edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Habilitationsschrift

Autor(en): Ulrich Kintscher
Titel: Die Bedeutung von Angiotensin II und "Peroxisome Proliferator-Activated Receptors" in vaskulären Zellen bei der Entstehung der Atheroskleose
Gutachter: T. Eschenhagen; V. Hombach
Erscheinungsdatum: 26.03.2004
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10033535)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10033523)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Inflammation, Angiotensin II, Atherosklerose, PPARs
Schlagwörter (eng): Angiotensin II, Atherosclerosis, PPARs, Inflammation
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Kintscher, Ulrich: Die Bedeutung von Angiotensin II und "Peroxisome Proliferator-Activated Receptors" in vaskulären Zellen bei der Entstehung der Atheroskleose; Habilitationsschrift, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 26.03.2004, urn:nbn:de:kobv:11-10033523
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Die Entstehung atherosklerotischer Gefässwandveränderungen ist ein chronischer Prozess, welcher durch vaskuläre pro-atherosklerotische Wachstumsfaktoren und anti-atherosklerotisch wirkende Modulatoren in der Gefässwand reguliert wird. Angiotensin II ist sowohl in in-vitro als auch in in-vivo Studien als ein zentraler pro-atherosklerotischer Wachstumsfaktor identifiziert worden. Pro-atherosklerotische in-vitro Effekte von Angiotensin II resultieren in einer massiven Zunahme atherosklerotischer Läsionen durch Angiotensin II im Tiermodell. Die pro-atherosklerotische Funktion von Angiotensin II wird parallel durch klinische Daten unterstützt, in denen gezeigt wird, dass die Angiotensin II Blockade durch ACE-Inhibitoren oder AT1-R Antagonisten zu einer Reduktion atherosklerotischer Gefässwandveränderungen führt, was letztendlich in einer Senkung der kardiovaskulären Mortalität resultiert. Demgegenüber stehen multiple atherosklerose-hemmende Faktoren in der Gefässwand. In der Gruppe dieser Faktoren spielen die nukleären Hormonrezeptoren der Peroxisome Proliferator-Activated Receptors (PPARs) eine wichtige pathophysiologische und klinische Rolle. Aktiviert durch endogene Liganden supprimieren PPARs pro-atherosklerotische Abläufe in der Gefässwand. Eine zusätzliche Aktivierung wird durch exogene, synthetische Liganden erreicht, welche in der Therapie metabolischer Erkrankungen bereits klinisch eingesetzt werden. Zwei PPAR Isoformen sind in der Gefässwand überwiegend exprimiert, PPARa und PPARg. Beide Isoformen vermitteln anti-atherosklerotische Effekte durch die transkriptionelle Regulation unterschiedlicher Zielgene. Wir untersuchten die PPAR-vermittelte Regulation dieser Zielgene und konnten neue molekulare Wirkmechanismen, welche den anti-atherosklerotischen Wirkungen von PPARa- und PPARg-Liganden zugrunde liegen identifizieren. In weiterführenden Arbeiten konnten wir zeigen, dass multiple bidirektionale Interaktionen zwischen Angiotensin II und PPARs bestehen, welche einen wesentlichen Einfluss auf die Entstehung und Progression atherosklerotischer Gefässveränderungen haben.
Abstract (eng):
The development of atherosclerosis is a chronic process, which is tightly regulated by pro-atherosclerotic vascular growth factors and anti-atherosclerotic modulators in the vessel wall. Angiotensin II has been identified in in-vitro and in-vivo studies as a central pro-atherosclerotic growth factor. Angiotensin II-infusion in mice results in a profound induction of atherosclerotic lesions in the aorta. In parallel, clinical studies have demonstrated that blockade of the renin-angiotensin-system by AT1R-antagonists or ACE-inhibitors significantly lowers the incidence of atherosclerotic diseases. The pro-atherosclerotic actions of angiotensin II are counterbalanced by multiple anti-atherosclerotic modulators present in the vessel wall. The peroxisome proliferators-activated receptors (PPARs), including the isoforms alpha and gamma, are ligand-activated nuclear hormone receptors, present in the vascular wall, and exerting major anti-atherosclerotic actions. They function as transcriptional regulators of target genes involved in atherogenesis. We investigated PPAR-mediated target gene expression in vascular and inflammatory cells, and identified new anti-atherosclerotic mechanisms of these receptors. Finally we characterized bidirectional interactions between angiotensin II and PPARs, which might play a major role in the development of atherosclerosis in humans.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 4   1 2 1 3 8 3 1   1 2 1 2 7 7 1 2   1 3 5 2 1 4 1 2 2   3 1 2 1 1 3 4 2 2 3
HTML 9 5 11 13 6 13 10 4 17 13 6 10 17 10 15 13 12 15 10 16 10 17 19 10 18 13 11 11 13 19 24 27 30 23 30 25 17 34 18
PDF 2 1 1 2 3 1 4 9 3 4 2 6 3 5 3 5 4 14 13 10 18 9 13 10 12 11 12 13 14 18 10 13 9 28 13 14 13 10 22

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 89 (2.28 pro Monat)
  • HTML – 594 (15.23 pro Monat)
  • PDF – 357 (9.15 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.11.2014, 14:52:39