edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Dorota Lezinsky
Titel: Förderung der Selbststeuerungskompetenz von übergewichtigen Jugendlichen zur Umstellung des Gesundheitsverhaltens – Wirksamkeitsprüfung des Interventionsprogramms S.T.E.P.S. Responderanalysen und Prädiktoren des Interventionserfolgs
Gutachter: Gudrun Doll-Tepper; Elk Franke; Hanno Strang
Erscheinungsdatum: 23.09.2010
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100176431)
Fachgebiet(e): Sport
Schlagwörter (ger): Übergewicht, Interventionsprogramm S.T.E.P.S., Selbststeuerungsfähigkeit, Coaching, Gesundheitsverhalten, BMI, Körperfettanteil, Responder, Non-Responder, Erfolgskriterien, Prädiktoren, Interventionserfolg
Schlagwörter (eng): overweight, intervention program S.T.E.P.S., selfregulation ability, coaching, health behavior, BMI, bodyfat, responder, nonresponder, success criteria, predictors, interventions success
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät IV
Zitationshinweis: Lezinsky, Dorota: Förderung der Selbststeuerungskompetenz von übergewichtigen Jugendlichen zur Umstellung des Gesundheitsverhaltens – Wirksamkeitsprüfung des Interventionsprogramms S.T.E.P.S. Responderanalysen und Prädiktoren des Interventionserfolgs; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät IV , publiziert am 23.09.2010, urn:nbn:de:kobv:11-100176431
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Trotz motivierter Therapieversuche gelingt es vielen übergewichtigen Menschen nicht, ihre Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten nachhaltig zu verbessern und das Gewicht zu reduzieren bzw. zu stabilisieren. Es wird angenommen, dass ihnen ein gewisses Maß an Selbststeuerungsfähigkeit (Willensstärke) fehlt. Diese ist notwendig, um ein gefasstes Ziel über eine längere Zeit aufrechtzuerhalten und umzusetzen. Sie steht im Mittelpunkt eines neu konzipierten Selbststeuerungs-, Trainings- und Ernährungs- Programms mit Spaß und wird mittels einer Coaching-Methode individuell gefördert. Durch die Optimierung der mentalen Bedingungen, die das Verhalten determinieren, soll die Voraussetzung für eine dauerhafte Veränderung des Gesundheitsverhaltens geschaffen werden. In einer quasiexperimentellen Studie mit 39 Jugendlichen wurde die Wirksamkeit von S.T.E.P.S. empirisch überprüft. Zudem wurden die Teilnehmer anhand von Erfolgskriterien als Responder bzw. Non-Responder bestimmt und retrospektiv auf Unterschiede untersucht. Daraus wurden Prädiktoren für den Interventionserfolg abgeleitet. Die Ergebnisse deuten auf eine alters- und anwesenheitsabhängige Wirkung des Programms hin. 15-17 Jährige verbesserten signifikant ihre Selbststeuerungskompetenz und reduzierten den Körperfettanteil. Auch die regelmäßig teilnehmenden Jugendlichen optimierten ihre Selbststeuerung bedeutsam. Größtenteils blieben die Effekte nach 8 Monaten bestehen. Responder verfügten über eine signifikant bessere Ausgangslage in den mentalen Prozessen. Bei der Bekämpfung von Übergewicht spielen eine ausgeprägte Handlungsüberzeugung und der Umgang mit negativen Affekten eine entscheidende Rolle. Die Analysen zeigten, dass der BMI zur Abbildung von interventionsbedingten Veränderungen im Körperfettanteil ungeeignet zu sein scheint. Der Einbezug der Eltern und die verwendeten Messinstrumente bezüglich des Verhaltens wurden diskutiert. Letztere wiesen einen dringenden Forschungsbedarf hinsichtlich ihrer Validität auf.
Abstract (eng):
Despite highly motivated attempts at changing their eating and activity habits the majority of overweight people fail to lose weight successfully and over the long term. It is assumed that they lack the willpower necessary to maintain and realize this specific goal and a newly developed intervention program for overweight people (S.T.E.P.S.) is designed to help them with this. Willpower is facilitated through individual coaching. By optimizing the mental conditions which determine an individual’s behaviour, the preconditions for changes to their health behaviour are provided. The efficacy of S.T.E.P.S. has been tested empirically within a quasi-experimental study of 39 adolescents. Based on certain success criteria, participants were defined as responders or non-responders and examined retrospectively for personal differences to deduce which interventions were successful. The efficacy of the program is dependent on the adolescent’s age and frequency of participation. 15-17 year old participants significantly improved their willpower ability and reduced their body fat where they participated in the program frequently. These effects also showed up eight months after finishing the intervention. Responders were disposed to better preconditions in their mental processes. Weight loss requires a high level of volitional self-confidence and being able to deal with negative affects. Analysis seems to show that the BMI is an inadaquate indicator of loss of body fat, based on this intervention. Inclusion of the adolescent’s parents in the program was discussed, as well as the methodological measuring instruments applied in this study. These, however, require further empirical research regarding their validity.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 7 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 83 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe PDF: 101 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 109 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 92 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 111 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe PDF: 437 Zugriffe PDF: 113 Zugriffe PDF: 98 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 124 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 124 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 85 Zugriffe PDF: 95 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 126 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 107 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 102 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 111 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 98 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 109 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 96 Zugriffe PDF: 114 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 118 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 106 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 92 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 107 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 221 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 7 4 6 9 5 5 3     1 2 4         1 1 4   1 2   2   5 3 1 5 4 2   2 5 3 2 1 3
PDF 50 69 69 83 103 80 60 68 101 109 92 111 97 437 113 98 124 124 85 95 126 107 100 102 70 103 111 98 109 105 96 114 105 118 106 92 107 221

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 93 (2.45 pro Monat)
  • PDF – 4158 (109.42 pro Monat)
 
 
Generiert am 23.11.2014, 05:53:18