edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Yi-Miau Tsai
Titel: Motivation in context – intraindividual variability in day-to-day classroom learning
Gutachter: Peter Frensch; Olaf Käller; Jürgen Baumert
Erscheinungsdatum: 22.05.2008
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10089954)
Fachgebiet(e): Psychologie
Schlagwörter (ger): Selbstkonzept, Interesse, Motivation, Intraindividuelle Variabilität, Selbstbestimmungstheorie, Versuchsplan mit mehreren Messzeitpunkten
Schlagwörter (eng): Motivation, Intraindividual Variability, Self-Determination Theory, Interest, Self-Concept, Repeated-measurement design
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II
Zitationshinweis: Tsai, Yi-Miau: Motivation in context – intraindividual variability in day-to-day classroom learning; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II , publiziert am 22.05.2008, urn:nbn:de:kobv:11-10089954
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Ausgehend von der Selbstbestimmungstheorie wird in der Dissertation angenommen, dass bestimmte Merkmale des Unterrichts das Autonomieerleben von Schülern und Schülerinnen positiv oder negativ beeinflussen. Hypothese: Autonomiefördernder Unterricht erhöht das Interesse und die erlebte Kompetenz. Ausgehend von einem dynamischen Verständnis von Unterrichtskontexten, wird der Einfluss von Lernsituation und individuellen motivationalen Ressourcen auf das Motivationserleben der Lernenden in einem intraindividuellen Ansatz untersucht. Unterrichtserleben und Motivation von Schülern und Schülerinnen wurden in einem Prä-Post-Design über den Zeitraum eines Jahres untersucht. Kernstück ist eine 3-wöchige Erhebungsphase, in der Unterrichtserleben und Motivation täglich für drei Fächer erfasst wurden. Manuskript I der Dissertation basiert auf der Interessenstheorie und zeigt den differenziellen Einfluss von stabilem individuellen Interesse und variablen Unterrichtsmerkmalen auf das Erleben von Interesse im Unterricht. Manuskript II zeigt, dass das fachspezifische Selbstkonzept und die wahrgenommenen Unterrichtsmerkmale das Kompetenzerleben der Schüler beeinflussen. Die Autonomieunterstützung im Unterricht hat über das die Autonomie fördernde Klima und Kontrollverhalten der Lehrkraft hinaus einen Effekt auf das Kompetenzerleben der Schüler und Schülerinnen. Manuskript III untersucht individuelle Unterschiede und zeigt, dass manche Schüler stärkere Schwankungen ihres fachspezifischen Selbstkonzepts erleben als andere. Selbstkonzeptinstabilität geht mit Prüfungsangst einher und ist ein Prädiktor für schlechtere Noten. Die vorliegende Dissertation konnte somit in einem intraindividuellen Ansatz zeigen, dass Lernsituation und individuelle Schülerressourcen zur Motivation in konkreten Lernumwelten beitragen.
Abstract (eng):
This dissertation focuses on how student motivation emerges and changes in the day-to-day classroom context. Drawing on self-determination theory, it proposes that specific features of the classroom instruction—and of what teachers say and do—may either support or frustrate students’ need for autonomy. Autonomy-supportive instruction is hypothesized to enhance interest and competence perception in the classroom. At the same time, students’ classroom experience is affected by their individual resources such as interest, integrated values, or positive self-concepts. Given the dynamic nature of the classroom context, the overarching aim of this dissertation is to take a short-term, intraindividual approach to understand how both the learning situation and individual motivational resources shape students’ motivational experience. The dissertation comprises three manuscripts investigating student motivation in a pre–post design over a 1 year period, including a 3-week lesson-specific measurement phase in which students’ classroom experience were assessed daily. Drawing on interest theory, manuscript I shows that stable individual interest and perceived characteristics of classroom instruction make distinct contributions to students’ day-to-day interest experience. Similarly, manuscript II shows that both domain-specific self-concept and perceived characteristics of classroom instruction shape students’ felt competence in lessons. In particular, empirical support was found for the hypothesis that cognitive autonomy support has effects on student motivation over and above the effects of autonomy-supportive climate and controlling behaviors. From an individual differences perspective, manuscript III shows that some students experience higher day-to-day fluctuation in their domain-specific self-concepts than others. Self-concept instability was found to be associated with test anxiety and to predict lower school grades 1 year later. Taking a short-term intraindividual approach, this dissertation thus shows that both the learning situation and individual student resources contribute to motivation in context. An understanding of how motivation evolves over different contexts and time frames of instructional events, in everyday classroom life, and across the school career can usefully inform theories of motivation in context.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 98 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 104 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 115 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 94 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 6 3 5 4 6 7 1     1 4 5         7   9 7 6 4 3   3 7 4 3 4 5 2 4 7 1 5 4 2 7
PDF 18 19 10 22 26 12 25 22 32 32 36 28 26 43 38 36 42 51 49 59 61 70 74 41 34 42 51 60 103 98 104 103 115 94 67 50 55 84

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 136 (3.58 pro Monat)
  • PDF – 1932 (50.84 pro Monat)
 
 
Generiert am 27.11.2014, 13:06:32