edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Diplomarbeit

Autor(en): Christian Beier
Titel: CollabKit – A Multi-User Multicast Collaboration System based on VNC
Gutachter: Miroslaw Malek; Jens-Peter Redlich
Erscheinungsdatum: 19.04.2011
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100202289)
Fachgebiet(e): Informatik
Schlagwörter (ger): VNC, Kollaboration, Mehrbenutzer-Kollaboration, Multicast, CSCW, Echtzeit-Kollaboration, Elektronischer Klassenraum, MPX
Schlagwörter (eng): Collaboration, Multi-User-Collaboration, VNC, Multicast, CSCW, Realtime-Collaboration, Electronic Classroom, MPX
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung (CC BY NC)
Zitationshinweis: Beier, Christian: CollabKit – A Multi-User Multicast Collaboration System based on VNC; Diplomarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II , publiziert am 19.04.2011, urn:nbn:de:kobv:11-100202289
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Computerunterstützte Echtzeitkollaborationssysteme lassen zwei oder mehr NutzerInnen zeitgleich zusammenarbeiten und ermöglichen diesen so, gemeinschaftlich elektronische Dokumente zu erstellen, zu modifizieren und auszutauschen. Aus diesem Grund werden solche Systeme oft im professionellen und akademischen Kontext eingesetzt. Aber auch im Einsatz als computerunterstützte Lernumgebungen bieten solche Systeme nützliche multimediale und ortsunabhängige Lehrmöglichkeiten. Üblicherweise werden solche Systeme unter Benutzung von Remote-Desktop-Technologien realisiert oder sind als Web-Applikationen implementiert. Allerdings unterstützt keine der in dieser Arbeit untersuchten kommerziellen oder akademischen Lösungen echt simultane und dabei applikations-unabhängige Mehrbenutzer-Bedienung. Viele der untersuchten Systeme skalieren außerdem nicht gut mit einer zunehmenden Anzahl an NutzerInnen, wenn sie in Netzwerken mit geringem Durchsatz und gemeinsam genutztem Medium - wie WLAN oder Mobilfunk - eingesetzt werden. Dies macht solche Systeme ungeeignet Für die Zusammenarbeit einer hohen Zahl von NutzerInnen in solchen Netzwerk-Umgebungen. Aus diesem Grund konzentriert sich diese Arbeit auf den Entwurf eines Kollaborationssystems, das echt simultane Mehrbenutzer-Bedienung von Standard-Applikationen ermöglicht und durch die Nutzung von Multicast-Datenübertragung eine hohe Anzahl an NutzerInnen in Netzwerken mit geringem Durchsatz und gemeinsam genutztem Medium bedienen kann. Das entwickelte Mehrbenutzer-Multicast-Kollaborationssystem namens CollabKit wurde realisiert durch die Integration und Erweiterung existierender Technologien. Im Vergleich mit konventionellen Unicast-Kollaborationssystemen ist CollabKit signifikant leistungsfähiger, wenn mehrere NutzerInnen zusammenarbeiten wollen. Bezüglich der in dieser Arbeit definierten Funktionalitätsanforderungen und Leistungs-Metriken konnte die CollabKit-Implementation die erwarteten Ergebnisse liefern.
Abstract (eng):
Computer-supported real-time collaboration systems offer functionality to let two or more users work together at the same time, allowing them to jointly create, modify and exchange electronic documents, use applications, and share information location-independently and in real-time. For these reasons, such collaboration systems are often used in professional and academic contexts by teams of knowledge workers located in different places. But also when used as electronic classrooms these systems prove useful by offering interactive multi-media teaching possibilities and allowing for location-independent collaborative learning. Commonly, computer-supported real-time collaboration systems are realised using remote desktop technology or are implemented as web applications. However, none of the examined existing commercial and academic solutions were found to support concurrent multi-user interaction in an application-independent manner. When used in low-throughput shared-medium computer networks such as WLANs or cellular networks, most of the investigated systems furthermore do not scale well with an increasing number of users, making them unsuitable for multi-user collaboration of a high number of participants in such environments. For these reasons this work focuses on the design of a collaboration system that supports concurrent multi-user interaction with standard desktop applications and is able to serve a high number of users on low-throughput shared-medium computer networks by making use of multicast data transmission. The developed multi-user multicast collaboration system named CollabKit, re- alised by integrating and extending existing technologies, was compared against a conventional unicast remote desktop system and found to significantly outperform it when several clients needed to be served. Regarding the functionality requirements and performance metrics defined in this work, CollabKit could achieve the expected results.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 30 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite 1 4 3 6     2       2     1 5 1   4   4 10 20 13 7 11 7 30 16
PDF 76 59 46 47 49 45 46 35 15 26 25 24 12 32 29 27 54 44 48 67 39 41 28 38 21 51 53 50

Gesamtzahl der Zugriffe seit Aug 2012:

  • Startseite – 147 (5.25 pro Monat)
  • PDF – 1127 (40.25 pro Monat)
 
 
Generiert am 20.12.2014, 15:30:14