edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Mirjam Hansen
Titel: Vesikoureteraler Reflux im Kleinkindalter – konservative Therapie und Zeitpunkt der Operation
Gutachter: Ch. Lorenz; H. Mau; R. Finke
Erscheinungsdatum: 04.03.2003
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10019174)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10019184)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Kinder, Therapie, Vesikoureteraler Reflux, Pränatale Diagnose
Schlagwörter (eng): prenatal diagnosis, children, therapy, vesicoureteral reflux
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Hansen, Mirjam: Vesikoureteraler Reflux im Kleinkindalter – konservative Therapie und Zeitpunkt der Operation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 04.03.2003, urn:nbn:de:kobv:11-10019184
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
In dieser retrospektiven Studie wurden die Befunde von 88 Kindern ausgewertet, die wegen eines Vesikoureteralen Refluxes in der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Charité zwischen 1980 und 1995 einem diagnostischen oder operativen Eingriff unterzogen wurden. Es wurden drei Gruppen hinsichtlich des Diagnosezeitpunktes des Refluxes (pränatal-im ersten Lebensjahr-nach dem ersten Lebensjahr) gegenübergestellt und jeweils der primäre und sekundäre Reflux getrennt betrachtet. Das Ziel der Studie war, einerseits statistisch signifikante Unterschiede zwischen Indikationen, Komplikationen und Ergebnissen der konservativen und operativen Therapie herauszufinden, andererseits sollte der Stellenwert der pränatalen Diagnostik erläutert werden. Hinsichtlich der Therapiemöglichkeiten zeigten sich keine signifikanten Unterschiede, d.h. retrospektiv konnten nur Tendenzen gezeigt werden. Vom Operationszeitpunkt her wurde ein primärer Reflux statistisch signifikant früher opereriert, als ein sekundärer Reflux. Generell sollte ein Reflux zunächst konservativ behandelt werden und bei Komplikationen eine Korrekturoperation erfolgen. Bei einem sekundären Reflux muß zuerst die Grunderkrankung behoben werden. In der pränatalen Diagnostik stellt die Hydronephrose kein spezifisches Korrelat des Reflux dar, der Reflux ist aber immer eine wichtige Differentialdiagnose. Hinsichtlich des postnatalen Vorgehens bei pränatalem Verdacht auf einen Reflux schließen wir uns der Konsensgruppe (Beetz 2002) an.
Abstract (eng):
This retrospective study analysed the results off 88 children, who got a diagnostic procedure or were operated because of a vesicoureteral reflux in the Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Charité between 1980 and 1995. Regarding the time of diagnosis three groups were opposed (prenatal-in the first year of life-after the first year of life) and in each group the primary and secondary reflux was separately regarded. The aim of the study was on the one hand to find statistical differences concerning indications, complications and results comparing the conservative and operative therapy, on the other hand the importance of the prenatal diagnostic should be discussed. The results showed no significant differences regarding the possibilities of therapy, only tendencies were retrospective shown. Concerning the time of operation a primary reflux was operated significant earlier than a secondary reflux. In general a reflux should be treated first conservative and if complications appear the reflux should be operated. In the case of a secondary reflux first the underlying disease should be eliminated. The hydronephrosis in the prenatal ultrasound is not specific for the reflux, but the reflux is an important differential diagnosis. Regarding the postnatal procedure in the case of prenatal suspicion of a reflux, we agree with the study of Beetz 2002.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe HTML: 118 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 113 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 106 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 112 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe HTML: 85 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe HTML: 116 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 112 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 101 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 126 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 139 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe HTML: 77 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe HTML: 104 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 117 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 100 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 69 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 106 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 82 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe HTML: 114 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 70 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 100 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe HTML: 95 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 75 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 70 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 76 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 81 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 78 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 104 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 113 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 89 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 82 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 60 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 87 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 62 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 63 Zugriffe PDF: 89 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 93 Zugriffe PDF: 90 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 5   4 3 2     9 2 1 5     2 6   2 1   3 2   3 3 1 3 3 2 10 1 2 2 3 3 1 3 3 1
HTML 118 105 113 106 112 85 116 112 101 126 139 77 104 117 100 69 106 82 114 70 100 95 105 75 70 76 81 78 105 104 113 89 82 60 87 62 63 93
PDF 28 23 33 27 45 24 39 31 51 69 56 28 26 17 12 17 41 33 54 35 45 40 51 30 36 61 32 35 54 36 52 57 56 43 50 53 89 90

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 91 (2.39 pro Monat)
  • HTML – 3610 (95 pro Monat)
  • PDF – 1599 (42.08 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.11.2014, 08:49:18