen nach mikrolaparoskopischer und laparoskopischer Cholezystektomie; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 30.05.2002, urn:nbn:de:kobv:11-10017154
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Der technische Fortschritt führte in jüngster Vergangenheit zur Neuentwicklung kleinerer Kamerasysteme und laparoskopischer Instrumente. So ist seit einiger Zeit die Durchführung der Cholezystektomie durch Inzisionen von 2-5 mm Größe (mikrolaparoskopische Cholezystektomie) anstatt der sonst üblichen 5-10 mm großen Hautschnitte (laparoskopische Cholezystektomie) möglich. Methoden: 25 Patienten wurden nach Randomisierung der laparoskopischen Gruppe und 25 der mikrolaparoskopischen Gruppe zugeordnet. Das Hauptzielkriterium der Studie war der postoperative Schmerzmittelverbrauch unter der patienten-kontrollierten Analgesie untersucht. Zusätzlich wurden die Häufigkeit von Konversionen, die Dauer des operativen Eingriffs, der postoperative Krankenhausaufenthalt, die perioperativen Schmerzen, die Fatigue, das kosmetische Resultat und die postoperative Arbeitsunfähigkeitsdauer untersucht. Ergebnisse: Alter, Body Mass Index und die Geschlechtsverteilung beider Gruppen waren vergleichbar. In jeder Gruppe erfolgte jeweils 1 Konversion (mikrolaparoskopische Cholezystektomie zur laparoskopischen Cholezystektomie; laparoskopische zu konventionellen Cholezystektomie). Der postoperative Krankenhausaufenthalt, die postoperative Arbeitsunfähigkeitsdauer, die Eingriffs- und die Narkosedauer zeigten für das mikrolaparoskopische und laparoskopische Verfahren keine wesentlichen Unterschiede. Die subjektive Schmerzwahrnehmung war beim Husten mit 340,5(204-410) in der mikrolaparoskopischen Gruppe niedriger als in der laparoskopischen Gruppe mit 406(357-514)(p<0,05). Das kosmetische Ergebnis war in der mikrolaparoskopischen Gruppe mit 10(9-10) etwas besser als in der laparoskopischen Gruppe mit 9(8-10)(p<0,05). Der postoperative Schmerzmittelverbrauch und die postoperative Fatigue zeigten keinen Unterschied zwischen beiden Gruppen. Schlussfolgerung: Da die mikrolaparoskopische Cholezystektomie einige geringe Vorteile im Vergleich zu der laparoskopischen Cholezystektomie bietet, kann sie für selektive Anwendung empfohlen werden.
Abstract (eng):
Background: Laparoscopic instruments have been minimised for abdominal videoendoscopic surgery. Whether micro-laparoscopic surgery will actually result in clinically relevant benefits for patients, has not yet been proven. Methods: Fifty patients were randomised to elective laparoscopic (MINI; n = 25) or micro-laparoscopic (MICRO; n = 25) cholecystectomy in a blinded fashion. Analgetic consumption during PCA, pain perception (visual analog score), and cosmetic result (patient's self-assessment) were evaluated postoperatively as clinically relevant endpoints. Results: Age, sex, BMI and operative time were not different between both groups. From surgery to the 3rd postoperative day, cumulative PCA morphine doses were comparable (MINI: 0,2(0,1-0,23) mg/kg bw; MICRO: 0,2(0,1-0,46) mg/kg bw; p>0,05) but overall VAS for pain while coughing was higher in the laparoscopic 406(357-514) compared to the micro-laparoscopic group 340,5(204-410) (p<0,05) The cosmetic result was judged slightly superior by micro-laparoscopic (10(9 - 10)) compared to laparoscopic (9 (8 - 10)) (p<0,5) patients Conclusions: Because micro-laparoscopic cholecystectomy offers minor advantages over laparoscopic surgery it may be considered in selected patients.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 48 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 53 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2   6 3 4 2   10 1 2 3   1   5   4 3 2   1 4 3 3 2 2 2 1 4   1 2 2 1 2 2 1
HTML 32 21 40 30 49 24 35 35 36 48 39 25 29 38 53 19 40 17 29 24 14 19 26 32 12 28 17 13 30 24 20 22 15 14 10 15 14
PDF 5 4 16 13 13 7 11 12 13 11 18 13 13 8 15 2 18 20 15 15 17 13 14 8 8 16 7 16 7 16 14 15 22 19 22 17 11

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 81 (2.19 pro Monat)
  • HTML – 988 (26.7 pro Monat)
  • PDF – 484 (13.08 pro Monat)
 
 
Generiert am 23.10.2014, 21:20:45