edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Wenke Jonas
Titel: Untersuchung zur transkriptionellen Regulation des Angiopoietin-2 in humanen Endothelzellen
Gutachter: Alf Hamann; Axel R. Pries; Wolfgang Kemmner
Erscheinungsdatum: 27.07.2010
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100176419)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): Endothelzellen, Promotor, Angiopoietin-2, Methylierung
Schlagwörter (eng): endothelial cells, promoter, angiopoietin-2, methylation
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Jonas, Wenke: Untersuchung zur transkriptionellen Regulation des Angiopoietin-2 in humanen Endothelzellen; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 27.07.2010, urn:nbn:de:kobv:11-100176419
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Angiopoietin-2 (Ang-2) wirkt gefäßdestabilisierend und ist Voraussetzung für das Aussprossen von Gefäßen am Anfang der angiogenen Kaskade. Die Expression des Antagonisten der endothelialen Rezeptor-Tyrosin-Kinase Tie-2 ist streng gewebsspezifisch reguliert. Trotz des Zusammenhangs von Ang-2 und pathologischer Angiogenese sind die molekularen Mechanismen der ang-2 Regulation noch unverstanden. Mittels Microarray wurden die genomweiten Expressionsänderungen in endothelialen Zellen nach Behandlung mit dem demethylierenden 5-Aza-2’-deoxycytidine (5-Aza-dC) untersucht. Unter den induzierten Genen wurde ang-2 mit dem Fokus auf angiogeneserelevante Gene identifiziert. Obwohl die Endothelzellen unter Kontrollbedingungen ang-2 exprimieren, wurde die Expression durch Demethylierung weiter gesteigert. Es wurden jedoch keine potentiellen CpG-Inseln in unmittelbarer Nähe des Transkriptionsstarts identifiziert. Diese Daten lassen auf einen methylierungsunabhängigen Effekt von 5-Aza-dC auf die ang-2 Expression schließen. Zur molekularen Untersuchung der ang-2 Expression wurden 3kb der 5´-flankierenden Sequenz des humanen ang-2 Gens kloniert und der Transkriptionsstartpunkt (TS) bestimmt. Durch funktionelle 5´-Deletionsanalyse und zielgerichtete Mutagenese wurden regulatorische Promotorelemente identifiziert. Die Promotorregion -105 bis +51 relativ zum TS war ausreichend für die Vermittlung der basalen ang-2 Expression. Mittels Bindungsstudien wurden die Transkriptionsfaktoren Sp1 und Sp3 als Proteine, die primär an den ang-2 Minimalpromotor binden, identifiziert. Die Basen -78 bis -74 relativ zum TS sind eine essentielle Sp-Bindestelle für die Regulation der ang-2 Expression. Durch Mutation von potentiellen Bindungsstellen für Proteine der ETS-Familie wurde die ang-2 Promotoraktivität signifikant reduziert. Jedoch konnte die Spezifität von ETS-Proteinen in Bindungsstudien nicht bestätigt werden. Die Ergebnisse dieser Arbeit haben neue Einblicke in die ang2 Regulation offenbart und zeigen, dass die Sp1/Sp3-abhängige Aktivierung des proximalen Promotorbereichs (-105/-56) entscheidend für die transkriptionelle ang2 Regulation in Endothelzellen ist.
Abstract (eng):
Angiopoitein-2 (Ang-2) acts destabilizing on blood vessels and is mandatory for the onset of the angiogenic cascade. The expression of the antagonistic ligand of the endothelial cell tyrosine kinase receptor Tie-2 is tightly regulated. Despite the accumulating evidence confirming the involvement of Ang-2 in pathologic angiogenesis, the molecular mechanisms controlling ang-2 expression are still unclear. Using microarray analysis, the global changes of gene expression were investigated after treatment of endothelial cells with the demethylating agent 5-aza-2’-deoxycytidine (5-aza-dC). Focusing on angiogenesis related genes, ang-2 was identified among the upregulated ones. Although endothelial cells expressed ang-2 under control conditions already the expression was further increased by drug-induced demethylation. A screen for CpG-islands revealed no putative islands surrounding the transcription initiation site. These data indicate a methylation-independent effect of 5-aza-dC on the ang-2 expression. To elucidate underlying molecular mechanisms of ang-2 expression, 3kb of the human ang-2 gene were cloned and the transcription start site (TS) determined. Regulatory promoter elements were identified by functional 5’-deletion analysis and site-directed mutagenesis. The promoter region -105 to +51 relative to TS was recognized as sufficient and necessary for the ang-2 gene transcription. Electrophoretic Mobility Shift Assays revealed Sp1 and Sp3 as dominant nuclear proteins binding to the ang-2 promoter. The region spanning -78/-74 was identified as essential Sp1/3 site regulating ang-2 expression. The mutation of potential ETS-binding sites resulted in a significant decrease of ang-2 promoter activity. However, the binding of ETS-proteins could not be confirmed by means of EMSA. The results of this thesis revealed new insights of ang-2 regulation and strongly suggest that Sp1/Sp3-dependent activation of an upstream enhancer at -105 to -56 is crucial for the regulation of ang-2 expression in endothelial cells.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 63 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 6 2 8 2 8 2 3     1 3 4             1 5 4 4 5 2 4 4 6 5 3 5 3 5 4 4
PDF 11 5 15 11 13 8 18 17 19 33 21 30 15 20 19 20 26 30 29 26 37 45 26 18 26 31 38 32 58 51 52 66 78 63

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 103 (3.03 pro Monat)
  • PDF – 1007 (29.62 pro Monat)
 
 
Generiert am 25.07.2014, 11:05:53