Abkürzungsverzeichnis:

AP-1

Transkriptionsfaktor: Aktivator Protein-1

BAEC

Bovine aortale Endothelzellen

BAVEC

Bovine adrenovaskuläre Endothelzellen

BCAEC

Bovine koronararterielle Endothelzellen

BcoEC

Bovine corneale Endothelzellen

BGEC

Bovine glomeruläre Endothelzellen

CLP

Caecum Ligation und Punktion

Ea.hy926

Hybridzellinie aus HUVEC und A549, einer epithelialen Linie

ECV 306

spontan mutierte HUVEC-Zellinie

GCMEC

Koronare Mikrovaskuläre Meerschweinchenendothelien

G/GO

Glukose/Glukoseoxidase

HCAEC

Humane koronararterielle Endothelzellen

HDMEC

Humane dermale mikrovaskuläre Emdothelzellen

HMEC-1

Humane mikrovaskuläre Endothelzellinie

HMLEC

Humane mikrovaskuläre Lungenendothelzellen

HOEC

Humane Omentale Endothelzellen

HSMEC

Humane Mikrovaskuläre Endothelzellen der Haut

HUVEC

Humane Umbilikalvenen-Endothelzellen

HX/XO

Hypoxanthin/Xanthinoxidase

IFN-γ

Interferon-γ

IL

Interleukin

KAT

Katalase

LEC

Mikrovaskuläre Endothelzellinie der Rattenleber

L-NMMA

L-N-Monomethyl-Arginin

LPS

Lipopolysaccharid

MAEC

Mäuseaortenendothelzellinie

MAPT-AM

1,2,-bis(o-Amino-5´-Methylphenoxy)ethane-N,N,N`,N´,tetraacetsäure - Tetraacetoymethylester

MCP-1

Monocyte Chemoattractant Protein 1

MLEC

Mausendothelzellen der Lunge

MBMEC

Mikrovaskuläre Mausendothelzellen des Hirns

NFκB

Transkriptionsfaktor: Nukleärer Faktor κ Beta

NOS

NO-Synthase

NP

Nitroprussid-Na

PARS

Poly(ADP-Ribose)-Synthetase

PPAEC

Pulmonalarterielle Endothelzellen vom Schwein

PAEC

Aortale Endothelzellen vom Schwein

RAEC

Aortale Endothelzellen der Ratte

RBEC

Endothelzellen des Rattengehirns

RCMEC

Koronare Mikrovaskuläre Rattenendothelien

RDMEC

Mikrovaskuläre Endothelzellen aus Rattenhaut

RLMEC

Mikrovaskuläre Endothelzellen aus Rattenlungen

SIRS

Systemisches Inflammtorisches Syndrom

SOD

Superoxiddismutase

SPAEC

Pulmonalarterielle Endothelzellen von Schaf

SNAP

S-Nitroso-N-acetyl-penicillamin

SIN-1

3-morpholinosydnonimine-N-ethylcarbamid

TNF-α

Tumornekrosefaktor-α


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
12.08.2004