edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Magisterarbeit

Autor(en): Felix Willeke
Titel: Die morphologische Integration englischer Verben im Deutschen unter besonderer Berücksichtigung von Partikelverben
Erscheinungsdatum: 07.05.2006
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100179988)
Fachgebiet(e): Sprachwissenschaft, Linguistik
Schlagwörter (ger): Korpuslinguistik, Germanistische Linguistik, Anglizismenforschung, Partikelverben
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II
Zitationshinweis: Willeke, Felix: Die morphologische Integration englischer Verben im Deutschen unter besonderer Berücksichtigung von Partikelverben; Magisterarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II , publiziert am 07.05.2006, urn:nbn:de:kobv:11-100179988
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Unter Zuhilfenahme korpuslinguistischer Methoden widme ich mich im Rahmen meiner Magisterarbeit der morphologischen Integration englischer Verben in die deutsche Sprache. Das Hauptaugenmerk soll dabei auf komplexen Verben liegen; insbesondere soll dabei untersucht werden, wie diese bei der Integration in die deutsche Sprache morphologisch behandelt werden, welche Besonderheiten zu beobachten sind und welche Probleme dabei auftreten können. Es stellen sich hier insbesondere zwei Fragen: Auf der einen Seite die, wie englische komplexe Verben im Deutschen gehandhabt werden – werden diese als (untrennbares) Präfixverb oder als (trennbares) Partikelverb integriert? Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, ob – und wenn ja wie – auch Verben eingebunden werden, die im Englischen Simplizia waren, die dann im Deutschen durch Ergänzung mit einem Präverb die Funktion eines Präfix- bzw. Partikelverbs, also eines komplexen Verbs, übernehmen. Bei der Entscheidung des Sprechers, ob ein Verb nun als untrennbares Präfixverb oder als trennbares Partikelverb in die deutsche Sprache integriert werden soll, sind strukturelle Zuordnungsprobleme in Form von Unregelmäßigkeiten zu erwarten, die hier ebenso wie die Integration von Simplex-Verben aus dem Englischen ins Deutsche untersucht werden sollen. Anhand der Ergebnisse der Untersuchungen lässt sich beobachten, dass englische Verben im Wesentlichen unproblematisch, versiert und relativ fehlerfrei in die deutsche Sprache übernommen werden. Auch die ursprünglich angenommenen Zuordnungsprobleme bezüglich der Trennbarkeitsentscheidung bei der Handhabung komplexer Verben konnten in keiner signifikanten Form bestätigt werden. Jedoch sind einige Beobachtungen gemacht worden, die Aufschlüsse darüber erlauben, wie auf der einen Seite der jeweilige Sprecher bestimmten Problemen begegnet und diese gegebenenfalls umgeht, sowie wie auf der anderen Seite bestimmte, zum Teil außersprachliche, Faktoren Einfluss auf die Einbindung englischer Verben in das Deutsche nehmen.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 163 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 87 Zugriffe PDF: 82 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 108 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 81 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 89 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 128 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 82 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 109 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 106 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 79 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 110 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 156 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 172 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite 1   2 2 3   8 3 4 1 2 2 4 2 4   2 1 1 4 3 4 3 3 3 1 4 4 5 1 4 3 1 3 4 3 2 5
PDF 24 21 32 44 64 38 50 64 70 78 84 39 163 62 87 82 108 77 77 103 97 105 66 100 81 89 122 128 82 109 93 106 79 93 110 156 1 172

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 102 (2.68 pro Monat)
  • PDF – 3156 (83.05 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.12.2014, 19:44:16