edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Axel Groß-Klußmann
Titel: An econometric analysis of intra-daily stock market liquidity, volatility and news impacts
Gutachter: Nikolaus Hautsch; Christian Conrad
Erscheinungsdatum: 23.08.2012
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100203924)
Fachgebiet(e): Wirtschaft
Schlagwörter (ger): Hochfrequenzdaten, Aktienhandel, Unternehmensnachrichten, Geld-Brief-Spanne, Ökonometrie, Intra-Tages Volatilität
Schlagwörter (eng): forecasting, volatility, high frequency data, stock trading, news impacts, bid-ask spreads, long memory Poisson
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Groß-Klußmann, Axel: An econometric analysis of intra-daily stock market liquidity, volatility and news impacts; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät , publiziert am 23.08.2012, urn:nbn:de:kobv:11-100203924
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
In dieser Dissertation befassen wir uns mit ökonometrischen Modellen und empirischen Eigenschaften von Intra-Tages (Hochfrequenz-) Aktienmarktdaten. Der Fokus liegt hierbei auf der Analyse des Einflusses, den die Veröffentlichung von Wirtschaftsnachrichten auf die Aktienmarktaktivität hat, der Vorhersage der Geld-Brief-Spanne sowie der Modellierung von Volatilitätsmaßen auf Intra-Tages-Zeitintervallen. Zunächst quantifizieren wir die Marktreaktionen auf Marktneuigkeiten innerhalb eines Handelstages. Zu diesem Zweck benutzen wir linguistisch vorab bearbeitete Unternehmensnachrichtendaten mit Indikatoren über die Relevanz, Neuheit und Richtung dieser Nachrichten. Mit einem VAR Modell für 20-Sekunden Marktdaten der London Stock Exchange weisen wir durch Nachrichten hervorgerufene Marktreaktionen in Aktienkursrenditen, Volatilität, Handelsvolumina und Geld-Brief-Spannen nach. In einer zweiten Analyse führen wir ein long memory autoregressive conditional Poisson (LMACP)-Modell zur Modellierung hoch-persistenter diskreter positivwertiger Zeitreihen ein. Das Modell verwenden wir zur Prognose von Geld-Brief-Spannen, einem zentralen Parameter im Aktienhandel. Wir diskutieren theoretische Eigenschaften des LMACP-Modells und evaluieren rollierende Prognosen von Geld-Brief-Spannen an den NYSE und NASDAQ Börsenplätzen. Wir zeigen, dass Poisson-Zeitreihenmodelle in diesem Kontext signifikant bessere Vorhersagen liefern als ARMA-, ARFIMA-, ACD- und FIACD-Modelle. Zuletzt widmen wir uns der optimalen Messung von Volatilität auf kleinen 20 Sekunden bis 5 Minuten Zeitintervallen. Neben der Verwendung von realized volatility-Ansätzen konstruieren wir Volatilitätsmaße durch Integration von spot volatility-Schätzern, sodass auch Beobachtungen außerhalb der kleinen Zeitintervalle in die Volatilitätsschätzungen eingehen. Ein Vergleich der Ansätze in einer Simulationsstudie zeigt, dass Volatilitätsmaße basierend auf spot volatility-Schätzern den RMSE minimieren.
Abstract (eng):
In this thesis we present econometric models and empirical features of intra-daily (high frequency) stock market data. We focus on the measurement of news impacts on stock market activity, forecasts of bid-ask spreads and the modeling of volatility measures on intraday intervals. First, we quantify market reactions to an intraday stock-specific news flow. Using pre-processed data from an automated news analytics tool we analyze relevance, novelty and direction signals and indicators for company-specific news. Employing a high-frequency VAR model based on 20 second data of a cross-section of stocks traded at the London Stock Exchange we find distinct responses in returns, volatility, trading volumes and bid-ask spreads due to news arrivals. In a second analysis we introduce a long memory autoregressive conditional Poisson (LMACP) model to model highly persistent time series of counts. The model is applied to forecast quoted bid-ask spreads, a key parameter in stock trading operations. We discuss theoretical properties of LMACP models and evaluate rolling window forecasts of quoted bid-ask spreads for stocks traded at NYSE and NASDAQ. We show that Poisson time series models significantly outperform forecasts from ARMA, ARFIMA, ACD and FIACD models in this context. Finally, we address the problem of measuring volatility on small 20 second to 5 minute intra-daily intervals in an optimal way. In addition to the standard realized volatility approaches we construct volatility measures by integrating spot volatility estimates that include information on observations outside of the intra-daily intervals of interest. Comparing the alternative volatility measures in a simulation study we find that spot volatility-based measures minimize the RMSE in the case of small intervals.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 29 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 78 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 96 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 68 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 88 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 69 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 111 Zugriffe
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite       6 12 17 9 4 3 11 3 16 16 17 7 12 10 7 9 5 3 2 15 6 6
PDF 29 40 25 67 50 74 70 50 27 52 35 25 34 34 57 78 96 68 86 88 62 48 69 67 111

Gesamtzahl der Zugriffe seit Oct 2012:

  • Startseite – 196 (8.91 pro Monat)
  • PDF – 1442 (57.68 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.11.2014, 06:11:29