edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Lars Penke
Titel: Approaches to an evolutionary personality psychology – the case of sociosexuality
Gutachter: Jens B. Asendorpf; Steven W. Gangestad; Peter Borkenau
Erscheinungsdatum: 07.08.2007
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10079780)
Fachgebiet(e): Psychologie
Schlagwörter (ger): Evolutionäre Psychologie, Persönlichkeits, Evolutionsgenetik, Soziosexualität, Life History Theory, Impliziter Assoziationstest, Flirtverhalten, Sexualität, romantische Beziehungen, Verhaltensgenetik
Schlagwörter (eng): personality, Evolutionary psychology, evolutionary genetics, sociosexuality, life history theory, implicit association test, flirting behavior, sexuality, romantic relationships, behavior genetics
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II
Zitationshinweis: Penke, Lars: Approaches to an evolutionary personality psychology – the case of sociosexuality; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II , publiziert am 07.08.2007, urn:nbn:de:kobv:11-10079780
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Evolutionäre Herangehensweisen hatten in der Persönlichkeitspsychologie nicht den gleichen Erfolg wie in anderen Bereichen der Psychologie. In dieser Dissertation werden zwei alternative evolutionäre Herangehensweisen an die Persönlichkeitspsychologie diskutiert und angewendet. Die evolutionsgenetische Herangehensweise fragt, warum genetische Varianz in Persönlichkeitsunterschieden existiert. Im ersten Teil dieser Dissertation werden verschiedene evolutionsgenetische Mechanismen, die genetische Varianz erklären können, verglichen. Auf Grundlage evolutionsgenetischer Theorie und empirischen Befunden aus der Verhaltensgenetik und Persönlichkeitspsychologie wird geschlussfolgert, dass ein Mutations-Selektions-Gleichgewicht genetische Varianz in Intelligenz gut erklären kann, während ausgleichende Selektion durch Umweltheterogenität die plausibelste Erklärung für genetische Unterschiede in Persönlichkeitseigenschaften ist. Komplementär zur evolutionsgenetischen Herangehensweise beginnt die „Life History“-Herangehensweise damit, wie Menschen ihre Ressourcen in evolutionär relevante Lebensbereiche investieren. Im zweiten Teil der Dissertationsschrift wird diese Herangehensweise am Beispiel von Investitionsunterschieden in Langzeit- versus Kurzzeit-Paarungstaktiken (wie im Konstrukt der Soziosexualität abgebildet) erläutert. Zwei neue Maße zur Erfassung von Soziosexualitätskomponenten werden vorgestellt. Während das revidierte Soziosexuelle Orientierungsinventar (SOI-R) ein Fragebogen zur Erfassung der Facetten „Verhalten“, „Einstellung“ und „Begehren“ ist, wurde mit dem Single-Attribute Impliziten Assoziationstest (SA-IAT) eine neue Methode zur indirekten Erfassung impliziter Soziosexualität entwickelt. Beide Maße zeigten konkurrente Validität in Onlinestudien, aber nur der SOI-R erwies sich als prädiktiv für Paarungstaktiken, einschließlich beobachtetem Flirtverhalten sowie der Zahl der Sexualpartner und Veränderungen im Beziehungsstatus innerhalb der nächsten 12 Monate.
Abstract (eng):
Evolutionary approaches have not been as successful in personality psychology as they were in other areas of psychology. In this thesis, two alternative evolutionary approaches to personality psychology are discussed and applied. The evolutionary genetic approach asks why genetic variance in personality differences exists. In the first part of this thesis, three evolutionary genetic mechanisms that could explain genetic variance in personality differences are assessed: selective neutrality, mutation-selection balance, and balancing selection. Based on evolutionary genetic theory and empirical results from behavior genetics and personality psychology, it is concluded that selective neutrality is largely irrelevant, that mutation-selection balance seems best at explaining genetic variance in intelligence, and that balancing selection by environmental heterogeneity seems best at explaining genetic variance in personality traits. Complementary to the evolutionary genetic approach, the life history approach starts with how people allocate their resources to evolutionarily relevant life tasks. In the second part of this thesis, differences in the allocation to long-term versus short-term mating tactics (as reflected in the construct of sociosexuality) are used as a case to exemplify this approach. Two new measures for the assessment of sociosexuality components are presented. While the revised Sociosexual Orientation Inventory (SOI-R) is a questionnaire that assesses the facets Behavior, Attitude and Desire, the sociosexuality Single-Attribute Implicit Association Test (SA-IAT) is a new methodic development aimed to assess implicit sociosexuality indirectly. Both measures showed concurrent validity in online studies, but only the SOI-R facets were predictive of mating tactics, including observed flirting behavior, as well as for the number of sexual partners and changes in romantic relationship status over the following 12 months.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 81 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 83 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 123 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 114 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 131 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 147 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 143 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 139 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 138 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 179 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 149 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite 4 1 5 2 5 4       2 4             1 2 3 2 4 2   5 2 4 2 1 9 6 3 4 3   2 8 6
PDF 34 16 29 42 36 15 34 49 76 35 70 44 40 62 73 38 46 54 73 68 74 81 51 63 74 68 83 105 123 114 131 147 143 139 122 138 179 149

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 96 (2.53 pro Monat)
  • PDF – 2918 (76.79 pro Monat)
 
 
Generiert am 19.12.2014, 04:46:15