edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Veikko Thiele
Titel: Essays on incongruent preferences for effort allocations in multi-task agency relations
Gutachter: Dominique Demougin; Dorothea Kübler
Erscheinungsdatum: 21.07.2006
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10067483)
Fachgebiet(e): Wirtschaft
Schlagwörter (ger): Mehr-Aufgaben Prinzipal-Agenten Beziehung, Leistungsmessung, Anstrengungsverzerrung, Kongruenz, Anreize
Schlagwörter (eng): Multi-task Agencies, Performance Measurement, Effort Distortion, Congruity, Incentives
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Zitationshinweis: Thiele, Veikko: Essays on incongruent preferences for effort allocations in multi-task agency relations; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät , publiziert am 21.07.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10067483
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Dissertation enthält drei Aufsätze, welche sich mit Prinzipal-Agenten Beziehungen in Verbindung mit moralischem Risiko beschäftigen. Dabei ist der Agent für die Ausführung von multiplen Aufgaben (Multitasking) verantwortlich. In dem ersten Aufsatz wird ein Prinzipal-Agenten Modell analysiert, wobei angenommen wird, dass der Agent unterschiedliche Fähigkeiten für die Ausführung der einzelnen Aufgaben aufweist. Dabei werden die durch die Anwendung von inkongruenten Leistungsmaßen in Anreizverträgen resultierenden Ineffizienzen in Abhängigkeit von den aufgabenspezifischen Fähigkeiten des Agenten identifiziert und analysiert. Zusätzlich wird auf die optimale Aggregation von multiplen Leistungsmaßen sowie auf die adverse Selektion von heterogenen Agenten eingegangen. Der zweite Aufsatz betrachtet ein Prinzipal-Agenten Modell mit einem risikoneutralen und haftungsbeschränkten Agenten. Dieser Aufsatz analysiert die Generierung von zusätzlichen Leistungsmaßen mit dem Ziel, die Effizienz der multidimensionalen Arbeitsanstrengung des Agenten zu erhöhen. Es werden dabei zwei Alternativen für den Prinzipal verglichen: (i) zentral in die Leistungsmessung des Agenten zu investieren, oder (ii), diese Aufgabe an einem Vorgesetzten (Supervisor) des Agenten zu delegieren. Der dritte Aufsatz analysiert inkongruente Präferenzen zwischen verschiedenen Unternehmen bezüglich der Eigenschaften der zwischen ihnen ausgetauschten Güter als mögliche Ineffizienz von Markttransaktionen. Der Aufsatz berücksichtigt darüber hinaus die Möglichkeit von kollusivem Verhalten innerhalb von Unternehmen als mögliche Ineffizienz von integrierten Produktionen. Dabei erfolgt eine Untersuchung der Auswirkungen dieser Ineffizienzen hinsichtlich (i) der Entscheidung von Unternehmen, erforderliche Transaktionen intern zu organisieren, oder hierfür den Markt in Anspruch zu nehmen, und (ii), der sich daraus ergebenden Eigenschaften der vertraglichen Vereinbarungen innerhalb und zwischen Unternehmen.
Abstract (eng):
This thesis comprises three self-contained essays that deal with inefficient effort allocations in multi-task agency relations with moral hazard. The first essay analyzes a multi-task agency framework where the agent exhibits task-specific abilities. It investigates the appendant inefficiencies of applying incongruent performance measures in incentive contracts. Additionally, this essay elaborates on the optimal aggregation of multiple performance measures, and on the optimal selection of heterogeneous agents. The second essay considers a multi-task agency model with a risk-neutral and financially constrained agent. It investigates the costly acquisition of information aimed at improving the agent''s performance evaluation, and therefore, the efficiency of her effort allocation. This essay contrasts two alternatives for the principal: (i) to centrally invest in the information acquisition; or (ii), to delegate this task to a supervisor. The third essay analyzes incongruent preferences between firms for the characteristics of exchanged goods as an inefficiency of mutual market transactions, and collusive behavior within firms as an inefficiency of integrated productions. This essay investigates the consequences of both inefficiencies on (i) firms'' decision on whether to integrate transactions or to utilize the market; and (ii), the properties of contractual arrangements within and between firms.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3 2 4   2           2           1 1 2 2 2 2 3 1   4 2 2 5 1 1 3   1 2 4  
PDF 2 6 6 5 6 8 6 5 7 4 6 3 5 2 9 4 12 15 16 13 18 13 15 7 10 12 16 22 19 35 19 28 38 33 37 31 27

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 52 (1.41 pro Monat)
  • PDF – 520 (14.05 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.10.2014, 10:05:38