[Seite 55↓]

Eigene Publikationen (Auswahl)

  1. Hildebrandt, M.; Mapara, M.Y.; Körner, I.J.; Bargou, R.C.; Moldenhauer, G. und Dörken, B. (1997): Reverse Transcriptase-Polymerase Chain Reaction (RT-PCR)-controlled immunomagnetic purging of breast cancer cells using the magnetic cell separation (MACS) system: a sensitive method for monitoring purging efficiency., Exp Hematol 25, Seite 57-65. (Seiten 58 bis 66 der Druckversion)
  2. Hildebrandt, M.; Bläser, F.; Beyer, J.; Siegert, W.; Mapara, M.; Huhn, D. und Salama, A. (1998): Detection of tumor cells in peripheral blood samples from patients with germ cell tumors using immunocytochemical and reverse transcriptase-polymerase chain reaction techniques, Bone Marrow Transplant 22, Seite 771-775. (Seiten 67 bis 71 der Druckversion)
  3. Hildebrandt, M.; Rick, O.; Salama, A.; Siegert, W.; Huhn, D. und Beyer, J. (2000): Detection of germ-cell tumor cells in peripheral blood progenitor cell harvests: impact on clinical outcome, Clin Cancer Res 6 [12], Seite 4641-6. (Seiten 72 bis 77 der Druckversion)
  4. Hildebrandt, M.; Serke, S.; Meyer, O.; Ebell, W. und Salama, A. (2000): Immunomagnetic selection of CD34+ cells: factors influencing component purity and yield, Transfusion 40 [5], Seite 507-12. (Seiten 78 bis 83 der Druckversion)
  5. Hildebrandt, M.; Reutter, W. und Gitlin, J. D. (1991): Tissue-specific regulation of dipeptidyl peptidase IV expression during development, Biochem J 277 [Pt 2], Seite 331-4. (Seiten 84 bis 88 der Druckversion)
  6. Hildebrandt, M.; Rose, M.; Mayr, C.; Schüler, C.; Reutter, W.; Salama, A. und Klapp, B.F. (1999): Alterations in expression and in serum activity of Dipeptidyl Peptidase IV (DPP IV, CD26) in Patients with hyporectic eating disorders, Scand J Immunol 50 [5], Seite 536-541. (Seiten 89 bis 94 der Druckversion)
  7. Hildebrandt, M.; Rose, M.; Mönnikes, H.; Reutter, W.; Keller, W. und Klapp, B.F. (2001): A role for Dipeptidyl peptidase IV (DP IV, CD26) in nutritional control, Nutrition 17 [6], Seite 451-4. (Seiten 95 bis 99 der Druckversion)
  8. Hildebrandt, M.; Arck, P.; Kruber, S.; Demuth, H.-U.; Reutter, W. und Klapp, B. F. (2001): Inhibition of Dipeptidyl Peptidase IV (DP IV, CD26) Activity Abrogates Stress-Induced, Cytokine-Mediated Murine Abortions, Scand J Immunol 53 [5], Seite 449-54. (Seiten 100 bis 111 der Druckversion)
  9. Hildebrandt, M.; Reutter, W.; Arck, P.; Rose, M. und Klapp, B. F. (2000): A guardian angel: the involvement of dipeptidyl peptidase IV in psychoneuroendocrine function, nutrition and immune defence, Clin Sci (Colch) 99 [2], Seite 93-104. (Seiten 104 bis 115 der Druckversion)
  10. Hildebrandt, M.; Rose, M.; Rüter, J.; Salama, A.; Mönnikes, H. und Klapp, B.F. (2001): Dipeptidyl peptidase IV (DP IV, CD26) in patients with Inflammatory Bowel Disease, Scand J Gastroenterol 36 [12], Seite 1067-72. (Seiten 116 bis 121 der Druckversion)


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
14.10.2004