Danksagung

Bedanken möchte ich mich bei Herrn Prof Dr. med. Peter Neuhaus, der mir im Laufe der Jahre eine hervorragende chirurgische Ausbildung in seiner Klinik ermöglicht hat. Ohne seine uneingeschränkte Förderung und Unterstützung wäre die Fertigstellung dieser Habilitationsschrift nicht möglich gewesen.

Besonderer Dank gebührt Herrn Prof. Dr. rer nat. Andreas K. Nüssler, der mir die Grundlagen der experimentellen Forschung nähergebracht hat und darüberhinaus auch durch seinen unermüdlichen persönlichen Einsatz diese Arbeit hat Wirklichkeit werden lassen.

Bedanken möchte ich mich ebenfalls bei Herrn PD Dr. med. Jan M. Langrehr, der mich seit Beginn meiner Promotion in all meinen wissenschaftlichen und chirurgischen Aktivitäten mit Rat und Tat unterstützt hat.

Ein Dankeschön geht an alle Kollegen (PD Dr. med. Hussein Al-Abadi, PD Dr. med. Ulf Neumann), technischen Assistenten (Anja Schirmeier, Ikonia Rotter, Evelyn Hungerbühler, Dietrich Polenz) sowie Doktoranden (Robert Kuntze, Romy Strenziok, Simone Münchow), die mir mit ihrem Wissen und Einsatz bei der Umsetzung der Experimente geholfen haben.

Zu guter Letzt möchte ich meiner Frau, Dr. med. Barbara Stange, für ihr Verständnis und ihre Geduld danken, die sie mir während der Fertigstellung dieser Arbeit entgegengebracht hat, da doch einige Abende bzw. Wochenenden im Labor und vor dem Computer erforderlich waren, anstatt den schönen Dingen des Lebens zu frönen.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
19.10.2005