edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Thomas Giebe
Titel: Three essays on auctions and innovation
Gutachter: Elmar Wolfstetter; Ulrich Kamecke
Erscheinungsdatum: 08.09.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100101964)
Fachgebiet(e): Wirtschaft
Schlagwörter (ger): Innovation, Forschung, Auktion, Wettbewerb, Turnier, Lizenz, Subventionen
Schlagwörter (eng): auction, innovation, R&D, contest, tournament, licensing, subsidies
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Giebe, Thomas: Three essays on auctions and innovation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät , publiziert am 08.09.2009, urn:nbn:de:kobv:11-100101964
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Innovation ist von zentraler Bedeutung für Entwicklung und Wirtschaftswachstum. Innovation findet in einem institutionellen Rahmen statt. Auktionen und auktionsähnliche Mechanismen sind Institutionen. Sie organisieren Transaktionen zwischen ökonomischen Agenten. Auktionen enthüllen private Information indem sie Wettbewerb zwischen Agenten erzeugen. Wenn sie günstig gestaltet werden, dann nutzen sie die enthüllte private Information zur Erfüllung bestimmter Ziele, wie z.B. Gewinnmaximierung oder Effizienz. In drei Aufsätzen untersucht diese Dissertation die Verwendung von Auktionen im Kontext von Innovation. Kapitel 1 betrachtet die übliche Praxis der öffentlichen Subventionsvergabe an private Unternehmen. Wir weisen auf Nachteile dieser Praxis hin und machen Verbesserungsvorschläge, die man einzeln oder in Kombination anwenden kann. Unsere Vorschläge wurden mit Hilfe von Laborexperimenten und Simulation getestet. Die Ergebnisse lassen vermuten, dass unsere Vorschläge eine erhebliche Verbesserung der Subventionsvergabe ermöglichen. Kapitel 2 betrachtet den Verkauf, bzw. die Versteigerung, von Lizenzen zur Nutzung einer patentierten Innovation an Unternehmen in einem oligopolistischen Markt. Das Kapitel analysiert eine modifizierte Lizenzauktion, die profitabler ist als die in der Literatur untersuchten Mechanismen. Bei dieser Auktion wird eine begrenzte Anzahl Royalty-Verträge (Royalty = mengenabhängige Lizenzgebühren) versteigert und die Verlierer der Auktion erhalten ebenfalls die Option auf Royalty-Verträge. Kapitel 3 untersucht Innovations-Turniere. Zwei bekannte Institutionen, Festpreis-Turnier und Scoring-Auktion, werden mit einer Auktion kombiniert, in der um die Teilnahme am Turnier geboten wird (entry auction). Diese Variante wurde in der Literatur vorgeschlagen. Wir charakterisieren Bayesianische Nash-Gleichgewichte bei denen die beiden Mechanismen zu gleichartigen Ergebnissen führen.
Abstract (eng):
Innovation is central to development and economic growth. Innovation happens within some institutional framework. Auctions and auction-like mechanisms are institutions that organize transactions between economic agents. In the face of private information, they provide a means of revealing part of that information by inducing competition between agents. If well designed, they make use of the revealed information in order to achieve a certain objective, e.g., to maximize profit or to allocate efficiently. In three essays, this dissertation studies the use of auctions in the context of innovation. Chapter 1 looks at the widely used practice of allocating government R&D subsidies to private companies. We point out flaws of that practice and propose improvements that can be adopted separately or in combination. Our proposals are tested in controlled lab experiments and by simulation. The results suggest that adopting the proposals might substantially improve the allocation of subsidies. Chapter 2 revisits the literature on the sale, and, in particular, auctioning, of patent licenses by an innovator to a downstream oligopoly. It analyzes a modified auction that turns out to be more profitable than many other mechanisms that have been analyzed in the literature. There, a restricted number of royalty contracts is auctioned while all losers of the auction are granted the right to sign a royalty contract. Chapter 3 looks at R&D tournaments. It starts from two well-known auction institutions, the fixed-prize tournament and the scoring auction. It combines both with an entry auction, a feature that has been proposed in the literature. We characterize Bayesian Nash equilibria such that both mechanisms are equivalent in a number of ways.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 4   6   2   1     2 3 1         1   3 3 6 8 4 10 3 7 4 10 11 11 14 4   1 3 3 1 2
PDF 8 1 10 14 11 11 9 14 11 28 27 28 32 32 29 19 30 36 41 32 44 33 35 32 31 22 37 42 68 77 78 67 68 64 24 21 28 37

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 128 (3.37 pro Monat)
  • PDF – 1231 (32.39 pro Monat)
 
 
Generiert am 29.11.2014, 09:41:56