edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Buchkapitel / Aufsatz in einem Sammelband
Autor(en): Olaf L. Müller
Titel: Colour Spectral Counterpoints – Case Study on Aestetic Judgement in the Experimental Sciences
Erschienen in: Restraint versus Intervention: Painting as Alignment.
S. 150-171
Herausgeber: Ingo Nussbaumer; Galerie Hubert Winter
Verlag: Verlag für moderne Kunst
www.vfmk.de
Erscheinungsort: Nürnberg
ISBN: 978-3-86984-046-8
Erstveröffentlichung: 30.06.2009
Einreichung: 08.09.2009
Veröffentlichung auf edoc: 10.02.2011
Anmerkung: This essay appeared in Ingo Nussbaumer's book Restraint versus Intervention: Painting as Alignment. (Nürnberg 2010).
Status: published
not_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100180762)
Fachgebiet(e): Künste, Bildende Kunst allgemein ; Musik ; Naturwissenschaften ; Philosophie ; Physik ; Psychologie
Schlagwörter (ger): Schönheit, Ästhetik, Experiment, Optik, Licht, Farbe, Heterogenität des Lichts, Farbsynthese, Farbmischung, Isaac NEWTON, Johann Wolfgang GOETHE, Ingo NUSSBAUMER
Schlagwörter (eng): Beauty, Aesthetics, Experiment, Optics, Light, Color, Heterogeneity of Light, Colour Synthesis, Colour Mixture, Isaac NEWTON, Johann Wolfgang GOETHE, Ingo NUSSBAUMER
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (eng):
When it became uncool to speak of beauty with respect to pieces of art, physicists started claiming that their results are beautiful. They say, for example, that a theory's beauty speaks in favour of its truth, and that they strive to perform beautiful experiments. What does that mean? The notion cannot be defined. (It cannot be defined in the arts either). Therefore, I elucidate it with examples of optical experimentation. Desaguliers' white synthesis, for example, is more beautiful than Newton's, and the many colourful syntheses done by Viennese painter Ingo Nussbaumer exemplify even greater beauty. Here are some criteria (which, of course, do not implement a decision procedure concerning beauty in experiments): cleanliness, simplicity, intellectual clarity, symmetry. Similar criteria are relevant to our aesthetical judgements about some pieces of music. So we can assume that our notion of beauty conserning art is related to the one conserning scientific experiments.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 23 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 24 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe
Jul
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3 4 7 3 5 10 11 9 7 5 8 4 9 1   3 3 9 6 6 7 9 7 11 7 3 4 7 15 21 18 23 24 18 13 15 12
PDF     3 2   3 4   2 3 5 2 5 15 6 4 9 16 15 11 13 15 25 17 12 6 24 28 21 14 29 19 16 11 33 19 14

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 327 (8.84 pro Monat)
  • PDF – 421 (12.03 pro Monat)
 
 
Generiert am 30.10.2014, 15:36:43