edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Ben Fan
Titel: Plant colonization by GFP-labeled Bacillus amyloliquefaciens FZB42 and transcriptomic profiling of its response to plant root exudates
Gutachter: Rainer Borriss; Thomas Börner; Rudolf Ehwald
Erscheinungsdatum: 03.02.2011
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100180681)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): GFP, PGPR, Kolonisierung an Pflanzen, Bacillus amyloliquefaciens FZB42, microarray, Wurzelexudaten
Schlagwörter (eng): microarray, GFP, PGPR, plant colonization, Bacillus amyloliquefaciens FZB42, root exudates
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Fan, Ben: Plant colonization by GFP-labeled Bacillus amyloliquefaciens FZB42 and transcriptomic profiling of its response to plant root exudates; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 03.02.2011, urn:nbn:de:kobv:11-100180681
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
In dieser Arbeit wurden zunächst die Kolonisationen von drei verschiedenen Pflanzengattungen durch den GFP-markierten Bacillus amyloliquefaciens FZB42 mittels confocaler Lasermikroskopie und Elektronmikroskopie verfolgt. Hier konnte gezeigt werden, dass FZB42 alle ausgewählten Pflanzen besiedeln konnte. Bei Arabidopsis- und Maiskeimlingen wurden die Wurzelhaare und Verbindungen, an denen laterale Wurzeln entstehen, durch FZB42 bevorzugt besiedelt. Weiterhin wurden bei Arabidopsis die Spitzen der Primärwurzeln, und bei Mais die Wurzelkerben bevorzugt besiedelt. Bei Lemna wurden FZB42 Zellansammlungen entlang der Furchen, die zwischen den Epidermiszellen der Wurzel liegen, sowie den intrazellulären Hohlräumen an der Blattunterfläche gefunden. Anschließend wurden die Transkriptome von FZB42, der mit Maiswurzelexudat angezogen wurde, mittels Microarray analysiert. Insgesamt wurden 302 Gene, die 8,2 % des Transkriptoms ausmachen, signifikant durch das Wurzelexudat beeinflusst, wobei die Mehrzahl (260 Gene) hochreguliert wurde. Die induzierten Gene, dessen Funktion bereits bekannt ist, sind hauptsächlich an dem Nährstoffwechsel, Chemotaxis und Beweglichkeit, sowie an der Produktion von Antibiotika beteiligt. Auch wurden die Trankriptome von sieben FZB42-Muatnten durch Microarray analysiert. Diese hatten jeweils eine Deletionen in fünf Sigmafaktor-Genen (sigB, sigD, sigM, sigV,and sigX) und zwei globalen Transkriptionsregulator-Genen (degU und abrB). Die Expression vieler Genen wird durch diese Genprodukte beeinflusst. Mögliche Mechanismen, wie diese Faktoren die bakterielle Reaktion auf Wurzelexsudaten beeinflüssen, wurden vorgeschlagen. Schließlich wurden Northernblott-Untersuchungen an möglichen sRNA-Kandidaten durchgeführt, dessen Expression signifikant durch Wurzelexudate beeinflusst wurde. Dabei konnten 6 von 20 vermeintlichen sRNA-Kandidaten betätigt werden. Dies weist auf eine noch unbekannte Rolle der sRNAs bei der Pflanzen-Mikroben-Wechselwirkung.
Abstract (eng):
In this work colonization of three different plants genera, maize, Arabidopsis, and Lemna, by GFP-labeled Bacillus amyloliquefaciens FZB42 in a gnotobiotic system was firtly studied using confocal laser scanning microscopy and electron microscopy. It was shown that FZB42 is able to colonize all these three plants with a specific pattern. Root hairs and the junctions where lateral roots occurred were a preferred area of FZB42 on both maize and Arabidopsis seedlings. On Arabidopsis, tips of primary roots were another favored site of FZB42; while, on maize, the concavities in root surfaces were preferred. FZB42 cells were also able to colonize Lemna, preferably accumulating along the grooves between epidermis cells on roots and the concaved intercellular space on fronds. Secondly, microarray experiments were performed concerning the transcriptomic response of FZB42 to maize root exudates. A total of 302 genes representing 8.2% of FZB42 transcriptome were significantly altered in transcription by the presence of root exudates, the majority of them (260) were up-regulated in expression. The induced genes with known function were mainly involved in nutrition utilization, chemotaxis and motility, and antibiotic production. The transcriptome of seven FZB42 mutants, defective in five sigma factor genes (sigB, sigD, sigM, sigV, and sigX) and two global transcriptional regulator genes (degU and abrB), were also investigated through microarray experiments. A vast number of genes were indentified to be controlled by the protein factors respectively. Possible mechanisms were proposed of how these protein factors are involved in the response to root exudates. Finally, by northern blot existence of six out of 20 small RNA (sRNA) candidates was identified, which were significantly altered in expression by root exudates. This suggests that sRNA may play a hitherto unrecognized role in plant-microbe interaction.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 109 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 101 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 116 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 108 Zugriffe PDF: 87 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 121 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2 3 10 1 5 3         2           1 3 4 2   1 3 6 1 2 1 1 1 1 3 8 4 2   6 3
PDF 24 31 11 28 14 16 27 19 32 17 28 26 29 32 24 19 37 32 46 39 58 36 34 39 28 42 35 51 73 109 84 101 116 108 87 121 100

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 79 (2.14 pro Monat)
  • PDF – 1753 (47.38 pro Monat)
 
 
Generiert am 25.10.2014, 02:43:25