edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

EVIFA

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Anja Weiß
Titel: Vergleichende Forschung zu hochqualifizierten Migrantinnen und Migranten – Lässt sich eine Klassenlage mittels qualitativer Interviews rekonstruieren?
Erschienen in: Forum qualitative Sozialforschung 2006
Erstveröffentlichung: 2006
Veröffentlichung auf edoc: 03.08.2007
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10078922)
URL der Erstveröffentlichung: http://www.evifa.de/cms/de/suchzugnge/details/index.html?ressid=6983, http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/3-06/06-3-2-d.pdf
Fachgebiet(e): Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Schlagwörter (eng): Documentary research, State, Middle class, Social inequality, Transnational/International, Skilled workers
Zusatzinformation: Online-Zeitschrift
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
BOURDIEUS Begriff der "Klassen auf dem Papier" ist auf den theoretischen Rahmen des Nationalstaats bezogen. Um der sozialen Lage von Migranten und Migrantinnen gerecht zu werden, die in mehr als einem Nationalstaat leben und arbeiten, muss sich die Ungleichheitsforschung mit sozialer und struktureller Transnationalisierung auseinander setzen. Als Antwort auf die im ersten Teil des Artikels formulierte Kritik stellt der zweite Teil einen Begriff von transnationaler Klassenbildung vor, auf dessen Grundlage in der Folge das methodische Vorgehen entwickelt wird. Am Beispiel hochqualifizierter MigrantInnen wird mit Hilfe qualitativer Daten und orientiert am Paradigma der "Grounded Theory" untersucht, wie und wo transnationale Klassenbildung stattfindet. Die Zielrichtung des Projekts unterscheidet sich insofern von vielen migrationssoziologischen Arbeiten, als nicht versucht wird, kulturelle Besonderheiten zu rekonstruieren. Vielmehr werden höchstqualifizierte MigrantInnen im Rahmen eines "qualitativen Experiments", dessen Logik im dritten Teil vorgestellt wird, als Befragte ausgewählt und untersucht. Durch einen Vergleich von Deutschen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern entsandt wurden, mit IT-Fachkräften, die aus diesen Ländern nach Deutschland gekommen sind, soll sich zeigen, ob Anhaltspunkte für einen fortgesetzten Einfluss des Nationalstaats oder solche für eine transnationale Klassenbildung überwiegen. Da sich in transnationalen sozialen Räumen weder faktische Informationen noch Habitusindikatoren in einem einzigen Bezugsrahmen interpretieren lassen, verwendet die Studie viertens diverse Arten von Daten und analytischen Strategien. Das methodologische Vorgehen wird mit Befunden zur ökonomischen Lage der Befragten illustriert. (Scheinbare) Widersprüche zwischen Selbsteinschätzungen und faktischen Angaben zur Kapitalausstattung werden verständlich, wenn man die Bedeutung des Nationalstaats für die Ausstattung mit öffentlichen Gütern bedenkt. An diesem Beispiel kann im fünften Teil des Artikels illustriert werden, wie abduktive Schlüsse zur Entwicklung empirisch fundierter Theoriebildung beitragen. Abschließend wird diskutiert, ob und wie sich die Strukturgeber, die hinter (trans-) nationaler Klassenbildung stehen, mittels qualitativer Forschung rekonstruieren lassen.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Monat Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Startseite 1 1 3 1   1   2 2   2 1 3 7 3 5 3 5 3 6 10 5 7 14 7 4 4 6 7 4 3 10 14 11 8 9 1 12 9 14 13 7 4 8 11 3 14 13 10
PDF     12 10 14 9 7 6 13 15 7 15 26 12 19 30 24 17 16 19 30 32 33 33 21 25 35 27 26 27 29 39 37 34 39 47 30 44 25 27 38 24 29 23 21 19 36 26 20

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jan 2013:

  • Startseite – 291 (5.94 pro Monat)
  • PDF – 1147 (24.4 pro Monat)
 
 
Generiert am 28.04.2017, 05:48:10