[Seite 35↓]

3  Relevante Originalarbeiten

Im Folgenden sind die wichtigsten, relevanten Originalarbeiten aufgeführt. Der Abdruck der Originalarbeiten in der Online-Version ist nicht möglich, da die Nutzungsrechte grundsätzlich an die Zeitschriftenverlage abgetreten werden müssen. Bei Bedarf können einzelne Arbeiten vom Autor angefordert werden (kai.buehling@charite.de).

3.1 Screening-Methoden zum Gestationsdiabetes

1. Bühling KJ, Stein U, Dudenhausen JW: Evaluation des 50-g-Glukose-Screeningtests an 1416 Schwangeren. Geburtsh Frauenheilk 58 (1998) 100-109

2. Buhling KJ, Elze L, Henrich W, Starr E, Stein U, Dudenhausen JW. The usefullness of glycosuria and the influence of maternal blood pressure in screening for gestational diabetes. Eur J Obstet Gynecol R B. in print

3. Kemper I, Bühling KJ, Dudenhausen JW: Diagnostik und Therapie bei Gestationsdiabetes
   Ergebnisse einer Umfrage bei niedergelassenen Frauenärzten/innen in Berlin. Geburtsh Frauenheilk 61 (2001) 607-611

3.2 Diagnostik des Gestationsdiabetes

4. Bühling KJ, Henrich W, Lübke M, Starr E, Dudenhausen JW. Assoziation von niedrigem 50g-Glukose-Screeningtest in der Schwangerschaft und fetaler Retardierung. Z Geburtsh Neonatol 205 (2001) 39-42

5. Bühling KJ, Sidor J, Kemper I, Dudenhausen JW.Gestationsdiabetes – Screening, oraler Glukosetoleranztest und Blutzuckertagesprofil. Dtsch Med Wochenschr 2003;128:1408-1411

6. Buhling KJ, Elsner E, Wolf C, Harder T, Engel B, Wascher C, Heinze T, Muller C, Siebert G, Dudenhausen JW. No Influence of High- and Low-Carbohydrate Diet on the Oral Glucose Tolerance Test in Pregnancy. Clin Biochem 2003;37:323-327


[Seite 36↓]

3.3  Risikogruppen für einen Gestationsdiabetes

7. Bühling KJ, Dudenhausen JW. Erkennung des Gestationsdiabetes. Zentrbl Gynakol 2003;125:123-128

8. Buhling KJ, Henrich W, Starr E, M. Lubke, S. Bertram, Siebert G, Dudenhausen JW. Risk for gestational diabetes and hypertension for women with twin pregnancy compared to singleton pregnancy. Arch Gyn Obstet 2003; 269: 33-36

3.4 Laborverfahren zur Diagnostik des Gestationsdiabetes

9. Buhling KJ, Henrich W, Kjos SL, C. Dreweck, Siebert G, J. Nanz, Stein U, Dudenhausen JW. Comparison of point-of-care-testing glucose meters with standard laboratory measurements of the 50g-glucose-challenge test (GCT) during pregnancy. Clin Biochem 2003;36:333-337

3.5 Fruchtwasserinsulin zur Diagnostik des Gestationsdiabetes

10. Schaefer-Graf U, Henrich W, Bühling KJ, Kjos SL, Buchanan TA, Heinze T, Dudenhausen JW, Vetter K: Relationship between amniotic fluid insulin levels and fetal abdominal circumference at time of amniocentesis in pregnancies with diabetes. Diab Med. 2003;20:349-354

3.6 Erkenntnisse aus der Anwendung des kontinuierlich messenden Glukosesensors in der Schwangerschaft

11. Buhling KJ, Kurzidim B, Wolf C, Wohlfarth K, Mahmoudi M, Starr E, Siebert G, Wascher C, Dudenhausen JW. Introductory Experience with the Continuous Blood Glucose Monitoring System (CGMS®; Minimed®) in Detecting Hyperglycemia by Comparing the Self-Monitoring of Blood Glucose (SMBG) in Non-pregnant women and in Pregnant Patients with and without Carbohydrate Intolerance. Exp Clin Diab Endocrinol. In print

12. Buhling KJ, Winkel T, Wolf C, Kurzidim B, Wohlfarth K, Mahmoudi M, Siebert G, Wascher C, Dudenhausen JW. Optimal timing for postprandial glucose measurement in patients with gestational diabetes. J Perinat Med. In print


[Seite 37↓]

3.7  Alternative therapeutische Ansätze beim Gestationsdiabetes

13. Schaefer-Graf UM, Kjos SL, Fauzan R, Buhling KJ, Siebert G, Bührer C, Ladendorf B, Dudenhausen JW, Vetter K. A Randomized Trial Evaluating a Predominately Fetal Growth-Based Strategy to Guide Management of Gestational Diabetes in Caucasian Women. Diabetes Care 2004;27:297-302.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
06.01.2005