edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Manohar Awasthi
Titel: Molecules in strong laser fields
Gutachter: Alejandro Saenz; Jörn Manz; Manfred Lein
Erscheinungsdatum: 21.01.2010
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100106196)
Fachgebiet(e): Physik
Schlagwörter (ger): Molekülen, Laserfelden, Zeitabhängig Schrödingergleichung, Wasserstoff Molekül, Ionisation, Anregung
Schlagwörter (eng): Laser, Molecules, Time-dependent Schrödinger equation, Molecular hydrogen, ionization, excitation
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine Bearbeitung (CC BY ND)
Zitationshinweis: Awasthi, Manohar: Molecules in strong laser fields; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 21.01.2010, urn:nbn:de:kobv:11-100106196
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Eine Methode zur Lösung der zeitabhängigen Schrödingergleichung (engl. time-dependent Schrödinger equation, TDSE) wurde entwickelt, welche das Verhalten der Elektronenbewegung in Molekülen beschreibt, die ultrakurzen, intensiven Laserpulsen ausgesetzt werden. Die zeitabhängigen elektronischen Wellenfunktionen werden durch eine Superposition von feldfreien Eigenzuständen beschrieben, welche auf zwei Weisen berechnet werden. Im ersten Ansatz , welcher auf Zweielektronen-Systeme wie H$_2$ anwendbar ist, werden die voll korrelierten feldfreien Eigenzustände in voller Dimensionalität in einem Konfigurations-Wechselwirkungs Verfahren (engl. configuration interaction, CI) bestimmt, wobei die Einelektron-Basisfunktionen mit B-Splines beschrieben werden. Im zweiten Verfahren, welches sogar auf größere Moleküle anwendbar ist, werden die feldfreien Eigenzustände in der Näherung eines aktiven Elektrons (engl. single active electron, SAE) mit Verwendung der Dichtefunktionaltheorie (DFT) bestimmt. Im Allgemeinen kann die Methode zum Auffinden der zeitabhängigen Lösung in zwei Schritte, dem Auffinden der feldfreien Eigenzustände und einer Zeitpropagation in Abhängigkeit der Laserpuls-Parameter, unterteilt werden. Die Gültigkeit der SAE Näherung ist überprüft und die Ergebnisse für grund und erste angeregte zustand der Wasserstoff-Molekül werden vorgestellt. Die Ergebnisse für einige größere Moleküle innerhalb der SAE Angleichung werden ebenfalls gezeigt.
Abstract (eng):
A method for solving the time-dependent Schrödinger equation (TDSE) describing the electronic motion of the molecules exposed to very short intense laser pulses has been developed. The time-dependent electronic wavefunction is expanded in terms of a superposition of field-free eigenstates. The field-free eigenstates are calculated in two ways. In the first approach, which is applicable to two electron systems like hydrogen molecule, fully correlated field-free eigenstates are obtained in complete dimensionality using configuration-interaction calculation where the one-electron basis functions are built from B-splines. In the second approach, which is even applicable to larger molecules, the field-free eigenstates are calculated within the single-active-electron (SAE) approximation using density functional theory. In general, the method can be divided into two parts, in the first part the field-free eigenstates are calculated and then in the second part a time propagation for the laser pulse parameters is performed. Using these methods the validity of SAE approximation is tested and the results for the ground and first excited state of hydrogen molecule are presented. The results for some larger molecules within the SAE approximation are also shown.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 99 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 26 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe PDF: 90 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 5 5 8 3 6 6 7     14 14 18         6 7 5 13 17 17 12 14 1 14 11 7 4 7 10 26 25 4
PDF 17 18 19 22 22 20 40 36 62 51 99 76 51 42 34 34 77 69 47 47 60 57 41 56 45 31 50 30 50 78 54 78 90 65

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 286 (8.41 pro Monat)
  • PDF – 1668 (49.06 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.07.2014, 03:59:28