edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Mario Brauns
Titel: Human impacts on the structure and ecological function of littoral macroinvertebrate communities in lakes
Gutachter: Norbert Walz; Karl-Otto Rothhaupt; Martin Pusch
Erscheinungsdatum: 15.07.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10099965)
Fachgebiet(e): Landwirtschaft, Veterinärmedizin
Schlagwörter (ger): Eutrophierung, Nahrungsnetze, Ökologische Stöchiometrie, Schiffsinduzierter Wellenschlag, Strukturelle Degradation, Wasserstandsschwankungen
Schlagwörter (eng): ecological stoichiometry, eutrophication, food webs, ship-induced waves, structural degradation, water level fluctuations
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Brauns, Mario: Human impacts on the structure and ecological function of littoral macroinvertebrate communities in lakes; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät , publiziert am 15.07.2009, urn:nbn:de:kobv:11-10099965
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Das litorale Makrozoobenthos ist eine bedeutende biotische Komponente in Seen und trägt substantiell zur Biodiversität und Funktion von Seeökosystemen bei. Allerdings unterliegt das Litoral zunehmenden anthropogenen Nutzungen, deren ökologische Auswirkungen jedoch kaum quantifiziert wurden. In dieser Doktorarbeit wurde untersucht, welche Bedeutung maßgebliche Umweltfaktoren auf die Zusammensetzung des litoralen Makrozoobenthos haben, und wie sich anthropogene Nutzungen auf die Zusammensetzung und Funktion des Makrozoobenthos auswirken. Die Zusammensetzung des Makrozoobenthos wurde durch die Uferstruktur, Trophie und das hydrodynamische Regime bestimmt. Die faunistische Ähnlichkeit zwischen Habitaten war jedoch signifikant geringer als zwischen Trophiestufen, so dass die Uferstruktur, und nicht die Trophie, einen größeren Einfluss auf das Makrozoobenthos hat. Strukturelle Degradation führte zu einer Reduktion der Habitatheterogenität, was eine signifikante Verringerung der Diversität und eine signifikant veränderte Artenzusammensetzung verursachte. Infolgedessen war die Komplexität der Makrozoobenthos-Nahrungsnetze an degradierten Ufern signifikant geringer als an natürlichen Ufern. Erhöhte Wasserstandsschwankungen führten zum Ausfall von Wurzelhabitaten und der damit assoziierten Makrozoobenthos-Gemeinschaft. Schiffsinduzierter Wellenschlag führte zur Verdriftung des Makrozoobenthos von ihren Habitaten bereits bei geringen Sohlschubspannungen. Die Effekte von Wasserstandsschwankungen und schiffsinduziertem Wellenschlag wurden jedoch durch Habitate mit hoher struktureller Komplexität verringert. Mit dieser Doktorarbeit konnte ich ein mechanistisches Verständnis darüber erarbeiten, wie anthropogene Nutzungen die Wirkungsbeziehungen zwischen Umweltfaktoren und Artengemeinschaften verändern und welche ökologischen Auswirkungen dies hat. Diese Kenntnisse können als wissenschaftliche Basis zur Bewertung von anthropogenen Beeinträchtigungen des Litorals dienen.
Abstract (eng):
Littoral macroinvertebrates are an important biotic component of lakes by contributing substantially to the biodiversity and functioning of lake ecosystems. Humans alter the littoral and riparian areas for various purposes, but the resulting ecological impacts on littoral macroinvertebrates have not been quantified. In this thesis, I investigated the significance of key environmental factors for littoral macroinvertebrate communities and how human alterations of these environmental factors impact the structure and function of macroinvertebrate communities. Macroinvertebrate community composition was significantly related to littoral structure, trophic state and the hydrodynamic regime. The significantly higher compositional dissimilarities among habitats than among trophic state suggested that littoral structure was the more important driver of community composition. Structural degradation caused a significant reduction of habitat heterogeneity and resulted in a significant reduction of species diversity and a significant altered community composition. This caused a significant reduction of macroinvertebrate food web complexity and substantial alterations of the trophic base of the food webs. Climate-change induced water level fluctuations resulted in the loss of root habitats and the specific community associated with this habitat. Ship-induced waves had substantial direct effects, since macroinvertebrates were detached from their habitats by waves even at moderate shear stress levels. However, the impacts of water level fluctuations and ship-induced waves were mitigated by the presence of habitats with high structural complexities. This thesis provided a mechanistic understanding of how human activities alter relationships between environmental factors and biotic communities. This knowledge can be used to develop scientifically sound approaches to assess the persistent human impacts on lake ecosystems.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 85 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 24 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite 6 2 11 1 8 3       9 16 6         5 1 6 6 2 9 10 6 10 8 7 8 17 19 18 19 24 14 7 7 5 7 3
PDF 14 8 19 37 33 16 23 28 30 35 29 39 28 31 52 31 61 40 47 41 62 32 35 21 23 46 46 41 38 44 85 64 56 49 31 31 39 66 68

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 280 (7.18 pro Monat)
  • PDF – 1519 (38.95 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.12.2014, 05:39:03