edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Rafik Aouane
Titel: Gluon and ghost propagator studies in lattice QCD at finite temperature
Gutachter: Michael Müller-Preußker; Christian Fischer; Ernst-Michael Ilgenfritz
Erscheinungsdatum: 14.05.2013
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100209418)
Fachgebiet(e): Physik
Schlagwörter (ger): Gitter-QCD, endliche Temperatur, Propagatoren, Landau Eichfixierung
Schlagwörter (eng): lattice QCD, finite temperature, propagators, Landau gauge fixing
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Aouane, Rafik: Gluon and ghost propagator studies in lattice QCD at finite temperature; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 14.05.2013, urn:nbn:de:kobv:11-100209418
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Die im infraroten Impulsbereich der Quantenchromodynamik (QCD) berechneten Gluon- und Ghost-Propagatoren spielen eine große Rolle für das sogenannte Confinement der Quarks und Gluonen. Sie sind Gegenstand intensiver Foschungen dank nicht-perturbativer Methoden basierend auf Dyson-Schwinger- (DS) und funktionalen Renormierungsgruppen-Gleichungen (FRG). Darüber hinaus sollte es deren Verhalten bei endlichen Temperaturen erlauben, den chiralen und Deconfinement-Phasenübergang bzw. das Crossover in der QCD besser aufzuklären. Unser Zugang beruht auf der gitter-diskretisierten QCD (LQCD), die es als ab-initio-Methode gestattet, verschiedenste störungstheoretisch nicht zugängliche QCD-Observablen der hadronischen Welt zu berechnen. Wir untersuchen das Temperaturverhalten der Gluon- und Ghost-Propagatoren in der Landau-Eichung für die reine Gluodynamik und die volle QCD. Für den Gluon-Propagator berechnen wir deren longitudinale (DL) sowie transversale (DT) Komponenten. Ziel ist es, Datensätze in Form von Fit-Formeln zu liefern, welche als Input für die DS- (oder FRG-) Gleichungen verwendet werden können. Wir beschäftigen uns mit der vollen (Nf=2) LQCD unter Verwendung der sogenannten twisted mass Fermiondiskretisierung. Von der tmfT-Kollaboration wurden uns dafür Eichfeldkonfigurationen für Temperaturen im Crossover-Bereich sowie jeweils für drei fixierte Pion-Massenwerte im Intervall [300, 500] MeV bereitgestellt. Schließlich berechnen wir innerhalb der reinen SU(3) Eichtheorie (bei T=0) den Landau Gluon-Propagator unter Verwendung verschiedener Eichfixierungskriterien. Unser Ziel ist es, den Einfluss von Eich-Kopien mit minimalen (nicht-trivialen) Eigenwerten des Faddeev-Popov-Operators zu verstehen. Eine solche Studie soll klären, wie Gribov-Kopien das Verhalten der Gluon- und Ghost-Propagatoren im infraroten Bereich prinzipiell beeinflussen.
Abstract (eng):
Gluon and ghost propagators in quantum chromodynamics (QCD) computed in the infrared momentum region play an important role to understand quark and gluon confinement. They are the subject of intensive research thanks to non-perturbative methods based on Dyson-Schwinger (DS) and functional renormalization group (FRG) equations. Moreover, their temperature behavior might also help to explore the chiral and deconfinement phase transition or crossover within QCD at non-zero temperature. Our prime tool is the lattice discretized QCD (LQCD) providing a unique ab-initio non-perturbative approach to deal with the computation of various observables of the hadronic world. We investigate the temperature dependence of Landau gauge gluon and ghost propagators in pure gluodynamics and in full QCD. Regarding the gluon propagator, we compute its longitudinal DL as well its transversal DT components. The aim is to provide a data set in terms of fitting formulae which can be used as input for DS (or FRG) equations. We deal with full (Nf=2) LQCD with the twisted mass fermion discretization. We employ gauge field configurations provided by the tmfT collaboration for temperatures in the crossover region and for three fixed pion mass values in the range [300,500] MeV. Finally, within SU(3) pure gauge theory (at T=0) we compute the Landau gauge gluon propagator according to different gauge fixing criteria. Our goal is to understand the influence of gauge copies with minimal (non-trivial) eigenvalues of the Faddeev-Popov operator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 70 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 31 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 22 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 30 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 38 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Monat Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Dec
14
Jan
15
Feb
15
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Startseite 3 3 5   7 4 3 1 1 4 9 10 3 4 7 4 1 14 7 13 18 17 12 4 14 8 3 3 16 4 8 16 7 4 10 16 31 20 14 19 22 18 5 30 38
PDF 23 19 25 15 15 22 31 47 53 29 31 45 21 27 27 44 42 50 55 49 38 24 21 35 36 40 49 36 67 1 34 45 70 67 50 45 48 49 34 47 44 17 26 27 23

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jun 2013:

  • Startseite – 460 (10.22 pro Monat)
  • PDF – 1643 (36.51 pro Monat)
 
 
Generiert am 29.03.2017, 08:44:22