edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Anne Schwarz
Titel: Low Tone Spreading in Buli
Erschienen in: Gur Papers 6 2003
S. 121-130
ISSN: 1432-475X
Erstveröffentlichung: 2003
Veröffentlichung auf edoc: 24.07.2010
Status: published
peer_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100173094)
Fachgebiet(e): Andere Sprachen ; Sprachwissenschaft, Linguistik
Schlagwörter (ger): Afrikanische Sprachen
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (eng):
In Buli, tone indicates lexical information as well as grammatical information. The changing of tone patterns regularly observed on lexemes is covered best by an autosegmental approach with autonomous tonal and segmental tiers. It reveals considerable deviations between underlying and surfacing tones at several morpho- yntactic points. Realization of tone is sometimes oppressed or delayed. Cause for such disturbances is in all cases a low tone which spreads to the right and affects following high tones with different results. The aim of this paper is to show how L spreading acts and how it is integrated in the system of tonal contrast.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite                 1     1                       2     1 1     3     1 1
PDF 1 1 3 4 2 4 2 4 8 3 5 3 6 6 2 5 17 13 14 12 6 10 4 12 7 5 18 13 18 22 34 18 15 8 11

Gesamtzahl der Zugriffe seit Aug 2011:

  • Startseite – 11 (0.41 pro Monat)
  • PDF – 316 (9.03 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.10.2014, 12:32:21