[Seite 58↓]

8.  Danksagungen

Mein besonderer Dank gilt vor allen zwei Personen, Frau Professor Dr. Carmen Birchmeier und Herrn Professor Dr. Robert Nitsch – ohne ihre großzügige, uneingeschränkte Unterstützung wären meine wissenschaftliche Arbeit und mein Entschluß zur Habilitation im Fach Anatomie nicht realisierbar gewesen.

Sehr herzlich möchte ich meiner wissenschaftlichen Lehrerin, Frau Professor Dr. Carmen Birchmeier, danken: Dafür daß Sie mir überaus großzügig und unter Zurückstellung eigener Interessen die Möglichkeit gab, mich wissenschaftlich zu entwickeln, sowie dafür, daß ich während der vergangenen drei Jahre einen Teil meiner Arbeitskraft in die Lehre im Fach Anatomie investieren konnte.

Herrn Professor Dr. Robert Nitsch möchte ich ganz besonders für die herzliche Aufnahme und das entgegengebrachte Vertrauen während der Betreuung meines Habilitationsverfahrens danken. Dies hat mir, als externem Habilitanden, den Weg in der Anatomie sehr erleichtert.

Mein herzlicher und persönlicher Dank gilt meinem ehemaligen Doktorvater, Herrn Professor Dr. Bodo Christ, der es in gewisser Weise zu verantworten hat, daß mich Anatomie und Entwicklungsbiologie nicht mehr losgelassen haben.

Herzlich danken möchte ich den Herren Prof. Dr. Bernd Heimrich, Prof. Dr. Ingo Bechmann und Prof. Dr. Thomas Ohm für ihre große Hilfsbereitschaft und freundschaftliche Aufnahme im Rahmen des Anatomieunterrichts an der Charité.

Mein Dank gilt außerdem all meinen Kollegen aus der Arbeitsgruppe von Frau Professor Dr. Carmen Birchmeier am MDC für ihre fachliche Unterstützung und Diskussionsbereitschaft. Herzlich danken möchte ich außerdem Frau Verena Sasse für ihre außergewöhnliche Einsatzbereitschaft und große Hilfe während der letzten Jahre.

Schließlich danke ich Euch, Pascale und Clemens, von ganzem Herzen für Eure Liebe, Eure Unterstützung und Geduld.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
21.06.2005