edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Olaf L. Müller
Titel: Der antiskeptische Boden unter dem Gehirn im Tank – Eine transzendentale Fingerübung mit Intensionen
Erschienen in: Zeitschrift für philosophische Forschung 55 (4) 2001
S. 516-539
http://www.klostermann.de/zeitsch/zphf_hmp.htm
ISSN: 0044-3301
Erstveröffentlichung: 31.12.2001
Einreichung: 02.11.2000
Veröffentlichung auf edoc: 17.07.2006
Anmerkung: Dieser elektronische Text wird hier nicht in der offiziellen Form wiedergegeben, in der er auf Papier erschienen ist. Zwar gibt es keine inhaltlichen Unterschiede zwischen den beiden Erscheinungsformen der Texte, wohl aber Unterschiede im Layout.
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10066418)
Fachgebiet(e): Philosophie
Schlagwörter (ger): Skeptizismus, Gehirn im Tank, Transzendentales Argument, Externalismus, Referenz, Extension, Intension, Hilary PUTNAM, Crispin WRIGHT, Barry STROUD
Schlagwörter (eng): Skepticism, brain in a vat, transcendental argument, externalism, reference, intension, Hilary PUTNAM, Crispin WRIGHT, Barry STROUD
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten

Abstract (ger):
Crispin Wright hat die bislang beste Rekonstruktion von Putnams Beweis gegen die skeptische Hypothese vom Gehirn im Tank vorgelegt. Aber selbst in Wrights Fassung hat der Beweis einen Mangel: Er wird mithilfe eines Prädikates wie z.B. "Tiger" geführt und funktioniert nur, wenn man sich darauf verlassen kann, dass es Tiger wirklich gibt. Aber die Skeptikerin bestreitet, über die Existenz von Tigern bescheid zu wissen. Das Problem lässt sich dadurch beheben, dass man den Beweis – statt mit dem extensionalen Begriff der Referenz (wie bei Wright) – mit Intensionen führt. Zudem sollte der Beweis transzendental laufen, also einzig und allein auf den sprachlichen Voraussetzungen beruhen, die auch die Skeptikerin zur Formulierung ihrer Tank-Hypothese benötigt.
Abstract (eng):
The best reconstruction of Putnam's brain-in-a-vat argument is due to Crispin Wright. But even Wright's version of the argument is not convincing. It employs predicates such as 'tiger' and reaches the conclusion only if we can rely upon the existence of tigers; and the skeptic disputes our knowledge regarding tigers. The problem is not insuperable: The argument must be run, not with the extensionalistic notion of reference (as in Wright's version), but with intensions. Furthermore, the argument should have a transcendental form; it should exclusively rely on conditions that are needed by the skeptic for formulating her own position.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
Startseite 2 3 6 2 3 2 2 1   3 4 3 3 1 2     2 7 3 1 5 2 3     2 4 3 3 2 4 2 3     2 2 2 3 1 3 4     1 4 3 2 3 1 3 2 5 2 1 2 6 2 3 3 3 2 4 2 9 6 5 5
PDF 6 10 17 10 24 19 14 18 15 22 23 26 23 18 41 28 20 60 37 34 37 33 21 25 16 21 9 37 24 30 27 23 29 35 34 34 25 40 32 42 33 52 37 59 54 39 48 35 32 42 57 41 39 42 37 24 35 34 27 25 33 20 31 32 44 40 28 48 25

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 179 (2.59 pro Monat)
  • PDF – 2132 (30.9 pro Monat)
 
 
Generiert am 27.05.2017, 18:40:48