edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Ilka Ducke
Titel: Ergebnisse 4 Jahre nach Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes – Welche Variablen sind zur Ergebnisbeurteilung relevant?
Gutachter: Roland Wolff; Siegfried Leuchte
Erscheinungsdatum: 04.04.2006
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10063825)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): vorderes Kreuzband, Knie-Scores, Sportfähigkeit, klinischer Befund, sportmotorische Tests, isokinetische Drehmomente, sonografische Muskeldicken
Schlagwörter (eng): anterior cruciate ligament, knee-scores, sport capability, clinical results, sport motor tests, isokinetic torque, sonographic muscle thickness
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät IV
Zitationshinweis: Ducke, Ilka: Ergebnisse 4 Jahre nach Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes – Welche Variablen sind zur Ergebnisbeurteilung relevant?; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät IV , publiziert am 04.04.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10063825
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Einleitung: Primäres Ziel der Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes (VKB) ist die Verbesserung der Stabilität des Kniegelenkes, doch daran allein lässt sich das Behandlungsergebnis nicht beurteilen. Mit den Daten von 23 Patienten nach VKB-Plastik (4 Jahre p.o.) sollte diskutiert werden, welche Variablen noch geeignet sind, um den Behandlungserfolg zu bewerten. Ergebnisse und Diskussion: Die Kniefunktion im Alltag wurde in den Knie-Scores als gut oder besser beurteilt, die Bewertung beim Sport war etwas schlechter. Die KOS-Scores ADL und Sport haben sich für die Erfassung der subjektiven Zufriedenheit besonders geeignet. Im klinischen Befund gab es kaum Defizite. Die Gelenkbeweglichkeit und Stabilität des VKB (Lachman) sind die relevanten Beurteilungskriterien. Hinsichtlich der Sportfähigkeit war ein Rückgang in Sportarten mit höherer Kniegelenksgefährdung zu sehen. Nur 36,4 % der Patienten sind auf prätraumatischem Niveau aktiv. Die Sportfähigkeit dürfte jedoch für langfristige Evaluationen nicht von Interesse sein, da altersbedingte Veränderungen im Freizeitverhalten einen zunehmenden Einfluss haben. In einbeinigen sportmotorischen Tests, wie dem Nieder-Hoch-Sprung, zeigten sich auf der operierte Seite verlängerte Bodenkontaktzeiten. Dieser Test ist für die Beurteilung genauso geeignet wie der Einbeinweitsprung. Bei diesem war zwar kein Seitenunterschied, jedoch eine verkürzte Sprungweite gegenüber Kniegesunden zu finden. Bei den isokinetischen Messungen fanden sich persistierende Defizite der Extensoren (op. Bein) sowie bilaterale Veränderungen, verglichen mit dem Referenzwert. Ferner lagen auf der op. Seite verminderte Muskeldicken der Mm. vastus medialis et intermedius (knienah) vor. Die Werte der isokinetischen Messung wie der sonografischen Muskeldickenmessung stellen daher wichtige Indikatoren zur Bewertung des Muskelstatus dar. Untersuchungen wie EMG, Ganganalyse, Einbeinstandtest, Beinumfangsmessung, beidbeinige Sprünge und Beintapping ließen keine Defizite erkennen. Diese Verfahren können kaum einen Beitrag zur Einschätzung des Behandlungsergebnisses leisten. Es gab mehrere Hinweise auf bilaterale Veränderungen, daher ist bei vielen Tests der alleinige Seitenvergleich nicht ausreichend. Somit ist zu fordern, dass künftig zur Bewertung des Behandlungsergebnisses nach VKB-Plastik einheitliche Untersuchungsstandards angestrebt sowie Normwerte für diese Testverfahren geschaffen werden.
Abstract (eng):
Introduction: The primary goal of anterior cruciate ligament (ACL) reconstruction is to improve knee joint stability; however, this factor alone is not enough in evaluating treatment results. With data from 23 patients (4 years post-op) after reconstruction of the ACL variables will be discussed as to which are well-suited in judging treatment success. Results and discussion: Knee joint function for activities of daily life (ADL) was rated by knee-scores as good or better; for sport activities the rating was somewhat worse. KOS scores for ADL and sport are well-suited for the conceived, subjective contentment. Clinical results show hardly any deficits. Joint range of motion and stability of the ACL (Lachman test) are relevant rating criteria. With regard to sport capability a reduction was seen in sports where a high risk for the knee joint was present. Only 36.4 % of the patients are at a „pre-trauma“-level. Long-term evaluation of sport capability is not of interest, since age-related changes in leisure activity are of increasing influence. By sport motor tests such as the one-leg drop-jump, an increase in ground contact time was seen. This test is just as well-suited for evaluation as the one-leg long jump. This test showed no side difference except for a shortened jumping distance in comparison to the healthy reference group. Isokinetic results reveal persistent deficits of the knee extensors (operated knee) as well as bilateral changes when compared to reference values. Furthermore, reduced muscle thickness of the Mm. vastus medialis et intermedius near the joint was seen. Isokinetic measurement values and sonographic muscle-thickness measurements represent important indicators when evaluating muscle status. Tests such as EMG, gait analysis, one-leg standing test, thigh-girth measurements, two legged jumps and leg-tapping do not reveal any deficits. These tests can hardly contribute to an evaluation of treatment results. There is much evidence of bilateral changes; therefore side comparisons alone are not adequate. It is therefore to encourage standardized examination tests as well as normal values when evaluating treatment results after ACL reconstruction.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 7 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 96 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 88 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 102 Zugriffe PDF: 640 Zugriffe PDF: 110 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 112 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe PDF: 101 Zugriffe PDF: 91 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 99 Zugriffe PDF: 88 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 98 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 88 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 85 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 107 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 126 Zugriffe PDF: 108 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 82 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Startseite 7 4 6 4 5 5 4       3 7         2   1 4 3 2 5 2 3 5 2 3 5 1 3 2   1 2
PDF 72 72 96 75 88 65 102 640 110 100 112 64 73 101 91 53 99 88 66 69 78 98 88 68 51 105 80 86 86 85 107 126 108 82 93

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 91 (2.6 pro Monat)
  • PDF – 3577 (102.2 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.08.2014, 18:48:34