edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Daniel Nepelski
Titel: Three essays on competition and innovation
Gutachter: Ulrich Kamecke; Christian Wey
Erscheinungsdatum: 12.02.2010
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100106458)
Fachgebiet(e): Wirtschaft
Schlagwörter (ger): Wettbewerb, Innovation, IKT, Markstruktur, Organisationsformen, Informations- und Kommunikationstechnologien
Schlagwörter (eng): Competition, innovation, ICT, market structure, organisational forms, Information and Communication Technologies
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Zitationshinweis: Nepelski, Daniel: Three essays on competition and innovation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät , publiziert am 12.02.2010, urn:nbn:de:kobv:11-100106458
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind der Antrieb des modernen Innovationsprozesses. Für besseres Verständnis dieser Dynamik, analysiert diese Dissertation die Wechselwirkungen zwischen Innovation und Wettbewerb. Die Arbeit umfasst zwei Teile: Erstens wird die Frage behandelt, wie die Märkte organisiert werden können, um das optimale Marktergebnis zu erreichen. Zweitens werden die Rückwirkungen der innovativen Tätigkeit auf Wettbewerb und auf Organisation der wirtschaftlichen Tätigkeit analysiert. Betrachtet man den Einfluss von Wettbewerb auf Innovation, zeigt eine empirische Analyse, dass IKT-getriebene Innovationen in konzentrierten Industrien vorherrschen. Im Gegensatz dazu gedeihen Innovationen, die auf anderen Technologien basieren, in eher vollkommenen Märkten. Der Vergleich suggeriert, dass die IKT-getriebene Innovationen andere Charakteristika aufweisen als Innovationen, die auf anderen Technologien basieren. Betrachtet man die Rückwirkung von Innovation auf Wettbewerb, sind zwei Ergebnisse wert genannt zu werden. Erstens, obwohl profitabel von der Perspektive einzelner Unternehmen aus, sinkt der Industrieprofit, wenn eine produktvielfalt-steigernde Technologie durch alle Firmen übernommen wird. Des Weiteren sind die Entscheidungen der Unternehmen in Bezug auf die Technologieadoption nicht immer optimal aus Sicht der sozialen Wohlstandsmaximierung. Zweitens in Bezug auf Organisation der wirtschaftlichen Tätigkeit wird gezeigt, dass IKT sowohl zu mehr Wettbewerb als auch zu der Entstehung von hybriden Organisationsformen führen kann, was von den jeweiligen Charakteristika der Unternehmen abhängt. Obwohl diese Dissertation nur ein kleines Stück der Komplexität analysiert, wirft sie ein neues Licht auf die Zusammenhänge von Marktesstruktur und Innovation und ihre gegenseitigen Rückwirkungen. Interessanterweise sind die Ergebnisse weit entfernt von gewohnten Sichtweisen und in vielen Fällen entgegen der intuitiven Ausgangserwartung.
Abstract (eng):
Information and communication technologies (ICT) are driving the modern innovation process. To better understand these dynamics, the current dissertation analyses the interactions between innovation and competition. The scope of this work can be divided into two areas: The first one deals with a question of how markets could be organized to produce the most optimal outcome. The second one analyses the feedback effects of innovative activity on competition and the organisation of economic activity. Regarding the impact of competition on innovation, an empirical analysis reveals that ICT- driven innovations dominate in concentrated industries, whereas innovations based on other technologies flourish in moderately competitive markets. This suggests that there are some features that make ICT-enabled innovations exceptional, compared to innovations based on other technologies. Concerning the impact of innovation, two findings are worth emphasising. First, as shown in a theoretical analysis, although profitable from an individual producer’s perspective, the adoption of a technology increasing product variety across the entire industry erodes firms’ payoffs. In addition, firms'' decisions with respect to the technology adoption are not always efficient from the social welfare point of view. Second, another empirical analysis included in this work reveals that ICT leads to more competition and facilitates the emergence of hybrid organization forms, subject to firm''s and industry''s characteristics. Although this dissertation reveals only a small piece of the complexity of the ICT-driven innovation process, it casts some new light on the importance of market structure for ICT- enabled innovation and the feedback effect of the technology on firms’ environment. Interestingly, the outcomes of this thesis show that these interactions are often far from straightforward and in many cases counterintuitive.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 65 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 145 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Startseite 5   7 2 8         1 4 3         1 3 3 5 19 5 6 2 4 9 10 9 16 5 4 8 4   2
PDF 22 22 26 28 23 25 21 28 25 24 28 21 25 34 49 19 28 40 33 38 37 30 35 23 28 11 22 26 38 51 65 62 145 70 14

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 145 (4.14 pro Monat)
  • PDF – 1216 (34.74 pro Monat)
 
 
Generiert am 27.08.2014, 10:25:11