Danksagung

Mein besonderer Dank gilt meinem Chef, Herrn Professor Dr. P.E.Lange. Ihm möchte ich sehr für die Unterstützung danken, die es mir ermöglicht hat, neben der klinischen Arbeit in seiner Abteilung auch wissenschaftlich zu arbeiten.

Zu Dank verpflichtet bin ich auch Dr. Felix Berger, unter dessen Anleitung ich mich intensiv in das Arbeitsfeld der Interventionellen Kardiologie bei angeborenen Herzfehlern einarbeiten konnte. Nicht zuletzt seinem Engagement ist es zu verdanken, daß in der Abteilung für angeborene Herzfehler die Implantation von Vorhofseptumokkludern zur Routinemethode avancierte, und so die Basis für diese Arbeit entstand.

Dr. Ingo Dähnert danke ich für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Entwicklung der Implantationsmethode ohne Strahlenexposition. Er ist maßgeblich daran beteiligt gewesen, den Schritt zur durchleuchtungsfreien, ultraschallgesteuerten Intervention zu wagen.

Herrn Prof. Rudolf Meyer danke ich für die histologische Aufarbeitung der Vorhofseptumaneurysmen und die Überlassung der histologischen Schnitte.

Ganz besonders bedanke ich mich bei den Schwestern und Pflegern des Herzkatheterlabors und meinen Kollegen der Abteilung für Kinderkardiologie/Angeborene Herzfehler des Deutschen Herzzentrums Berlin, ohne deren motivierende Unterstützung diese Arbeit nicht zustande gekommen wäre.

Nicht zuletzt gilt mein ganz besonderer Dank meiner Lebensgefährtin, Frau Dr. Nicole Nagdyman, die mich auf dem Weg dieses Habilitationsvorhabens von Herzen mit Rat und Tat unterstützt hat.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
03.11.2003