[Seite 48↓]

Lebenslauf

29. August 1968

Geburt in Düsseldorf

1974 - 1978

kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne

1978 - 1987

Otto-Hahn-Gymnasium, Herne

Juni 1987

Abitur, Note: 2,3

1987 - 1994

Studium für Humanmedizin an der RWTH Aachen

Juni 1994

3. Staatsexamen (Note: sehr gut)

Gesamtnote ärztliche Prüfung: gut (1,66)

8.März 1995

Promotion zu Thema „Stellenwert von Troponin-T in der Diagnostik akuter Abstoßungsreaktionen nach Herztransplantation“ (Prof. Dr. Hanrath, RWTH Aachen)

Gesamturteil sehr gut

1994 - 1996

Arzt im Praktikum im Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Essen

1996 - 1999

Assistenzarzt im Zentrum für Innere Medizin, Abteilung für Gastroenterologie Universitätsklinikum Essen

1999 - 2001

Forschungsaufenthalt an der Case Western Reserve University, Cleveland, Ohio

seit 1.1.2002

Assistenzarzt, wissenschaftlicher Mitarbeiter Medizinische Klinik m.S. Hepatologie und Gastroenterologie, Charite, CVK, Med. Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin

Oktober 2002

Anerkennung zum Facharzt für innere Medizin


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
18.04.2005