edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Dieter Kirschke; Gerald Weber
Titel: Die Luxemburger Beschlüsse zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik in der EU
Erschienen in: Monatsbericht des Bundesministeriums für Finanzen (10) 2004
S. 63-75
Erstveröffentlichung: 2004
Veröffentlichung auf edoc: 12.05.2008
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10088264)
URL der Erstveröffentlichung: http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_17844/DE/BMF__Startseite/Aktuelles/Monatsbericht__des__BMF/2004/10/27154.html?__nnn=true
Fachgebiet(e): Landwirtschaft, Veterinärmedizin
Schlagwörter (ger): Luxemburger Beschlüsse, Europäische Union, Reform der Agrarpolitik, Gemeinsame Agrarpolitik
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Mit den Luxemburger Beschlüssen vom Juni 2003 wird ein neues Kapitel zur Reform der Agrarpolitik in der Europäischen Union aufgeschlagen. Wie jede Politik in ihrem Bereich hat Agrarpolitik dafür Sorge zu tragen, dass die mit dem Agrarbereich verbundenen gesellschaftspolitischen Ziele erreicht werden. In einem marktwirtschaftlichen System geht es zunächst um die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft und deren Integration in die internationalen Agrarmärkte. Ebenso wichtig ist es aber auch, den Schutz der natürlichen Umwelt, den Erhalt der Kulturlandschaft und den Tierschutz zu gewährleisten sowie soziale Probleme im volkswirtschaftlichen Strukturwandel abzufedern. Aus diesen Gründen wird der Agrarsektor als ein Wirtschaftsbereich angesehen, den man nicht allein dem freien Spiel der Marktkräfte überlassen kann. Die entscheidende Legitimation der Agrarpolitik liegt also darin, dass mit der landwirtschaftlichen Produktion externe Nutzen und Kosten sowie die Bereitstellung öffentlicher Güter verbunden sind.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 83 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 23 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 30 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 39 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 3           4 2 2 1   1   1 1     1 1 8 4 2 2 2 16 3 6 8 15 17 25 23 30 39 15 8 5
PDF 70 33 49 58 48 72 48 75 42 40 68 31 12 32 37 50 46 75 83 73 67 80 58 75 24 30 22 52 54 66 53 41 23 57 53 41 19

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 245 (6.62 pro Monat)
  • PDF – 1857 (50.19 pro Monat)
 
 
Generiert am 30.09.2014, 12:18:48