edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Workshop- oder Konferenzbeitrag
Autor(en): Joachim Fischer; Andreas Kunert; Michael Piefel; Markus Scheidgen
Titel: ULF-Ware – An Open Framework for Integrated Tools for ITU-T Languages
Erschienen in: Lecture Notes in Computer Science 3530 2005
S. 1-15
Veranstaltung: 12th International SDL Forum
Grimstad, Norwegen
20.06.2005 - 23.06.2005
Verlag: Springer-Verlag
http://www.springerlink.com/link.asp?id=nm8c4n8wv880lb9k
Erscheinungsort: Heidelberg
ISBN: 3-540-26612-7
ISSN: 0302-9743
DOI: 10.1007/11506843_1
Erstveröffentlichung: 20.06.2005
Veröffentlichung auf edoc: 20.06.2006
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10064975)
Fachgebiet(e): Informatik
Schlagwörter (eng): SDL, code generation, ULF, metamodel
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (eng):
Model driven engineering is a popular attempt to deal with the complexity of modern software systems. For the telecommunication sector a model driven approach means that you have to handle half a dozen ITU-T modelling languages in a single process to cover all aspects of telecommunication system development. Unfortunately, this is a difficult task, because the ITU-T languages are hard to use together. That is why the ITU-T started the Unified Language Family (ULF) initiative with the goal to unify the ITU-T language definitions and allow an easier alignment and integrated use of these languages. We present a tooling framework for those ULF languages; it is called ULF-ware. Our framework uses metamodelling and a shared use of common language concepts for a tight language integration. Around these language models it incorporates a set of tools to cover the various responsibilities of development environments such as program parsing, model checking, model transformation, and code generation. This paper shows work in progress. We demonstrate our ideas on a tool chain for a subset of SDL. But the overall goal is an open framework that is extendable with other languages, even beyond ULF, and with tools for other software engineering tasks, like model simulation or software deployment.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 1 1 2 5 7 8 9 7 5 4 1 4 3 4 3     6 2   5 3 4 6 7 8 9 5 7 12 1 1 3 1 2 2 3 3
PDF 1   2   1   2   1 1 1 6 1   5 5 3 4 11 18 14 11 5 8 10 9 3 2 8 22 18 11 13 14 22 12 12 12

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 154 (4.05 pro Monat)
  • PDF – 268 (7.05 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 10:52:23