edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Brian Patrick Davies
Titel: A homogenous fluorescence assay of micro RNA maturation
Gutachter: Christoph Arenz; Sabine Müller; Oliver Seitz
Erscheinungsdatum: 16.07.2008
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10094058)
Fachgebiet(e): Chemie
Schlagwörter (ger): miRNA, Fluoreszenzassay, RNA Binder, miRNA Reifung Inhibition
Schlagwörter (eng): miRNA, Fluorescence assay, RNA binders, miRNA maturation inhibition
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Davies, Brian Patrick: A homogenous fluorescence assay of micro RNA maturation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 16.07.2008, urn:nbn:de:kobv:11-10094058
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Micro RNA sind nicht-kodierende dsRNA ~22 Nukleotiden lang, die eine wichtige Rolle in der Entwicklung und Regulation in beinahe allen Eukaryoten spielen. MiRNAs binden target mRNA, was zu einer Blockierung der Proteintranslation führt. Viele Krankheiten sind bekannt, die durch veränderte miRNA Expressionsmuster entweder beeinflusst oder verursacht werden. Demnach könnte eine Manipulation der miRNA-Bildung einen therapeutischen Ansatz darstellen. MiRNA werden im Zytoplasma von längeren haarnadelförmigen prekursor RNA (pre-miRNA) durch das Enzym Dicer freigsetzt. Inhibition dieser Spaltung könnte durch spezifische pre-miRNA-bindende Moleküle erfolgen. Selektive Binder der pre-miRNA als Inhibitoren der miRNA-Reifung können durch testen von Substanzbibliotheken mit Hochdurchsatzscreening (HTS) gefunden werden. Diese Arbeit beschreibt den ersten homogenen Assay der miRNA-Reifung. Eine Fluoreszenzsonde in Form einer pre-miRNA wurde benutzt, die einen 5´-Fluorophor (FAM, Cy3, oder TMR) und einen 3´-Quencher (DABCYL) aufweist. Durch die nahe Nachbarschaft von Fluorophor und Quencher in der nativen Haarnadelstruktur erfolgt Fluoreszenzlöschung. Dicer spaltet diese Struktur effizient, was zur Dissoziation von Fluorophor und Quencher und somit zu einem Fluoreszenzanstieg führt. Der Assay wurde für HTS optimiert. Die ersten Verbindungen wurden auf deren Inhibition der miRNA-Reifung getestet. Mit einem Duplexassay, wobei zwei unterschiedliche pre-miRNA Sonden mit verschiedenen Fluorophoren eingesetzt wurden, konnte etwas spezifische Inhibition gezeigt werden. Der Assay wurde in Zellen durchgeführt und der Fluoreszenzanstieg mit Fluoreszenzmikroskopie detektiert. Somit ist ein Zell-basiertes Screening von Inhibitoren möglich. Eine einfachere Synthese der Sonde mittels in vitro Transkription und anschließender enzymatischen Ligation wurde entwickelt. Verwendung des Assays um hoch selective Inhibitoren der miRNA-Reifung zu entdecken könnte zu therapeutischen Ansätzen führen.
Abstract (eng):
Micro RNAs (miRNAs) are non-coding dsRNAs of ~22 nucleotides that play a vital role in development and regulation in nearly all eukaryotes. MiRNAs bind target mRNA, thus blocking protein translation. Many diseases have been found to be influenced or caused by aberrant expression of miRNAs. A manipulation of miRNA formation may have therapeutic potential. MiRNAs are cleaved from longer hairpin precursor RNA (pre-miRNA) in the cytoplasm by the enzyme Dicer. It might be possible to inhibit this cleavage through specific pre-miRNA binding molecules. Selective binders of pre-miRNA as inhibitors of miRNA maturation can be found by testing large libraries of substances through high throughput screening (HTS) using an appropriate assay. This work describes the first homogenous assay of miRNA maturation. A fluorescent probe in the form of a pre-miRNA containing a 5´-fluorophore (FAM, Cy3, or TMR) and a 3´-quencher (DABCYL) was used. This ‘beacon’ in its native hairpin formation brings the fluorophore and quencher moieties into close proximity, resulting in fluorescence quenching. Dicer efficiently cleaves this structure, leading to dissociation of fluorophore and quencher and thus a fluorescence increase. In the presence of an RNA ligand that blocks cleavage, a lower fluorescence increase is seen. The assay was optimized for HTS. The first compounds were tested for their inhibition of miRNA maturation. Using a duplex assay, with two different pre-miRNA probes each containing a different fluorogenic group, some specific inhibition was shown. The assay was performed in cells using fluorescence microscopy to measure the fluorescence. This would allow for a cell-based screening of inhibitors. A simpler approach of beacon synthesis using in vitro transcription followed by enzymatic ligation was also established. Use of this assay to discover highly selective inhibitors of miRNA maturation may lead to disease therapeutics.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 87 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 3 1 4 1 2 2 2     1 13 11         5 3 1 2 2 2 5 5 1 7 4 2 2 3 2 4 5 1 4 3   4
PDF 8 7 13 12 14 13 7 28 28 34 36 20 28 35 34 25 45 36 33 25 53 32 45 28 36 38 41 42 54 32 34 36 48 57 53 56 47 87

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 107 (2.82 pro Monat)
  • PDF – 1300 (34.21 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.11.2014, 11:23:15