edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Hans-Dieter Burkhard
Titel: On Fairness in Petri Nets
Erschienen in: Rostocker Mathematisches Kolloquium (20) 1982
S. 85-96
http://www.math.uni-rostock.de/math/pub/romako/index.html
ISSN: 0138-3248
Erstveröffentlichung: 1982
Veröffentlichung auf edoc: 29.10.2008
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10092571)
Fachgebiet(e): Informatik
Schlagwörter (eng): fairness, Petri nets
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (eng):
Introduction: Fairness is to be understood as performing actions in the order of their announcements. Related problems are studied in the Petri net model where actions correspond to the firings of transitions. An action in announced if a transition becomes firable, it is performed if this transition fires. Fairness in Petri nets means firing of transitions in the order of their anabling. Therefore, fairness is a property of firing sequences: some of them satisfy fairness conditions while others do not and have to be excluded. To ensure fairness the firings must be controlled by a queue regime giving temporary priorities to the transitions with longest waiting time. The queue policy can be performed by finite automata controlling the firings of the Petri net. While in other fairness considerations the performability of a waiting action is not influenced by other actions, the situation in Patri nets may be different: a firable transition may loose its concession by firings of other transitions, i. e. an announced action may be non-performable when it should be executed with respect to its waiting period. This leads to certain constraits for the net (to permit fair firings) or to modified fairness conditions. The problems like reachability, boundedness, liveness etc. are considered for nets firing under fairness conditions. They can be proved to be undecidable in the case of unbounded nets since we can simulate counter machines by Petri nets where the firings are constraited by fairness. Thus fairness gives the Petri nets more computational power and hence in general it is not possible to modify a Petri net in such a way that the possible firings are exactly the fair firings of the original net.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Monat Jul
11
Aug
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Startseite 1         2 2   1     2 5     1   1   3   5 3 2 1 1 1 1 2 1
PDF 4 1 3 3 1 3 2 1 3 1 2 2 5 7 1 9 13 7 6 8 8 12 8 5 16 7 7 12 14 7

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 35 (1.17 pro Monat)
  • PDF – 178 (5.93 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.04.2014, 11:57:10