[Seite 35↓]

Danksagung

Die Arbeit wurde in den Laborräumen der University of California, Berkeley, US, im Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin und in der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinischer Immunologie der Charité, Universitätsklinikum der Humboldt-Universität zu Berlin, durchgeführt. Im Besonderen möchte ich mich bei Prof. J.P. Allison, Prof. N.A. Mitchision, Prof. A. Radbruch und Prof. H.-R. Burmester für die Unterstützung der Arbeit und die Diskussionen der Projekte bedanken.

Des Weiteren möchte ich mich bei allen auf den Publikationen erwähnten, wissenschaftlichen Kooperationspartnern, Studenten und Studentinnen bedanken, die durch Bereitstellung von Reagenzien, Mäusen oder ergänzenden Versuchen ermöglichten, dass die Fragestellungen komplexer bearbeitet werden konnten, als es sonst möglich gewesen wäre.

Die Projekte wurden gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, das Bundesministerium für Forschung und Technik, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das DRFZ, die Gemeinnützige Hertiestiftung und die Charité, Universitätsklinikum der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Besonderen möchte ich mich bei der Kommission zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung der Charité bedanken, die mich seit 2002 durch ein Rahel Hirsch Stipendium bei der Durchführung der Habilitation unterstützt.

Ich möchte mich auch bei Sabine Daugelat, Michael Naumann, Brigitte Müller, Brigitte Boitel, Dana Leach, Angelika Daser, Thomas Ritter und Lisa Mendoza bedanken, die dafür gesorgt haben, dass die Arbeit Spaß macht.


[Seite 36↓]


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
22.07.2004