edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Magisterarbeit

Autor(en): Jenny Oltersdorf
Titel: RFID in Bibliotheken – ökonomische, juristische und informationsethische Aspekte des Einsatzes von Radio Frequency Identification in Öffentlichen Bibliotheken
Gutachter: Peter Schirmbacher; Frank Heidtmann
Erscheinungsdatum: 14.02.2008
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10090877)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10088591)
Fachgebiet(e): Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Schlagwörter (ger): Datenschutz, RFID, Funkfrequenzerkennung, öffentliche Bibliothek, Wirtschaftlichkeit, Informationsethik
Schlagwörter (eng): RFID, Radio Frequency Identification, public library, economic efficiency, data protection, ethic of information
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Zitationshinweis: Oltersdorf, Jenny: RFID in Bibliotheken – ökonomische, juristische und informationsethische Aspekte des Einsatzes von Radio Frequency Identification in Öffentlichen Bibliotheken; Magisterarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I , publiziert am 14.02.2008, urn:nbn:de:kobv:11-10088591
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Seit etwa 1997 werden RFID-Systeme für Bibliotheken produziert und erfolgreich eingesetzt. Klassische Einsatzbereiche sind Medienausleihe und -rückgabe, Diebstahlsicherung und Revision. Vor dem Hintergrund sinkender bzw. stagnierender Etats erhoffen sich viele Öffentliche Bibliotheken eine Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung durch die Automatisierung von Routineabläufen und Selbstbedienung mittels RFID. Trotz der Vielseitigen Möglichkeiten die RFID für Öffentliche Bibliotheken bietet, muss genau geprüft werden, ob die Anschaffung der RFID-Systemkomponenten ökonomisch, juristisch und ethisch vernünftig ist. // In einem ersten Schritt werden die Arbeitsfelder benannt und erläutert in denen RFID bereits genutzt wird. Es werden bibliothekarische Tätigkeiten wie Ausleihe oder Revision, die mittels RFID durchgeführt werden, vorgestellt und auf ihre Funktionalität und möglichen Probleme untersucht. // In einem zweiten Schritt werden Fragen der Wirtschaftlichkeit von RFID in Öffentlichen Bibliotheken untersucht. Es wird geprüft, wie hoch die Kosten für die Einführung und den Betrieb von RFID sind und für welche Einrichtungen sich diese Investitionen rentieren. // Der dritte Abschnitt behandelt juristische Sachverhalte die sich aus der Arbeit mit RFID in Öffentlichen Bibliotheken ergeben. Es wird überleget, welche Gesetze den Einsatz von RFID regeln und wie Öffentliche Bibliotheken mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Datenschutz umgehen sollten. // Im letzten Abschnitt werden informationsethischen Aspekten der Arbeit mit RFID diskutiert. Es wird gefragt, ob Öffentliche Bibliotheken eine besondere ethische Verpflichtung haben und wenn ja, welche Auswirkungen RFID auf diese Verpflichtung hat. Weiterhin wird erörtert, welche Konsequenzen RFID für die Privatheit der Bibliothekskunden hat und ob RFID das Risiko in sich birgt, eine Zugangsbarriere zu werden und damit Benutzer von den Angeboten Öffentlicher Bibliotheken auszuschließen.
Abstract (eng):
Since 1997 working with RFID in public libraries is a road to success. Typical work fields are borrow, return and secure library goods and the field of revision. // Because of fallen or stagnate budgets in public libraries cost reducing and increasing efficiency are main subjects. Therfore processes of automation and self-service are the main points of interest. In the long term it is possible for public libraries to reduce financial burden and improve services with the help of RFID in front office. Nevertheless it is necessary for every individual public library to check out the economically successful work, the legal consequenzes and the ethical points of view before buying the single parts of a RFID- System. // In a first step the RFID work fields in public libraries will be introduced and checked in regard to their function. // In a second step it will be dealed with the question of costs for the investment and for continuous operation. It will be checked out for which institutions this costs make sense from an economic point of view. // The third section deals with the legal consequences of the work with RFID in public libraries. It will be thougt about the laws on data protection and on self determination. // In the last section it will be discussed ethical problems. It will be asked, if a public library has a special ethical obligation and wich effect RFID has on it. Furthermore it will be discussed what RFID means to privacy of library users and if information in public libraries is available to everybody even if it will be worked with RFID.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe HTML: 48 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 1046 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 952 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 805 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 439 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe HTML: 79 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 62 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 48 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 63 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 50 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 64 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 63 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 72 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 57 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 57 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 6 5 6 9 5 12 13 6 7 8 6 4 14 19 10 4 8 6 2 5 8 4 6 5 12 3 8 8 7 9 6 11 14 5 7 7
HTML 48 19 15 1046 952 805 439 23 30 35 35 34 49 79 62 46 25 25 48 63 50 64 44 44 28 63 45 72 49 38 57 57 35 29 19 33
PDF 20 17 15 31 31 31 25 29 32 23 32 22 33 48 29 56 55 49 56 45 41 50 31 27 37 49 65 68 51 47 59 44 64 52 52 53

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 275 (7.64 pro Monat)
  • HTML – 4605 (127.92 pro Monat)
  • PDF – 1469 (40.81 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.10.2014, 18:17:49