edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Olaf L. Müller
Titel: Kantische Antworten auf die moderne Physik Oder Sollen wir Kants Apriori mit Michael Friedman relativieren?
Erschienen in: Philosophia naturalis 37 (1) 2000
S. 97-130
http://www.klostermann.de/zeitsch/phna_hmp.htm
ISSN: 0031-8027
Erstveröffentlichung: 30.06.2000
Einreichung: 27.09.1999
Veröffentlichung auf edoc: 17.07.2006
Anmerkung: Dieser elektronische Text wird hier nicht in der offiziellen Form wiedergegeben, in der er auf Papier erschienen ist. Zwar gibt es keine inhaltlichen Unterschiede zwischen den beiden Erscheinungsformen der Texte, wohl aber Unterschiede im Layout.
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10066404)
Fachgebiet(e): Philosophie ; Physik
Schlagwörter (ger): Objektivität, Erkenntnis, Empirie, Bedingung der Möglichkeit, Möglichkeitsbedingung, apriori, synthetisch apriori, relativ apriori, Kausalität, Determinismus, Hilary PUTNAM, Michael FRIEDMAN, Immanuel KANT
Schlagwörter (eng): Objectivity, empirical knowledge, apriori, synthetic apriori, relative aprioricity, causality, determinism, Hilary PUTNAM, Michael FRIEDMAN, Immanuel KANT
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die meisten Beispiele Kant fürs synthetische Apriori sind von der modernen Physik aus dem Spiel geworfen worden. Können wir Kants anti-empiristische Erkenntnistheorie so umbauen, dass sie nicht länger unter den neueren Ergebnissen der Physik leidet? Michael Friedman schlägt vor, Kants Begriff vom apriorischen Urteil zu relativieren. Ein apriorischer Satz muss laut Friedman nicht ein für allemal und mit Notwendigkeit apriori gelten; vielmehr gilt ein Satz apriori relativ zu der Theorie, deren Möglichkeitsbedingung er ausspricht. Meiner Ansicht geht diese Liberalisierung des kantischen Programms zu weit. Wir sollten uns nicht mit bloss relativ apriori gültigen Sätzen abspeisen lassen. Ich schlage vor, einem Satz absolute Apriorität zuzusprechen, wenn er relativ zu jeder Theorie apriori gilt. Gibt es Beispiele für absolut apriorische Sätze, die zugleich synthetisch sind? Ja; um sie zu finden, müssen wir Kants ursprüngliche Beispiele (die nur relativ zu Newtons Physik apriori galten wie z.B. das Kausalitätsprinzip) erheblich abschwächen. An die Stelle des von der Quantenphysik überholten Determinismus aller physikalischer Ereignisse tritt dann eine schwächere Sicht der kausalen Dinge, die absolut apriori gilt, da sie eine Bedingung für die Möglichkeit jedweder objektiven empirischen Erkenntnis formuliert: Nicht alle Veränderungen ereignen sich rein zufällig.
Abstract (eng):
Most of Kant's examples for synthetic sentences known apriori have been repudiated by modern physics. Is there a way to modify Kantian anti-empiricist epistemology so that it no longer contradicts the results of modern science? Michael Friedman proposes to relativize Kant's notion of the apriori and thus to explain away the apparent contradiction. But how do we have to understand the relative apriori? I define a sentence to be known apriori relative to a given theory if the sentence makes it possible to test objective knowledge claims that belong within the frame of that theory. Are there sentences that can be known apriori relative to every possible theory, i.e., are there any examples for absolute aprioricity? My answer is to the positive. By weakening Kant's original examples (e.g., the principle of causality) we arrive at sentences that must be true if objective empirical knowledge is to be possible at all. The sentence "Not every change is due to pure chance" is an absolute example for synthetic apriori knowledge.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 71 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2 2 2 1 1 3 4 2 3 3 2 5   2 4     2 8 5 4 6 1 1 1   3 5 3 3   3 2 3 1 2 2 4
PDF 13 12 5 14 19 19 8 14 12 10 17 13 13 9 18 23 10 28 26 37 30 32 33 35 37 17 52 71 72 50 52 36 27 38 32 27 20 28

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 95 (2.5 pro Monat)
  • PDF – 1009 (26.55 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.10.2014, 03:56:53