edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Susanne Reinke
Titel: Immunhistologische Untersuchungen an primären Melanomen und deren Metastasen mit SM5-1, einem neuen monoklonalen Antikörper
Gutachter: K. Neuber; W. Sterry; W. Stolz
Erscheinungsdatum: 18.10.2004
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10033903)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10033892)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Melanom, Melanommetastasen, Nävi, Antikörper, Immunhistochemie, SM5-1, A103, T311, Melan-A/MART-1, Tyrosinase
Schlagwörter (eng): melanoma, melanoma metastases, nevi, antibody, immunohistochemistry, SM5-1, A103, T311, Melan-A/MART-1, tyrosinase
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Reinke, Susanne: Immunhistologische Untersuchungen an primären Melanomen und deren Metastasen mit SM5-1, einem neuen monoklonalen Antikörper; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 18.10.2004, urn:nbn:de:kobv:11-10033892
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Der monoklonale Antikörper SM5-1 wurde in Vorarbeiten mittels eines Immunisierungsprotokolls (Kooperation Prof. Guo, Cleveland, USA) von einer humanen Melanom-Zell-Linie gewonnen. In der vorliegenden Arbeit wurde an nicht-melanozytären benignen Geweben, 16 Nävi, 84 nicht-melanozytären Tumoren sowie 745 Melanomproben das Färbeverhalten von SM5-1 mittels Immunhistochemie charakterisiert. SM5-1 wurde zunächst mit HMB-45 und anti-S100 an 250 primären und 151 metastasierten Melanomen und in einer zweiten Stichprobe mit Antikörpern gegen Melan-A/MART-1 (A103) und Tyrosinase (T311) an 101 primären und 243 metastasierten Melanomen verglichen. Es zeigte sich, dass SM5-1 für normale Zellen negativ ist. SM5-1, anti-S100 und HMB-45 färbten 100% der Nävi und 97 - 99% der 250 primären Melanome. Während SM5-1 und anti-S100 96% der 151 Melanommetastasen korrekt identifizierten, waren für HMB-45 nur 83% der Proben positiv. Alle HMB-45 negativen Metastasen reagierten mit SM5-1. Weder SM5-1 noch HMB-45 färbten nicht-melanozytäre Tumore, wohingegen der unspezifischere Antikörper anti-S100 21 von 84 dieser Tumore färbte. Insgesamt wurde beim primären und metastasierten Melanom für SM5-1 eine Sensitivität von 98%, für HMB-45 von 93% und für anti-S100 von 97% beobachtet. Im Vergleich der Antikörper SM5-1, A103 und T311 färbten SM5-1 92,4%, A103 82,9% und T311 71,2% der insgesamt 344 primären und metastasierten Melanome. SM5-1 zeigte innerhalb einer Tumorzellpopulation ein homogeneres Färbeverhalten und eine höhere Färbeintensität bei den 243 Melanommetastasen als A103 und T311. Der monoklonale Antikörper SM5-1 zeigte gegenüber den gebräuchlichen Antikörpern erhebliche Vorteile bei der immunhistochemischen Beurteilung des Melanoms, insbesondere bei dessen Metastasen. Somit kann er als Marker der ersten Wahl bei der immunhistochemischen Diagnostik von Melanomen empfohlen werden. Um die Rolle des durch SM5-1 erkannten Antigens zu verstehen, sind jedoch noch weitere Untersuchungen notwendig.
Abstract (eng):
Antibodies such as HMB-45 and anti-S100 protein have been widely used as markers of malignant melanoma. Using a subtractive immunization protocol in preliminary works (cooperation Prof. Guo, Cleveland, USA), the monoclonal antibody SM5-1 was generated from a mouse model of human melanoma. The immunhistochemical staining of SM5-1 was studied in paraffin-embedded specimens of normal non-melanocytic tissue, melanocytic nevi of the skin (n = 16), non-melanocytic neoplasms (n = 84) and 745 melanomas. 250 primary melanomas and 151 metastases were compared with HMB-45 and anti-S100 staining. Further 101 primary melanomas and 243 metastases were compared with Melan-A/MART-1 (A103) and tyrosinase (T311). Staining of normal cells for SM5-1 was found to be negative. SM5-1, anti-S100 and HMB-45 reacted with nevi and 97 - 99% of 250 primary melanomas. Whereas SM5-1 and anti-S100 showed a high degree of positive staining in 96% of 151 metastases, only 83% reacted with HMB-45. All HMB-45-negative melanoma metastases were found to be positive for SM5-1. Whereas neither SM5-1 nor HMB-45 stained any of 84 specimens from non-melanocytic neoplasms, anti-S100 was positive in 21/84. Altogether SM5-1 has a sensitivity of 98%, HMB-45 of 93% and anti-S100 of 97% for primary and metastatic melanomas. SM5-1 stained 92,3%, A103 82,9% and T311 71,2% of 344 primary and metastatic melanomas. SM5-1 showed a stronger and more homogeneous reactivity as A103 und T311 in metastases (n = 243). All tested antibodies had a comparable staining intensity for primary melanomas (n = 101). The monoclonal antibody SM5-1 appears to have advantages for the immunhistochemical analysis of melanoma over currently available antibodies, especially for melanoma metastases. Therefore it is useful as a first line reagent in immunohistochemistry of melanoma. Further studies are needed to elucidate the exact nature of the antigen recognized by SM5-1.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe HTML: 48 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 26 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe Startseite: 40 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 26 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 4 1 4 2 3 3 4 9   2 6 2 1   7   1 2 1 1 2 1 3 3   3 2 4 16 21 19 26 40 26
HTML 20 28 19 13 37 16 18 17 25 26 26 16 18 25 29 16 31 23 17 17 26 20 22 21 21 20 18 25 40 31 48 42 33 36
PDF 19 20 25 28 27 32 44 31 59 69 66 57 35 42 59 52 72 58 51 39 63 65 44 66 33 36 45 53 36 44 56 63 57 62

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 219 (6.44 pro Monat)
  • HTML – 840 (24.71 pro Monat)
  • PDF – 1608 (47.29 pro Monat)
 
 
Generiert am 31.07.2014, 03:33:20