edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Artikel aus cms-journal

Autor(en): Frank Kappe
Titel: Ordnung im Informations-Chaos – Hyper-G als sinnvolle Ergänzung zum World Wide Web
Erscheinungsdatum: 15.05.1995
Erschienen in: cms-journal Nr. 10
Elektronische Informationssysteme
S. 33-36
Herausgeber: Peter Schirmbacher
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10029074)
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Auch die Humboldt-Universität ist vom World Wide Web - Fieber erfaßt worden: Der Aufbau und die Nutzung von WWWDiensten haben explosionsartig an den verschiedenen Einrichtungen zugenommen. Von der TU Graz kommt jetzt ein interessanter Diskussionsbeitrag mit der Frage: Ist denn WWW das Informationssystem auch in der Zukunft? Oder wird das WWW auf Grund seiner Design-Schwächen einmal nicht mehr beherrschbar sein? Ist Hyper-G als sinnvoller Ersatz oder als Ergänzung zum World Wide Web nutzbar? Herr Frank Kappe von der TU Graz gibt mit diesem Artikel einen ersten Einblick in die Funktionalität und Kompatibilität zu WWW von Hyper-G.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Nov
11
Dec
11
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Nov
11
Dec
11
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite   1 1 1       2 1 3 2 4 1           1   3     3 2 1 2     3   3 4  
PDF 2 1   2 1 1 1   2 5 1 4 1 1 8 9 4 6 9 4 9 3 3 3 3 8 10 5 1 11 12 16 14 7

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 38 (1.15 pro Monat)
  • PDF – 167 (4.91 pro Monat)
 
 
Generiert am 02.09.2014, 11:53:47