edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Post- oder Preprint

Publikationsart: Artikel
Autor(en): Olaf L. Müller
Titel: Wirklichkeit ohne Illusionen oder Der Abschied vom Skeptizismus
Erschienen in: Humboldt-Spektrum 12 (3) 2005
S. 24-28
http://forschung.hu-berlin.de/publikationen/spektrum
ISSN: 0946-641X
Erstveröffentlichung: 17.12.2005
Einreichung: 28.07.2005
Veröffentlichung auf edoc: 04.06.2011
Anmerkung: Dieser elektronische Text wird hier mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Humboldt-Spektrum in der Form wiedergegeben, in der er auf Papier erschienen ist.
Status: published
not_reviewed
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100187495)
Fachgebiet(e): Philosophie
Schlagwörter (ger): Matrix, Skeptizismus, Gehirn im Tank, Externalismus, Referenz, Bezeichnen, Referenz, Erkenntnistheorie, Metaphysik, Hilary PUTNAM, Crispin WRIGHT
Schlagwörter (eng): Matrix, Scepticism, Brain in a Vat, Externalism, Reference, Epistemology, Metaphysics, Hilary PUTNAM, Crispin WRIGHT
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen. Bestellung als gedruckte und gebundene Version bei epubli.de, Ausführung der Bestellung erst nach Bestätigung auf den epubli.de-Seiten

Abstract (ger):
Betrachten Sie folgendes philosophische Gedankenxperiment (das den Matrix-Filmen zugrundeliegt): Sie sind ein "Gehirn im Tank", d.h. Sie haben keinen vollständigen menschlichen Körper, sondern nur ein Gehirn, das in einem Tank mit Nährflüssigkeit schwebt; die Nerven-Enden Ihres Gehirns sind mit einem Super-Computer verbunden, der Ihnen die Illusion verschafft, dass alles in Ordnung sei. Es scheint Leute, Tiger und den ganzen Rest des Zoos zu geben, doch diese Illusionen entspringen nur elektronischen Impulsen, die aus dem Simulations-Computer auf Ihre Nerven-Enden gesendet werden. Tatsächlich ist das Universum fast leer; es existieren nur: Ihr Gehirn, ein Verbindungskabel, der Nährstofftank, der Computer und eine Stromquelle. Hilary Putnam behauptet, dass dies skeptische Gedankenspiel widerlegt werden kann; mithilfe eines neuartigen philosophischen Beweises. Die bislang beste Rekonstruktion dieses Beweises geht auf Crispin Wright zurück. Aber sogar in Wrights Version des Beweises klafft eine Lücke. Wright benutzt Ausdrücke wie "Tiger" und erreicht das Beweisziel nur, wenn wir uns auf die Existenz von Tigern verlassen können; doch die Skeptikerin leugnet unser Wissen von Tigern. Ich schlage eine neue Lösung für diese Schwierigkeit vor; zudem entkräfte ich einen Einwand gegen Putnams Beweis, der immer wieder aufgeworfen wird (und besagt, dass das Gehirn im Tank den Beweis Wort für Wort wiederholen könnte). Meiner Ansicht nach sollten wir uns nicht darüber den Kopf zerbrechen, ob wir ein Gehirn im Tank sind, sondern darüber, ob wir in einer analogen Situation stecken, um eine Ebene nach oben verschoben. Das ist ein metaphysisches Problem, kein erkenntnistheoretisches.
Abstract (eng):
Consider the following thought experiment (which resembles the story from Matrix): You are a "brain in a vat", that is, you do not have a complete human body but only a brain which is being kept in a vat of nutrients; your brain's nerve endings are connected to a gigantic computer which causes you to have the illusion that everything is perfectly normal. There seem to be people, tigers, and the rest of the zoo, but these illusions are the result of electronic impulses travelling from the computer to the nerve endings; in fact the universe is almost empty; there exists nothing but your brain, a cable, a vat of nutrients, and the computer. Hilary Putnam claims that the skeptical scenario of the brain in a vat can be ruled out by a new philosophical proof. The best reconstruction of Putnam's brain-in-a-vat argument is due to Crispin Wright. But even Wright's version of the argument is not convincing. It employs predicates such as 'tiger' and reaches the conclusion only if we can rely upon the existence of tigers; and the skeptic disputes our knowledge regarding tigers. I propose a solution to this problem and reveal the error in the notorious objection that Putnam's argument cannot possibly be made conclusive because the brain in the vat can always repeat each step of the argument. If I am right, the question is not whether we are brains in a vat; it rather is whether we are caught in an analogous predicament, just one level up. That's not an epistemological problem, but a metaphysical one.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 10 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 27 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 106 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
Startseite 10 1   1 3 1 4 1 5 2 5 7   4 4     10 9 4 2 2 6 4 1 1 5 4 9 4 10 2 1 3 7 5 11 27 21 7 16 13 7 3 5 6 2 4 4 5 3 8 6 3   5 5 4 5 4 4   5 1 9 4 5 10
PDF 9 4 2 1 2 3 7 1 15 20 10 9 5 6 10 17 16 19 18 44 19 12 10 15 18 8 68 28 54 27 26 24 23 31 24 27 42 24 43 30 36 23 23 28 41 35 8 25 21 34 44 25 42 37 24 24 26 44 24 27 23 19 23 18 41 18 106 31

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 349 (5.13 pro Monat)
  • PDF – 1641 (24.13 pro Monat)
 
 
Generiert am 29.05.2017, 13:20:32