Lebenslauf

Persönliche Daten:

Matthias Dirk Bauer

 

Chausseestraße 123, 10115 Berlin

 
 

geb. am 04.04.1959 in Zwickau / Sachsen

 

verheiratet, 3 Kinder

 
 

Schulausbildung:

 

1965 - 1973

Allgemeine Oberschule in Hohndorf / Sachsen

1973 - 1977

Gymnasium in Stollberg / Sachsen

 
 

Wehrdienst:

 

1977 -1980

Wehrdienst in Berlin

 
 

Hochschulausbildung:

 

1980 -1986

Medizinstudium an der Humboldt - Universität zu Berlin

 

31.08.1986

Staatsexamen

 

31.08.1986

Diplomarbeit zum Dipl. – med.,

 

Thema: „Ventrikelseptumdefekt mit Aortenklappeninsuffizienz“

 

01.09.1986

Approbation als Arzt

 

25.05.1987

Promotion zum Dr. med.,

 

Thema: „Pathomorphologie und echokardiographische Diagnostik atrioventrikulärer Septumdefekte“

 
 

Berufstätigkeit:

 

01.09.1986 - 30.04.1989

Assistenzarzt für Chirurgie am Bezirkskrankenhaus Chemnitz

 

01.05.1989 - 01.11.1993

Assistenzarzt für Herzchirurgie an der Charité Berlin

 
 

Hospitationen im Rahmen der Ausbildung:

 

01.01.1993 - 30.06.1993

Deutsches Herzzentrum Berlin

 

Abteilung für angeborene Herzfehler, Transplantationsabteilung, Kardiologie

 

07.08.1993 - 31.10.1993

Klinik für Thoraxchirurgie Heckeshorn in Berlin

 

01.11.1993 – 09.03.1994

Assistenzarzt für Herzchirurgie Deutsches Herzzentrum Berlin

 

09.03.1994

Facharzt für Herzchirurgie

 

09.03.1994 – 31.07.1994

Facharzt für Herzchirurgie am Deutschen Herzzentrum Berlin

 

seit 01.08. 1994

Oberarzt der Klinik für Herz- Thorax- und Gefäßchirurgie Deutsches Herzzentrum Berlin

 

01.05.2002 – 01.09.03

zusätzlich chirurgischer Berater der kardiochirurgischen Nachsorgeklinik „Paulinenkrankenhaus“ in Berlin

 

01.09.02 – 01.09.04

Delegation in das „Paulinenkrankenhaus“ in Berlin zum Organisieren und Durchführen des herzchirurgischen Operationsprogramms

 

18.4.05

Habilitation an der Humboldt-Universität zu Berlin

 
 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen:

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

Auslandseinsätze:

 

seit Mai 2002

regelmäßige Aufenthalte im Universtätsklinikum Sarajevo, Bosnien, zur Unterstützung des Aufbaues einer Klinik für Herzchirurgie

Berlin, den 20.4.05


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
20.05.2005