edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Dietmar Borchert
Titel: Der Einfluß von Batimastat auf Prostatakarzinom Zellinien und den Dunning Tumor der Ratte
Gutachter: A. Semjonow; D. Fahlenkamp; M. Lein
Erscheinungsdatum: 12.01.2005
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10039344)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10036053)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Prostatakarzinom, in vitro, Zellkultur, Therapie des Prostatakarzinoms, R3327 Dunning Tumor, Verhinderung der Tumorprogression, Batimastat, BB94, MMP, TIMP, synthetische Inhibitoren der Matrix Metalloproteinasen, Tierversuch, in vivo, MTT, PC-3, DU-145, MATLyLu, LNCaP, Copenhagenratte, hormonabhängig, hormonunabhängig
Schlagwörter (eng): Prostate cancer, in vitro, Prostate cancer treatment, R3327 Dunning tumor, inhibition of tumor progression, Batimastat, BB94, MMP, TIMP, synthetic inhibitors of matrix metalloproteinases, animal, in vivo, MTT, cell culture, PC-3, DU-145, MATLyLu, LNCaP, Copenhagen rat, homonedependent, hormoneindependent
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Borchert, Dietmar: Der Einfluß von Batimastat auf Prostatakarzinom Zellinien und den Dunning Tumor der Ratte; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 12.01.2005, urn:nbn:de:kobv:11-10036053
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die invasiven und metastatischen Eigenschaften vieler Tumore werden mit einer Veränderung im physiologischen Gleichgewicht der Matrix Metalloproteinasen (MMP) und ihrer spezifischen und unspezifischen Inhibitoren in Zusammenhang gebracht. Das Ziel dieser Dissertation war es, die Wirkung von Batimastat, einem synthetischen Inhibitor der MMP, auf hormonabhängige und hormonunabhängige Prostatakarzinomzellinien sowie auf das Tumorwachstum im orthotopen Tumormodell des Dunning Tumor (R3327) zu untersuchen. Methoden: Im Zellkulturversuch wurde die Wirkung verschiedener Konzentrationen von Batimastat untersucht und die Proliferation mit dem MTT Test gemessen. Die Induktion des orthotopen Tumors erfolgte durch Inokulation von MATLyLu Zellen in die Rattenprostata (Dunning Tumor der Copenhagen Ratte). 10 Tiere wurden nach Tumorinduktion täglich mit 30 mg/kg Batimastat durch intraperitoneale Gabe behandelt, 10 weitere Ratten erhielten nur das Vehikel. Zehn Kontrolltiere blieben unbehandelt. Der Effekt auf des lokale Tumorwachstum wurden durch Bestimmung des Tumorgewichtes nach 20 Tagen definiert. Results:Batimastat zeigte eine dosisabhänige Hemmung des Wachstums der Prostatakarzinomzellinien in vitro. Bei 4000 ng/ml kam es zu einer eindeutigen Hemmung des Zellwachstums. Im Tierversuch fand sich nach 20 Tagen in der Kontrollgruppe ein mittleres Tumorgewicht von 18.9 ± 5,4 g, in der Vehikelgruppe von 22.3 ± 4,3 g und in der mit Batimastat behandelten Gruppe von 11.1 ± 2,6 g. Im Vergleich zur Kontroll- und Vehikelgruppe, zeigte sich in der Batimastatgruppe ein signifikant geringeres Tumorgewicht. Zusammenfassung: Batimastat kann das Tumorwachstum in einem Standardtiermodell des Prostatakarzinoms vermindern. Der Dunning Tumor der Copenhagen Ratte ist ein zuverlässiges Tiermodell zur weiteren Untersuchung von synthetischen Inhibitoren der MMP.
Abstract (eng):
Background: Increased concentrations of metalloproteinases are associated with the invasive and metastatic behavior of several human malignant tumors. Normally, enzymatic activity is tightly regulated by nonspecific mechanisms and specific inhibitors. The aim of this dissertation was to determine the potential of a synthetic metallproteinase inhibitor, batimastat, to show its in vitro effect on hormonedependent and hormoneindependent prostate cancer cell lines and its in vivo effect on tumor growth in orthotopic cancer (R3327 Dunning tumor) in rats. Methods: In vitro, a dose response curve of batimastat was generated over 5 days using the MTT assay. Prostate cancer was injected in vivo in male Copenhagen rats by inoculating R3327 Dunning tumor cells (MATLyLu) into the ventral prostatic lobe of 30 rats. Each of 10 rats received batimastat (30 mg / kg / body weight) or vehicle once a day by i.p. application beginning the day of cell inoculation. Ten rats remained untreated. The effect on local tumor growth was evaluated by measuring tumor weights 20 days after tumor cell inoculation. Results: Significant inhibiton of tumor cell proliferation in vitro occurred at 4000 ng / ml batimastat. After orthotopic cell inoculation, tumors grew to mean weights of 18.9 ± 5,4 g in the control group without treatment, to 22.3 ± 4,3 g in the vehicle group, an to 11.1 ± 2,6 g in the treated group. In comparison to the control group and to the vehicle group, tumor weights increased significantly less under treatment with batimastat. Conclusions: Batimastat is able to reduce tumor growth in the standard prostate cancer model. Using this model, activity against cancer progression of future inhibitory agents can be reliably assessed.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 157 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 5 5 7   3     11 1 2 8 5 4 5 13 3 4   3 1 6 10 6 11 3 2 8 10 11 14 18 21 15 10 3 4
HTML 15 10 12 15 12 8 8 10 8 14 13 8 13 16 10 7 22 11 8 7 22 21 10 12 14 8 12 12 37 23 24 36 29 23 20 8
PDF 11 25 24 21 12 16 15 26 17 17 48 28 30 36 21 15 36 43 36 32 157 34 23 28 15 16 28 38 49 53 65 54 48 55 39 32

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 232 (6.44 pro Monat)
  • HTML – 538 (14.94 pro Monat)
  • PDF – 1243 (34.53 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.09.2014, 14:19:00