[Seite 2↓]

Vorwort

Diese Habilitationsarbeit beruht im Wesentlichen auf dem Inhalt der nachfolgend aufgelisteten Publikationen (P 1 – P 13 ). Damit wird die nach der neuen Habilitationsordnung vom 29. Januar 1999 gegebene Möglichkeit „zur Vorlage publizierter Forschungsergebnisse, die in ihrer Gesamtheit eine einer Habilitationsschrift gleichwertige wissenschaftliche Leistung darstellen“ genutzt. Weitere Publikationen des Habilitanden, die nicht in dieser Arbeit verwendet wurden, sind im separaten Schriftenverzeichnis des Curriculum Vitae aufgeführt. Thematisch behandeln die folgenden Arbeiten den zerebralen Stoffwechsel nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma (P 1 – P 7 ), und insbesondere der aneurysmatischen Subarachnoidalblutung (P 8 – P 13 ).

P 1. Sarrafzadeh AS , Kiening KL, Bardt TF, Hartl R, Schneider GH, Unterberg AW: Monitoring der zerebralen Oxygenierung: ein Methodenvergleich. Anasthesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther (Suppl. 2) 1997;32:S224-30

P 2. Sarrafzadeh AS, Kiening KL, Bardt TF, Schneider GH, Unterberg AW, Lanksch WR: Cerebral oxygenation in contusioned vs. nonlesioned brain tissue: monitoring of PtiO2 with Licox and Paratrend. Acta Neurochir Suppl (Wien) 1998;71:186-9

P 3. Sarrafzadeh AS, Thomale UW, Kroppenstedt SN, Unterberg AW: Neuroprotective effect of melatonin on cortical impact injury in the rat. Acta Neurochir (Wien) 2000;142(11):1293-9

P 4. Sarrafzadeh AS, OW Sakowitz, T-A Callsen, WR Lanksch, AW Unterberg: Bedside microdialysis for early detection of cerebral hypoxia in traumatic brain injury ? Neurosurg Focus 9 (5):Article 2, 2000

P 5. Sarrafzadeh AS, Peltonen EE, Kaisers U, Kuchler I, Lanksch WR, Unterberg AW: Secondary insults in severe head injury--do multiply injured patients do worse? Crit Care Med. 2001; 29(6):1116-23

P 6. Sarrafzadeh AS, Sakowitz OW, Callsen TA, Lanksch WR, Unterberg AW: Detection of secondary insults by brain tissue pO2 and bedside microdialysis in severe head injury. Acta Neurochir Suppl. 2002;81:319-21

P 7. Sarrafzadeh AS, Kiening KL, Callsen T-A, Unterberg AW: Metabolic changes during impending and manifest cerebral hypoxia in traumatic brain injury. British J Neurosurg 2003; 17;4:340-346


[Seite 3↓]

Weitere Arbeiten zum zerebralen Stoffwechsel, speziell bei der aneurysmatischen Subarachnoidalblutung

P 8. Sarrafzadeh AS, Unterberg AW, Lanksch WR: Bedside-microdialysis for early detection of vasospasm after subarachnoid hemorrhage. Case report and review of the literature. Zentralbl Neurochir. 1998;59(4):269-73

P 9. Sarrafzadeh AS, Sakowitz OW, Lanksch WR, Unterberg AW: Time course of various interstitial metabolites following subarachnoid hemorrhage studied by on-line microdialysis. Acta Neurochir Suppl. 2001;77:145-7

P 10. Sarrafzadeh AS, Sakowitz OW, Kiening KL, Benndorf G, Lanksch WR, Unterberg AW: Bedside microdialysis: a tool to monitor cerebral metabolism in subarachnoid hemorrhage patients? Crit Care Med. 2002, 30(5):1062-70

P 11. Sarrafzadeh AS, Haux D, Sakowitz O, Benndorf G, Herzog H, Küchler I, Unterberg A: Acute Focal Neurological Deficits in Aneurysmal Subarachnoid Hemorrhage: Relation of Clinical Course, CT Findings and Metabolite Abnormalities monitored with Bedside Microdialysis. Stroke 2003;34:1382-1388

P 12. Sarrafzadeh AS, Haux D, Lüdemann L, Amthauer H, Plotkin M, Küchler I, Benndorf G, Unterberg AW: Cerebral Ischemia In Aneurysmal Subarachnoid Hemorrhage: A Correlative Microdialysis-PET-Study. Stroke 35(3):638-43

P 13. Sarrafzadeh AS, Haux D, Küchler I, Lanksch WR, Unterberg AW: Poor grade aneurysmal Subarachnoid Hemorrhage: Relation of cerebral metabolism to outcome. J Neurosurg 100:400-406


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
24.05.2004