edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Daniel Kaup
Titel: Wirkung der AT2-Überexpression auf Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt und Migration porciner kardialer Fibroblasten
Gutachter: Bachmann; Philipp; Regitz-Zagrosek
Erscheinungsdatum: 11.04.2003
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10018838)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Migration, Angiotensin II, AT2, Collagen I alpha 2-mRNA
Schlagwörter (eng): Angiotensin II, AT2, Collagen I alpha 2-mRNA, Migration
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Kaup, Daniel: Wirkung der AT2-Überexpression auf Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt und Migration porciner kardialer Fibroblasten; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 11.04.2003, urn:nbn:de:kobv:11-10018838
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
In der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss der humanen AT2-Rezeptorexpression und -stimulation auf den Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt und die Migration von porcinen kardialen Fibroblasten untersucht, um die Frage zu klären, ob AT2-Rezeptoren in kultivierten kardialen Fibroblasten AT1-antagonistische antifibrotische und migrationshemmende Effekte auf den Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt bzw. die Migration ausüben. Um die Funktion der AT2-Rezeptoren in der Zellkultur untersuchen zu können, wurde die AT2-cDNA durch adenovirale Transduktion in die Fibroblasten übertragen und so der AT2-Rezeptor überexprimiert. Mittels RT-PCR wurden die relativen Änderungen im Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt in TGF-beta1- bzw. TGF-beta1 plus Ang II-stimulierten Fibroblasten im Vergleich zur unstimulierten Kontrolle bestimmt. Alle Werte wurden auf ein Referenzgen (beta-Actin) bezogen. Die AT2-Stimulation änderte den relativen Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt der Fibroblasten nicht signifikant gegenüber den Antisense-(Ad5TA2)-transduzierten Fibroblasten. In der modifizierten Boyden-Kammer wurde der AT2-vermittelte Effekt von Ang II, hPDGF-BB sowie der Kombination beider Stoffe auf die Migration untersucht. Die alleinige Stimulation von AT2-Rezeptoren mit Ang II verhinderte die Migration gegenüber nichttransduzierten Fibroblasten. In Kombination mit hPDGF-BB änderte Ang II die Migration in AT2-überexprimierenden Fibroblasten nicht gegenüber den Antisense-(Ad5TA2)-transduzierten Fibroblasten. Bei ausschließlicher Stimulation durch hPDGF-BB wurde aber in AT2-exprimierenden Fibroblasten eine signifikant geringere Migration als in Antisense-(Ad5TA2)-transduzierten Fibroblasten festgestellt. Die zugrunde liegende Hypothese, dass AT2-Expression und Stimulation den relativen Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt hemmt, konnte in den vorliegenden Experimenten nicht bestätigt werden. Dies ließ keine inhibitorische AT2-vermittelte Wirkung von Ang II im Bezug auf den TGF-beta1-induzierten Collagen I alpha 2-mRNA-Gehalt erkennen. Dagegen führte die Ang II-Stimulation überexprimierter AT2-Rezeptoren zu einer verringerten Migration und vermittelte so einen AT1-antagonistischen Effekt.
Abstract (eng):
In this work the influence of expression and stimulation of the human AT2 receptor on Collagen I alpha 2-mRNA-content and migration of porcine cardiac fibroblastst was tested to clarify the question if AT2 receptors promote AT1 antagonistic antifibrotic and antimigratory effects on collagen I alpha 2-mRNA content and migration. To examine the AT2 receptor function in the cell culture AT2 cDNA was transferred into fibroblasts by adenoviral transduction and the AT2 receptor was overexpressed. Through the use of RT-PCR the relative changes in collagen I alpha 2-mRNA content in TGF-beta1 stimulated and TGF-beta1 plus Ang II stimulated fibroblasts were assayed and compared to the unstimulated control. All values were referred to a reference gene (beta-actin). Stimulation of AT2 receptors did not change the relative collagen I alpha 2-mRNA content of the fibroblasts significantly compared to antisense-(Ad5TA2) transduced fibroblasts. In the modified Boyden-chamber the AT2 mediated effect of Ang II, hPDGF-BB and the combination of both on migration was assessed. The stimulation of AT2 receptors with Ang II inhibited migration compared to nontransduced fibroblasts. In combination with hPDGF-BB Ang II did not change the migration in AT2 overexpressing fibroblasts compared to antisense-(Ad5TA2)-transduced fibroblasts. In the case of exclusive stimulation of AT2-expressing fibroblasts with hPDGF-BB a significantly lower migration was found compared to antisense-(Ad5TA2)-transduced fibroblasts. The underlying therory that AT2 expression and stimulation inhibits the relative collagen I alpha 2-mRNA content could not be confirmed in this work. This did not reveal an inhibitory AT2 mediated effect of Ang II in respect to the TGF-beta1 induced collagen I alpha 2-mRNA content. In contrast to that Ang II stimulation of overexpressed AT2 receptors led to a decreased migration and mediated an AT1 antagonistic effect.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3 2 6 5 2   1     1 3           2 2 1 3 1   4 3 1 4 2 3 3 3 3   2 2 3 3 1
PDF 4 1 11 3 8 7 11 10 4 17 8 9 9 15 23 2 28 31 15 11 15 14 15 18 9 9 11 26 13 11 23 14 16 23 17 14 10

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 69 (1.86 pro Monat)
  • PDF – 485 (13.11 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 10:59:03