edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Gabriele Beger
Titel: Der "Golden Road" zu Open Access
Erschienen in: ZfBB 54 (4-5) 2007
S. 174-176
http://zfbb.thulb.uni-jena.de/
ISSN: 0044-2380
Erstveröffentlichung: 24.10.2007
Einreichung: 19.07.2007
Veröffentlichung auf edoc: 20.12.2007
Status: published
not_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10082779)
Fachgebiet(e): Bibliotheks- und Informationswissenschaft ; Wirtschaft
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Werden Veröffentlichungen bei Open-Access-Verlagen publiziert und die Publikationskosten vorab von den Autoren oder einer Institution entrichtet, so handelt es sich um den so genannten „Golden Road“ bzw. „Goldenen Weg“. Der Goldene Weg ist auch dadurch gekennzeichnet, dass parallel zur Open-Access-Ausgabe die Publikation meist auch als Druckwerk gegen Kaufpreis angeboten wird. Der so genannte „Grüne Weg“ ist hingegen dadurch gekennzeichnet, dass bereits publizierte Monographien und vor allem Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften auf einem Open- Access-Server von Hochschulen und Forschungseinrichtungen gespeichert werden. Die an manchen Orten geführte Diskussion, ob grüner oder goldener Weg der Open-Access-Bewegung besser entspricht, ist kontraproduktiv, da beide Wege notwendig sind und sich sogar sinnvoll ergänzen. So unterschiedlich das Publikationsverhalten der Wissenschaftler, auch im Hinblick auf die natur- und geisteswissenschaftlichen Fächer, so unterschiedlich müssen die Wege zu Open Access gestaltet sein. Beide Wege müssen vielmehr dem Bedarf nach freier Verfügbarkeit wissenschaftlich generierter Inhalte entsprechen, die Voraussetzung für effektive und effiziente Forschung ist. Anhand des Verlages Hamburg University Press der Staats- und Universitätsbibliothek wird das Geschäftsmodell des Golden Road zu Open Access vorgestellt.
Abstract (eng):
When articles or books are published and the costs are paid in advance by the authors or their sponsoring institutions, the procedure is described as the golden road to open access. A further characteristic is that this open access publication runs parallel to a commercially sold print publication. The so-called green road, in contrast, is the term given to the storage and free access to previously published monographs and articles from newspapers and journals on open access servers of universities and research institutes. The occasional debate as to whether the green or the golden road is more appropriate to the open access movement is, in fact, counterproductive because both methods are necessary and even complementary. Just as scientists follow different styles and habits of publishing, and differences exist between publishing habits within the natu-ral sciences and the humanities, so there also need to be different ways to organize open access publishing. But both roads need to facilitate the unrestricted access to scientific knowledge, which is a prerequisite for effective and efficient research. The Hamburg University Press at the State and University Library of Hamburg is a type of business model exemplifying the golden road of open access.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 12 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Startseite 12 3 1 3   2 8 4 1 5 1 6 4 4 6     4 2   4 3 2 2 1 2 2 2 5 3 2 4 12 21 9 6
PDF 8 7 3 4 5 13 18 9 14 17 8 15 10 8 13 12 6 30 31 16 18 21 21 18 10 9 20 13 17 18 39 22 24 23 35 29

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 146 (4.06 pro Monat)
  • PDF – 584 (16.22 pro Monat)
 
 
Generiert am 20.08.2014, 14:46:23