edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Brita Fiedler
Titel: Funktionelle Analyse der Phytochrome Cph1 und Cph2 von Synechocystis Sp. PCC 6803
Gutachter: Hendrik Schubert; Thomas Börner; Tilman Lamparter
Erscheinungsdatum: 21.07.2005
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10051969)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10043698)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): Phytochrom, Cyanobakterien, Synechocystis sp. PCC 6803, Phototaxis
Schlagwörter (eng): phytochrome, cyanobacteria, Synechocystis sp. PCC 6803, phototaxis
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Fiedler, Brita: Funktionelle Analyse der Phytochrome Cph1 und Cph2 von Synechocystis Sp. PCC 6803; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 21.07.2005, urn:nbn:de:kobv:11-10043698
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
In der vorliegenden Arbeit wurde die Funktion der beiden cyanobakteriellen Phytochrome Cph1 und Cph2 untersucht. Dafür wurde zunächst das Wachstum von Mutanten mit einem inaktivierten cph1- bzw. cph2-Gen unter verschiedenen Lichtbedingungen analysiert. Das Wachstum aller Phytochrommutanten war unter Starklicht beeinträchtigt. Dahingegen wuchs die cph1-Mutante im FRL schlechter als der Wildtyp, während das Wachstum der cph2-Mutante im RL vermindert war. Eine cph1/cph2-Doppelmutante zeigte unter allen Lichtbedingungen eine Wachstumsreduktion, die der jeweiligen Einzelmutante ähnlich war. Die genaue Ursache für die Beeinträchtigung des Wachstums der Phytochrommutanten konnte nicht ermittelt werden. Die verschiedenen Aspekte der Photosynthese, wie Pigmentzusammensetzung, maximale Netto-Sauerstofffreisetzungsrate und 77K-Fluoreszenzemission, waren in den Phytochrommutanten nicht signifikant verändert. Bei Synechocystis sp. PCC 6803 konnte eine lichtgerichtete Bewegung beobachtet werden, wobei man aufgrund von Aktionsspektren der Motilität eine Funktion der Phytochrome oder phytochromähnlichen Proteine bei der Steuerung der phototaktischen Bewegung vermutet. Dem Cph1-Protein konnte hierfür keine Rolle zugeordnet werden. Dahingegen scheint der Photorezeptor Cph2 die lichtgerichtete Bewegung der Zellen in Richtung einer Blaulichtquelle zu inhibieren. Eine Interaktion mit einem klassischen Blaulicht-Rezeptor konnte ausgeschlossen werden.
Abstract (eng):
The function of the cyanobacterial phytochromes Cph1 and Cph2 was investigated. At first, the growth of mutants with an inactivated cph1 or cph2 gene was analysed under different light conditions. The growth of all phytochrome mutants was affected under high-light conditions. However, the cph1 mutant grew slower than the wild type in far-red light, whilst the cph2 mutant revealed a reduced growth under red light conditions. A decreased growth of the cph1/cph2 double mutant was observed under all light conditions with a growth rate similar to the corresponding single mutant. The exact reason for the growth impairment of the phytochrome mutants could not be ascertained. Different aspects of photosynthesis (pigment composition, maximal net-oxygen evolution and 77K fluorescence emission) were not changed significantly in the phytochrome mutants. Synechocystis sp. PCC 6803 shows a movement towards a light source. Based on action spectra of motility phytochromes and phytochrome-like proteins are supposed to have a function in regulating the phototactic movement. An influence of the Cph1 protein in the phototactic movement was not demonstrated. Whereas, the Cph2 protein seems to be involved in the inhibition of the cell movement towards blue light. An interaction with a typical blue-light receptor was excluded.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Startseite 2 1 6 1 4 2   9 3 5 6 2 4 5 6   2 1 3 3 1 4 5 5 1 4 5 2 1 5 1
HTML 27 20 24 23 44 32 35 25 31 36 37 30 29 32 35 18 34 22 28 21 29 20 42 24 22 20 29 24 35 32 49
PDF 11 1 16 27 19 19 23 26 14 34 35 8 29 34 32 11 26 29 24 22 18 19 36 17 13 22 23 51 37 25 31

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 99 (3.19 pro Monat)
  • HTML – 909 (29.32 pro Monat)
  • PDF – 732 (23.61 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.04.2014, 07:51:51