edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Tanja Wollschläger
Titel: Das Renin-Angiotensin-System in menschlicher Haut
Gutachter: B. Hermes; B. M. Henz; M. Böhm
Erscheinungsdatum: 04.05.2006
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10070415)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10064554)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Renin-Angiotensin System, 1, humane Haut, Psoriasis vulgaris, Basaliom, Spinaliom
Schlagwörter (eng): 1, Renin-angiotensin system, human skin, psoriasis, basal cell carcinoma, squamous cell carcinom
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Wollschläger, Tanja: Das Renin-Angiotensin-System in menschlicher Haut; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 04.05.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10064554
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
In der vorliegenden Arbeit wurde die Expression von Angiotensinogen, Renin, Angiotensin-Converting-Enzym (ACE) und von den Agiotensin-Rezeptoren AT1 und AT2 in humaner Haut untersucht, um zu sehen, ob humane Haut ein lokales Gewebe Renin-Angiotensin-System (RAS) besitzt und fähig ist, Angiotensin II (Ang II) zu synthetisieren sowie welche physiologische Rolle Ang II in humaner Haut haben könnte. Außerdem wurde das Expressionsmuster von Angiotensinogen, Renin und ACE in gesunder humaner Haut mit dem in Psoriasis, Basaliom und Spinaliom (SCC) verglichen, um einen Einblick in pathophysiologische Funktionen des RAS zu gewinnen. Mit Hilfe von RT-PCR konnten alle Komponenten des RAS in vitro auf mRNA Ebene in kultivierten primären Keratinozyten, Melanozyten, dermalen Fibroblasten und dermalen mikrovaskulären Endothelzellen (MVEC´s) nachgewiesen werden, mit einer Ausnahme: Melanozyten scheinen keine AT2-Rezeptoren zu exprimieren. Immunhistochemische Untersuchungen zeigten die Expression aller Komponenten auf Proteinebene in Epidermis und dermalen Gefäßwänden in Gewebeschnitten humaner Haut. Zusätzlich erfolgte der Nachweis von Ang II in kultivierten Keratinozyten mittels enzymatischen immunometrischen Assays. Während Angiotensinogen, Renin und ACE bei immunhistochemischen Untersuchungen an Gewebeschnitten gesunder menschlicher Haut in allen Epidermalschichten gleichmäßig verteilt waren, zeigte sich bei der Psoriasis eine deutliche Betonung der unteren Epidermalschichten. Immunhistochemische Untersuchungen von Basaliomen erbrachten eine verminderte Expression von Angiotensinogen und Renin innerhalb der Tumornester. ACE wurde in den Tumorzellen noch weniger exprimiert. In immunhistochemischen Untersuchungen von Spinaliomen färbten sich die Tumorzellen deutlich homogen an. Die Experimente haben gezeigt, dass alle Komponenten des RAS in enger Lokalisation in menschlicher Haut vorkommen und dass folglich ein lokales Gewebe RAS in humaner Haut existiert sowie dass humane Haut fähig ist, Ang II ohne Zufuhr weiterer Komponenten und ohne regulatorische Einflüsse aus der Zirkulation zu synthetisieren. Eine mögliche physiologische Rolle von Ang II könnte die Regulation von Keratinozyten-Proliferation und –Differenzierung über seine Rezeptoren sein. Bezüglich der pathophysiologischen Rolle haben die Untersuchungen eine Fehlregulation des kutanen RAS in Epidermis psoriatisch veränderter Haut gezeigt, welches ein Hinweis auf eine pathogenetische Rolle des RAS bei der gestörten Keratinozyten-Proliferation und –Differenzierung sein könnte. Das Expressionsmuster in den untersuchten Tumoren war uneinheitlich, weshalb eine Interpretation der Rolle des RAS in kutanen Tumoren ohne weitere Untersuchungen kaum möglich erscheint. 1
Abstract (eng):
The present study was designed to elucidate whether a local tissue renin-angiotensin system (RAS) is expressed in human skin, whether cutaneous cells are able to autonomously synthesise angiotensin II (Ang II), and to get a first insight into a putative physiological role of Ang II in this location. For this purpose, the expression of angiotensinogen, renin, angiotensin-converting enzyme (ACE) and of the angiotensin receptors AT1 and AT2 was examined in human skin samples and in diverse cutaneous cells in primary culture on mRNA- and protein-level. Furthermore, the study compared the expression pattern of angiotensinogen, renin and ACE in healthy human skin with that in psoriasis, basal cell carcinoma (BCC) and squamous cell carcinoma (SCC) to look for possible differences between healthy and diseased skin. Using mRNA derived from cultured primary keratinocytes, melanocytes, dermal fibroblasts and dermal microvascular endothelial cells (MVECs), all components of the RAS could be demonstrated by RT-PCR except for AT2 receptors in melanocytes. Immunohistochemical stainings of cryostat sections of human skin revealed the expression of all components at protein level within the epidermis and in dermal vessel walls. In addition, the presence of Ang II in cultured keratinocytes and their supernatants could be proven by enzyme immunometric assay giving strong evidence for the ability of keratinocytes to autonomously synthesise Ang II. Regarding the comparison of RAS expression in healthy versus diseased skin, expression of angiotensinogen, renin and ACE was altered in all dermatoses examined. While in normal skin, RAS components were distributed equally and homogenously throughout all layers of the epidermis, in psoriatic skin their expression was more intense in the basal epidermal layers and less intense in the upper layers. In BCC sections, expression of angiotensinogen and renin was down-regulated, and tumour cells stained negatively for ACE. In SCC cryostat sections, tumour cells stained positively for all RAS components with an intensity comparable to normal skin. Taken together, the experiments revealed that a local tissue RAS exists in human skin, and that human skin is able to autonomously synthesise Ang II without any supply of components from the circulation. The physiological role of Ang II in normal skin may comprise the regulation of keratinocyte proliferation and differentiation. Concerning a putative pathophysiological role of Ang II in skin, this study provides evidence for a deregulation of the RAS in psoriatic skin and in BCC pointing to an involvement of the RAS in the pathomechanisms of these dermatoses. 1
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 66 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe HTML: 56 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 113 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 218 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 200 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe HTML: 167 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 146 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 156 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 236 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 204 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 117 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 111 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 195 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe HTML: 208 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 203 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 134 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 222 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe HTML: 155 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe HTML: 128 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 103 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 107 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 60 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 104 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 115 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 140 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 135 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 200 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 140 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe HTML: 138 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 118 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 98 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe HTML: 79 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 2   5   3   1 9 1 1 1 2 2   5 1 2     3 1 2 2 1   3 3 3 2 1   1 2  
HTML 66 56 113 218 200 167 146 156 236 204 117 111 195 208 203 134 222 155 128 105 103 107 60 104 115 140 135 105 200 140 138 118 98 79
PDF 10 3 9 10 8 9 14 13 8 10 23 9 8 11 9 11 23 26 25 10 18 7 13 9 19 18 19 21 16 11 23 13 36 20

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 59 (1.74 pro Monat)
  • HTML – 4782 (140.65 pro Monat)
  • PDF – 492 (14.47 pro Monat)
 
 
Generiert am 25.07.2014, 10:59:11