edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Band einer Schriftenreihe

Autor(en): Marko Roczen
Titel: 1-Semiquasihomogeneous Singularities of Hypersurfaces - Pathology in Characteristic 2
Erscheinungsjahr: 1997
Erschienen in: Preprints aus dem Institut für Mathematik  1 (Mathematik-Preprints)
ISSN: 0863-0976
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10053784)
Fachgebiet(e): Mathematik
Schlagwörter (eng): semiquasihomogeneous singularities, base field of positive characteristic
Herausgeber: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II, Institut für Mathematik
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (eng):
In a preceding paper, the classification of 1-semiquasihomogeneous singularities of hypersurfaces in arbitrary characteristic p was given. They turn out to coincide (up to quadratic suspensions) with the equations given by K. Saito over the base field of complex numbers, as far as the characteristic p of the base field is different from 2. For p=2, the even- and odd dimensional case have to be distinguished, and there are nontrivial superdiagonal deformations in the odd- dimensional case. The singularity ~E6 gives an infinite family of nonisomorphic singularities with fixed principal part, contrary to the classical case of simple elliptic singularities, which have modality 1 (coming from the absolute invariant in the principal part).
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe
Oct
11
Nov
11
Apr
12
May
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Oct
11
Nov
11
Apr
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite         1       1                                      
PDF 1 3 1 2   1 2 8 13 12 12 14 5 6 2 5 5 2 10 5 10 24 4 4 4 8 6 21

Gesamtzahl der Zugriffe seit Oct 2011:

  • Startseite – 2 (0.08 pro Monat)
  • PDF – 190 (6.33 pro Monat)
 
 
Generiert am 31.10.2014, 08:53:32